Meine Naturfotografie und mehr

Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Gestern war das Wetter super und wir sind mal wieder die Elster abwärts gewandert und hier ein paar Eindrücke,


...wer hätte das gedacht, das erste Bild gestern und gleich ein Volltreffer




...Schnatterente



...Pfeifentenpaar



...ein junger Gänsesäger



...Zwergtaucher



...Teichhuhn



...und auf dem Rückweg hatten wir gleich nochmal fotografischen Jagdglück





 
othello8

othello8

Beiträge
1.182
Sehr schöne Herbststimmungen. Auf dem Spaziergang wäre ich auch gerne mit dabei gewesen..... 👍 🙂
Viele Grüße
Dieter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elvira B.
othello8

othello8

Beiträge
1.182
Guten Morgen Elvi,

wie schade, daß wir solche Wintermotive immer häufiger nur noch tief im Archiv finden können..... 😢
Vor allem die Bilder 3, 6 und 7 gefallen mir sehr gut. Die bizarren Eisfallstrukturen bieten immer wieder eine einzigartige Motivvielfalt.
Viele Grüße und noch eine schöne Vorweihnachtszeit
Dieter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elvira B.
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Danke leider wurden die Hänge mit Netzen gesichert, weil es immer wieder Abbrüche gab, die dann direkt auf der Straße landeten. Auch wenns mal tiefe Temperaturen gibt, seither bilden sich keine Eiszapfen mehr.
 
dj69

dj69

Beiträge
4.391
Spektakuläre Bilder Elvi, sehr schön :)
Das mit den Netzen ist natürlich aus der Sicht des Fotografen nicht schön, war aber wohl notwendig um den Verkehr zu sichern.
Friert das Wasser dann an den Netzen fest und gibt eine entsprechende Struktur?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elvira B.
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Leider nicht, jedenfalls hab ich bisher nich ähnliches mehr gesehen.

Eigentlich ist das ja nur Wasser, welches aus dem Boden getropft ist, möglich das die letzten Jahre auch viel zu trocken waren 🤔
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Wir waren heute am Frießnitzer See, viel war nich los, aber man freut sich trotzdem *g und die Zeit zuvor hatte ich die Füße hochgelegt

...Graureiher im Anflug



...Rostgänse



...Kormorane



...Schwäne



...da hat sich doch ne kleine Bachstelze aufs Bild gedängelt *g



...Haubentaucher



...noch ne einzelne Rostgans



...die unglücklich in der Einflugschneise steht



...und ein Teichrohrsänger, ich konnts gar nich glauben das ich den erwischt habe, der hatte Hummeln im Hintern



 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Es war kalt und durchwachsen, trotzdem sind wir nach Beerwalde zur ehemaligen Wismuthalde gefahren und es gab auch paar Kleinigkeiten zu fotografieren

...heute war zu stürmisch um nach oben zu gehen, von daher haben wir die untere Runde genommen



...der kleine Stieglitz turnte munter auf den Bäumen











...ein Pfauenauge beim Sonnen



...auch der Aurorafalter war unterwegs



...genau wie der Wollschweber



und die Nilgänse

 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Heute waren wir mal wieder im NSG Kiefenberg und ein wenig hat es sich gelohnt.

...die Pieper empfingen uns mit einen Sonntagskonzert





...die Schlüsselblumen strahlten mit der Sonne um die Wette



...Meister Lampe



...Buchfinken und Stieglitz









...Herr Fuchs war auch schon unterwegs







...unser Rastplatz



...gelb-blau, ein schöner Kontrast




...die Landschaftspfleger



...dieser Hase hatte es sehr eilig





...ein Reh gabs dann auch noch







...der Heimweg



 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Da wir auch heute bombiges Wetter hatten, haben wir das genutzt und mal geschaut, was an den Wolcheteichen so los ist.

...zuerst haben wir aber nach Elfi und ihren Partner geschaut, ganz oben auf den Schornstein



...ich hol sie mal etwas ran





...danach gings zu den Wolcheteichen, ein Aurorafalter



...wo ist unser Wasser abgeblieben



...Herr Schwan passt auf die Kinder und die Mama auf





...die Teiche waren so voll, das Teilweise die Dämme überspült waren



...ein Reiherentenpaar



...das einzigste Rallennest was es auf den vielen Teichen gab



...eine Graugansfamilie



...auf diesen Nestern wird noch gebrütet





...ein Nilgänsepaar



und ne Kanadagans



Leider wurde an den Teichen der Schilfgürtel entfernt, so das die Tiere keine passenden Nistmöglichkeiten finden.
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Wir haben das schöne Wetter heute genutzt und waren auf der Trollblumenwiese



...die Trollblumen







...wildes Knabenkraut



...leider ist der Frauenschuh in diesen Jahr noch nicht aufgeblüht







...atlantisches Hasenglöckchen



...auf dem Rückweg

 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Da sich Elli tagsüber in der Pampa vergnügt, haben wir das schöne Wetter genutzt und waren an der Weidatalsperre.

Dort konnte ich seit langen mal wieder eine Wasseramsel beobachten, die fleißig Futter für ihre Jungen gesammelt hat

























 
Nitram_B.

Nitram_B.

Beiträge
74

Anhänge

Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Wir waren mal wieder unterwegs, im Himmelsgrund

...ein Prachtlibellenweibchen



...das passende Männchen dazu



...eine Vierflecklibelle



...ein Sonnenanbeter



...eine Libellenlarve



und dann gings auf die Orchideenwiese, die blühen in diesem Jahr besonders reichlich







...und ein Trauermantel, leider hat er die Flügel nicht aufgeklappt

 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
424
Gestern waren wir dann an den Himmelsteichen

die Teiche waren immer voller Wasservögel, in einer Vielfalt, eben so was das Herz begehrt

...mit einen Graureiher und einer Stockente gings los



...in diesen Teich gabs immer jede Menge Schwäne und diverse Enten, nu isser leer



...eine Blattbauchlibelle



...ja, auch wenns Wasser gibt, fehklen die Vögel



...ein einsamer Haubentaucher



...wenigsten bei den Fröschen gibts Gesellschaft



...dem Schwan fehlen auch seine Kumpel



...ein Neuntöter



...noch ein Graureiher



...und ne handvoll Kormorane



Schmetterlinge, Falter eine Vielfalt an Wasservögeln, Raubvögel, man sieht kaum noch welche 🙁