Australische Vögel

  • Autor des Themas GD7
  • Erstellungsdatum
GD7

GD7

Beiträge
869
Armer Pelikan, aber tolle Bilder von ihm :klatschen:
Und der Kookaburras ist ja genial :daumen:
Der ist dann ja eher klein, oder?
10 bis 15cm groß?
Beide Fotos toll, wobei das Erste von der Bildaufteilung der Hut ist :klatschen:
Ein Kookaburra ist schon größer.
Obwohl er einen eher kurzen Schwanz hat im Vergleich zum restlichen Körper, (wie eigentlich alle Eisvögel) dürfte er vom Kopf bis zum Schwanzende eher doppelt so groß sein, also 25 bis 30 cm.
Der Skink, den er verspeißte, war etwa 30 cm lang.

Die schnappen sich auch ausgewachsene Ratten und wenn sie sie erschlagen haben, wird die am Stück runtergeschlungen.
https://youtu.be/B7Z9UV6aQuM

https://youtu.be/-YVFjvSSQUE
 
muezin

muezin

Beiträge
3.372
Wow - das hätte ich jetzt nicht gedacht :daumen:
Es sollte natürlich der "HIT" und nicht der Hut heißen :eek:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.692
Wundervoll!:daumen::klatschen::klatschen::klatschen:

Danke für's zeigen! Jetzt bist Du im photographischen Vorteil ... hier steht die kaltmatschige Jahreszeit an ..... in Upover Germany ....:D:D:D

Grüße und schöne Naturphotos

Klaus
 
GD7

GD7

Beiträge
869
Nach dem der Kakadu genug von den Früchten der Palme gefressen hatte,
kam der "Eastern Koel" oder "Pazifikkoel" und holte sich auch von den beerenartigen Früchten.
Nun hatte ich ihn, endlich vor der Linse, wenn auch zu weit weg.
Der Vogel weckt uns schon seit Wochen mit dem ersten Licht so gegen 4 Uhr morgens, mit seinem typischen Ruf.
Es muss ein Zugvogel sein, denn er ist nur im tropischen Sommer hier.

1400_+R_A6501711.jpg

1400_+R_A6501722.jpg

Hier sein wirklich lauter Ruf.
:confused:
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
929
Das ist ein extrem lauter Wecker :eek:
Wenn ich mir deine schöne Bilder anschaue , glaube ich , du mußt unbedingt eine längere Linse kaufen.
Wie kanns du eigentlich leben in Australien ohne einem Teleobjektiv …???:):unsure:

Grüße,
Jan
 
GD7

GD7

Beiträge
869
Wenn ich mir deine schöne Bilder anschaue , glaube ich , du mußt unbedingt eine längere Linse kaufen.
Wie kanns du eigentlich leben in Australien ohne einem Teleobjektiv …???:):unsure:

Grüße,
Jan
Nun ja, eine berechtigte Frage.
In Australien gibt es auch schöne Landschaften, viele Oldtimer Autos, und hübsche Frauen,
dafür braucht man kein Supertele.:giggle:
Ich dachte mir, die meisten Tiere lassen einen sowieso, so nahe herankommen, dass es nicht nötig ist,
ein Supertele anzuschaffen.
So habe ich mir erst mal gute Objektive in den Brennweitenbereichen angeschafft, in denen ich meistens fotografiere.
Ich habe im Moment kein Supertele, kein Ultraweitwinkel und kein Macro, ich hatte solche Objektive aber schon in einem anderen System.
Daher weiß ich, wie selten ich das 400er, das 12er und das 100er Macro genutzt habe.
Ich spare lieber auf eine A9 oder eine A7R III, denn meine Prioritäten sind ein besserer AF-C und bessere Augenerkennung, für Sport und Portraits.
 
Akecheta

Akecheta

Beiträge
1.361
Richtig starke Bilder. Gefallen mir ausgesprochen gut. Vor allem die ersten. Toll. (y)(y)(y)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.692
Schon wieder tolle Aufnahmen ... danke für's Zeigen!(y):giggle::giggle:

In technischer Hinsicht würde ich aber doch schon sagen, dass ein 200er an APS-C mehr als "kein Tele" ist.
Damit geht schon was ... sehen wir ja!

