Australische Vögel

  • Ersteller des Themas GD7
  • Erstellungsdatum
GD7
Beiträge
704
Gefällt mir
26
Der Cookie mein Lieblingskakadu, ist immer etwas skeptisch, wenn so viele Fleischfresser in der Nähe sind.;)
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
1.572
Gefällt mir
102
Klasse Bilder :daumen::daumen:....aber der Name :psst:.........
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
515
Gefällt mir
37
Sehr schön :daumen:
Aber auf irgendeinem Naturholz oder Stein würde mir das noch besser gefallen, wegen natürlicheren Eindruck.

LG
Jan
 
GD7
Beiträge
704
Gefällt mir
26
Sehr schön :daumen:
Aber auf irgendeinem Naturholz oder Stein würde mir das noch besser gefallen, wegen natürlicheren Eindruck.

LG
Jan
Ja, das würde mir auch besser gefallen aber der Kookie sitzt meistens etwas weiter weg, auf einer Stromleitung und behält unseren Balkon im Auge.
Wenn er mich erblickt, kommt er rübergeflogen, und setzt sich vor mir auf das Balkongeländer. Das ist zwar aus Holz sieht aber nicht natürlich gewachsen aus.

Vielleicht baue ich mal einen geeigneten Ast von einem Baum an das Balkongeländer an, das würde auch mit den anderen Vögeln dann natürlicher rüeberkommen.:idee:

Von da aus beobachtet er unser Haus.:)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.125
Gefällt mir
154
Klasse gestaltete Aufnahmen ... gefallen mir beide sehr gut!;):klatschen::daumen:

Wenn die beiden wüssten, wie photogen sie sind!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
GD7
Beiträge
704
Gefällt mir
26
Klasse gestaltete Aufnahmen ... gefallen mir beide sehr gut!;):klatschen::daumen:

Wenn die beiden wüssten, wie photogen sie sind!

Grüße und schöne Photos

Klaus

Danke Klaus ich gebe es weiter!:daumen:
Ich wollte mal was anderes zeigen, denn Gestaltung gehört auch zur Fotografie.
Traditionell nicht unbedingt zur Naturfotografie aber Ausnahmen bestätigen die Regel.
 
GD7
Beiträge
704
Gefällt mir
26
Der Ibis ist nicht nur ein Allesfresser, er trinkt sogar das Restwasser, in dem dutzende andere ihr Bad hatten.
 
GD7
Beiträge
704
Gefällt mir
26
Heute konnte ich in unserem Lieblings-Cafe, "Goody's on the Beach" in Toogoom, den Blauohr-Honigfresser (Entomyzon cyanotis) im Außenbereich beobachten, wie er sich am Nachbartisch, Reste vom Frühstück schnappte.

Erst hat er die Lage von oben, auf der Gartenbeleuchtung sitzend gepeilt.


... dann hat er sich den Tisch von der Seite betrachtet


... und schon sahs er zu Tisch


... hat sich ein Stück Toastbrot gepinscht


... und den Typen mit der Kamera hat er dabei auch nicht aus den Augen gelassen.:D
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
515
Gefällt mir
37
Das braucht kein Kommentar :daumen::daumen::D:D
Sehr schöner Vogel.

Gruß, Jan
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.125
Gefällt mir
154
Tolle Aufnahmen ... wie ja immer von Dir!:daumen::daumen::daumen:

Der Korpus erinnert mich von der Färbung her an einen Grünspecht. Das blaue Köpfchen ist schon wirklich schau!;)

Grüße und schöne Naturphotos

Klaus
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.082
Gefällt mir
55
Tolle Bilder. Wirklich ein sehr schöner Vogel. Im ersten Bild hatte ich ihn mir irgendwie wesentlich größer vorgestellt. Im zweiten hab ich dann gecheckt, dass er eher Drossel-/Spechtgröße hat.
 

sw-labor

Beiträge
1.487
Gefällt mir
36
Immer wieder fasziniert von Deinen Aufnahmen.:klatschen::klatschen::klatschen:


Motivwahl und Ausarbeitungen finde ich immer wieder sehrgut gelungen.
Die Vögel sind aber auch schon so sehr sehenswert.
Danke für Deine Präsentation.:daumen:
 
GD7
Beiträge
704
Gefällt mir
26
Den Pelikan habe ich auch kurz zuvor, von unsererm Lieblings-Cafe aus, direkt am Meer beobachtet.
Er viel mir durch sein merkwürdiges Verhalten im Wasser auf.
Ich dachte zuerst der putzt sich während er im Wasser schwimmt, das ist aber für Pelikane eher ungewöhnlich.
Dann kamen die drei Jungs, die nicht weit entfernt, am Angeln waren.
Vermutlich hat sich der Pelikan einen der Köderfische im Wasser schnappen wollen und verhedderte sich dabei in der Angelschnur.
Sie konnten ihn relativ rasch befreien, aber später beim Entwickeln der Bilder, sah ich, dass er beim Abflug immer noch ein Stück Schnur mit einem Angelhaken am Fuß hängen hatte.
















 
GD7
Beiträge
704
Gefällt mir
26
Einer der drei Kookaburras, die täglich bei uns vorbeischauen, brint immer wieder mal ein Beutetier mit, vielleicht will er mir auch mal was abgeben, weil ich ihm auch immer was gebe.
Hier hat er eine Echse erwischt, mann nennt sie hier legless lizard also beinlose Echse.
Bei genauem Nachschauen sieht man vier winzige Überbleibsel der Beine im Laufe der Evolution.




 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.164
Gefällt mir
69
Traumhaft! :daumen::daumen:

Bedauerlich, dass die Angler bei der Befreiung nicht besser hingeschaut haben. Der Anglerhaken wird für den Pelikan sicher noch zum Problem.

Gruß ins Naturparadies,:)
Oz
 

Peter_M

Beiträge
2.988
Gefällt mir
31
Hallo,
manche Threads schaffen es an mir unbemerkt vorbei zu schleichen.
Tolle Fotos... und die Piepmatze sehen so ganz anders aus als in meinem Garten. :eek:
 
muezin

muezin

Beiträge
3.166
Gefällt mir
69
Armer Pelikan, aber tolle Bilder von ihm :klatschen:
Und der Kookaburras ist ja genial :daumen:
Der ist dann ja eher klein, oder?
10 bis 15cm groß?
Beide Fotos toll, wobei das Erste von der Bildaufteilung der Hut ist :klatschen:
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Miesmuschel Tiere 20
charlie1965 Tiere 12
Tiere 5
Tiere 8
Tiere 6

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge