Meine Naturfotografie und mehr

Nachzügler

Nachzügler

Beiträge
226
Hi Elvi , hast Du sehr schön eingefangen , auch alle nachfolgenden!!!
liebe Grüße-OTTI
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elvira B.
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
94
Wir sind ja dann sen "Alten Bahndamm" einige Zeit später in Richtung Altenburg weiter gelaufen, bis zum Ende und auch da wurden wir angenehm überrascht, allerdings wars manchmal schwierig, ab und an war da plötzlich ein riesiges Loch im Damm, wo mal Brücken über die Straßen gingen, also, Bahndamm runter, über die Straße und Bahndamm wieder hoch

56


das war gerade so ne Stelle und irgendwas schlendert da auch noch vor uns her

57


mal einen Schritt schneller gehen, denn der FZ 1000 fehlt für solche Entfernungen einfach die Brennweite

der Herr Reinicke

58


59


60


61


62


und hier war dann ende Gelände

63


wenn es Frühling ist, werden wir dann die restlichen 13 km in die andere Richtung noch gehen
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
94
Sorry, mein Lapi macht was er will, nich was er soll 😟 mal sehen ob er jetzt auf mich hört.

Hier mal paar Bilder vom "Geheimen Steinbruchsee", der ist um vieles kleiner und einen Teil davon hat man renaturiert













jetzt hätte ich doch gerne mal bissel Winter mit Sonne und Schnee oder wenigsten einen fetten Raureif, da muß die Landschaft an den Steinbrücken ja richtig verwunschen aussehen.
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Danke für's Mitnehmen in Deine offensichtlich äußerst abwechslungsreiche Heimat! Ein Füllhorn voller toller Impressionen!
Bin immernoch schockiert, 😰 🤔 an welch eine große (!) Rotfeder sich Haubentaucher rangemacht hat.

Herzlicher Gruß! 🙂
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elvira B.
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
94
Danke, ja, an Landschaft sind wir hier reich gesegnet und sie ist auch meist nicht überlaufen, wir haben noch immer unsere Geheimtipps, an den wir völlig ungestört sind 🙂
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
94
An unseren Elsterdamm erlebt man immer mal wieder ne Überraschung der außergwöhnlichen Art,

...von weiten schon sah ich zwei Krähen, die attackiert wurden, von wem auch immer, aber es sah interessant aus



...der kleine Akteur war ein Hermelin, man hat ihn zwischen den Maulwurfshaufen kaum gesehen



...und der kleine Kerl hats geschafft, die Krähen haben das Weite gesucht



...dann hat er sich auch mal richtig gezeigt



...er hat seine Umgebung gescannt



...und gebuddelt



...bei dem Spielchen hat er sich auch nicht stören lassen *g



...obwohl mir maximal 4 m entfernt standen



...wir haben ihn beobachtet und er uns



...hier stand er direkt am Elsterufer

 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.275
Wow, einen Hermelin habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen, gratuliere zu den Bildern 👍 👍
Und eine schöne Geschichte dazu 🙂
Auch die Fuchsbilder gefallen mir gut, trotz das sehr harte Sonnenlicht. Vor allem nr. 62 ist schön getroffen . 🙂👍

LG
Jan
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elvira B.
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.118
Klasse. Hab ich in freier Wildbahn noch nie gesehen. Schön erwischt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elvira B.
Renko

Renko

Beiträge
31
Der Kleine sieht sauer aus. Pass auf, dass er dich nicht wegen Stalking anzeigt. 😁
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elvira B.
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
94
Danke, sorry, hab die Nummerierung vergessen, da muß ich mich noch dran gewöhnen 😉