Grüße und schöne Naturphotos

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sun
GD7

GD7

Beiträge
869
Schon wieder tolle Aufnahmen ... danke für's Zeigen!(y):giggle::giggle:

In technischer Hinsicht würde ich aber doch schon sagen, dass ein 200er an APS-C mehr als "kein Tele" ist.
Damit geht schon was ... sehen wir ja!

Grüße und schöne Naturphotos

Klaus
Ein Tele ist es, aber kein Supertele. Das 70 -200 f2.8, ist m.M nach ein "must have" Objektiv.
Ich habe mich lange dagegen gewehrt, wegen dem Preis, aber egal ob von Canon, Nikon oder Sony,
diese Dinger sind ihr Geld wert, wegen ihrer Vielseitigkeit, vor allem im Portraitbereich.
Dass die Vögel noch halbwegs gut rüber kommen, ist ein Resultat aus scharfer Optik und dem Umstand,
dass man auch mit "nur" 24 guten MP noch heftig cropen kann.
600 mm wären hier gut gewesen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekin06
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.692
.... wobei bei der Lichtstärke immer auch mal zu gucken wäre, ob es evtl. eine chicke 2X TK-Lösung gibt, die aus dem
70-200mm/2,8 dann ein 140-400mm/5,6 macht?!:giggle:

Grüße und shöne Photos

Klaus
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.357
Außer Licht nehmen sie auch Bildqualität weg und das nicht zu wenig
Dem muss ich widersprechen bzw. sollte man hinzufügen. "Die meisten Konverter". Es kommt eben auch auf die Kombination von Kamera, Konverter und Objektiv an und wie gut alle harmonieren. Ich kann dir gerne mehrere Crop-Beispiele geben (dies wollte ich eigentlich mal in einem gesonderten Thread machen) in welchen die Bildqualität von meinem [email protected] mit 1.4 Konverter ohne Verluste sind. Das heißt ich habe am Ende entsprechend mehr Details im Crop als ohne Konverter. Leider eben mit den entsprechenden Lichteinbußen, was es in bestimmten Situation und Tageszeiten unbrauchbar macht.
:)
 
GD7

GD7

Beiträge
869
Dem muss ich widersprechen bzw. sollte man hinzufügen. "Die meisten Konverter". Es kommt eben auch auf die Kombination von Kamera, Konverter und Objektiv an und wie gut alle harmonieren. Ich kann dir gerne mehrere Crop-Beispiele geben (dies wollte ich eigentlich mal in einem gesonderten Thread machen) in welchen die Bildqualität von meinem [email protected] mit 1.4 Konverter ohne Verluste sind. Das heißt ich habe am Ende entsprechend mehr Details im Crop als ohne Konverter. Leider eben mit den entsprechenden Lichteinbußen, was es in bestimmten Situation und Tageszeiten unbrauchbar macht.
:)
Da bin ich mit cropen besser dran, zwar verliere ich dabei auch Qualität, kostet aber nichts.
Einen 1,5 fach TK hatte ich auch schon von Kenko als ich noch mit Canon unterwegs war.
Der war laut Test damals so gut wie der 1.4 von Canon, aber Qualitätsverlust war auch zu sehen.
Einen TK ohne Qualitätsverlust gibt es nicht, ich will keinen mehr.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.692
Wieder schön getroffen Georg!:giggle::giggle:(y)(y)

Auch der HG passt gut ... schön "soft".

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
GD7

GD7

Beiträge
869
Wieder schön getroffen Georg!:giggle::giggle:(y)(y)

Auch der HG passt gut ... schön "soft".

Grüße und schöne Photos

Klaus
Danke Klaus!
Der Hintergrund (Bretterzaun) war zum Glück noch gute zwei Meter weiter hinten.
Vor einem Jahr haben wird das Bäumchen gepflanzt, es war gerade mal 20 cm klein und diesen Sommer
hat er schon 160 cm und ist am Dauerblühen, so dass die Vögel, die dem Nektar zugetan sind, fleißig ernten, so wie dieser Weißstirn-Schwatzvogel und die Alfarbloris.
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Miesmuschel Tiere 10
Miesmuschel Tiere 8
Tiere 5
Tiere 8
Tiere 6

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge