Steffen´s Ausflüge ins Infrarote

  • Ersteller des Themas Steffen1207
  • Erstellungsdatum
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Andalucía infrarroja otra vez...

Hola a [email protected] (Moin zusammen),

anbei zwei infrarote Urlaubsgrüße. Mehr (und sicher auch bessere!) folgen, wenn wir wieder zu hause sind. Ich komme hier nämlich (glücklicherweise!) eher selten zum Bilderausarbeiten. :p









#128 El Castillo De Santa Catalina, Cádiz









#129 ...und noch eine kleine Straßenszene aus Chiclana De La Frontera zur Siestazeit. ;)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.125
Gefällt mir
154
Also mir gefällt #128.:daumen::klatschen:

Sieht irgendwie "luftig" aus.;)

Grüße und schönen Urlaub

Klaus
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Danke Klaus. :daumen:


...und hier noch ne Ansichtskarte aus Cádiz. ;)






#130
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Soo, und jetzt werde ich erstmal noch ein paar Tage "infrarotisierend" durch den Südwesten von Andalusien ziehen...:D:cool:
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.082
Gefällt mir
55
Sehr schön. Sieht einfach traumhaft aus. :daumen: Die Touris hätte Klaus sicher glatt weggestempelt... und ich in diesem Fall vermutlich auch. Sie ziehen die Blicke zu sehr auf sich und lenken ab, ohne wäre es mMn perfekt. :rolleyes:

PS: Vergiss den Graufilter in Andalusien nicht. :D
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Danke auch dir, Johannes. :daumen:

Das mit den Touris (wenn es denn welche waren) sehe ich ein wenig anders. Menschen gehören nun einmal zum lebendigen Straßenbild einer Stadt. (Erst recht, wenn sie so schön "alienmäßig" aussehen, wie in Infrarotbildern.:D) Aber auch sonst: Menschen gehören einfach dazu, wenn man in Städten, öffentlichen Bauwerken etc. Aufnahmen anfertigt. Sie lenken nicht ab, sie sind wesentlicher Bestandteil des Ganzen. Ohne Menschen sähe doch alles aus wie nach nem Atomkrieg, oder? Eine größere Straße oder ein Marktplatz völlig menschenleer? Fänd ich gruselig! ;)

Aber ich achte schon darauf, daß nur "komplette" Personen in den Bildern zu sehen sind. Angeschnittene Leute, die mal eben durchs Bild latschen, fliegen natürlich raus....;)
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Moin zusammen,

das ist mal ne völlig neue Erfahrung. Nein, nicht Bilder ausarbeiten, sondern Bilder ausarbeiten auf nem Balkon bei immer noch 31 Grad und mit Blick auf den Atlantik. Geil, da könnte ich mich dran gewöhnen. :daumen:

Wie dem auch sei, hier mal zwei weitere Bilder...


#131 Al fin...









#132 ...del mundo
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
...und hier noch ein paar "Ansichtskarten" aus Medina-Sidonia. ;)








#133









#134









#135









#136
 
Janni

Janni

Beiträge
7.421
Gefällt mir
85
Bild 131 und 132 sind :daumen:

Würde mich doch noch eher für 131 entscheiden, wo der Baum im Vordergrund leicht dominiert....passt super :klatschen:







Gruss
JAN
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.082
Gefällt mir
55
Sieht einfach nur super schön aus. #131 kippt ein kleines bisschen nach links? Oder sieht das nur so aus.

@Jan
Aber ICH würde mich für #132 entscheiden! :D Da hat man jedenfalls ein bisschen mehr Luft zum Rand. Bei #131 finde ich es etwas knapp und erdrückt einen irgendwie.
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Danke euch beiden für eure Meinungen. :daumen:

Nein, Johannes, da kippt nichts irgendwohin. Wir sehen ein uraltes Gemäuer (die Errichter hatten vielleicht ne Wasserwaage, wer weiß, aber der Zahn der Zeit...), das Gewächs im Vordergrund ist sowieso windschief und der Horizont so, wie ich ihn vorgefunden habe. :cool:


Würde mich doch noch eher für 131 entscheiden, wo der Baum im Vordergrund leicht dominiert....passt super :klatschen:
Moin Jan,

"Der Baum" war gut. :daumen: Aber es gibt "Al fin del mundo - Am Ende der Welt" gar keine Bäume.;)
Dieses "Gestrüpp", welches in den Bildern zu sehen ist, ist kaum höher als ich. Weitwinkel macht die Perschpektive möglich. :p

In den Bildern siehst du aber noch einmal eindrucksvoll ein Problem, nach dem du mich kürzlich gefragt hast: Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich für Bild #132 meinen Standort zu "den Objekten" im Gegensatz zu #131 geringfügig verändert. Dadurch änderte sich der (hier um diese Jahres- und Tageszeit sehr "brutale") Einfallswinkel des Sonnenlichtes ebenfalls geringfügig. Das reichte aus, um in Bild #132 in der Endbearbeitung nicht mehr die gleichen Farbtöne für den Himmel erzielen zu können, wie im Bild vorher. ;)
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Estuvimos en Sanlúcar hoy...

Moin zusammen,

hier mal was panoramisches von unserem heutigen Ausflug. Freihand natürlich. ;)








#137 Sanlúcar De Barrameda, centro ciudad
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
...Y el lugar donde estuvimos ayer...

...El Puerto De Santa María.

Ein geschichtsträchtiger Ort. Hier hat sich ein gewisser Cristóbal Colón (Christoph Columbus) sein Flaggschiff organisiert, der Ortsname (Hafen der Santa Maria) deutet darauf hin. Von hier oder von Cádiz (möglicherweise auch Sanlúcar, ich weiß es nicht genau...) aus ist er wohl in See gestochen, um dem Trump sein Land zu besorgen...;)








#138
 
Miesmuschel

Miesmuschel

Beiträge
1.140
Gefällt mir
48
Hallo Steffen,

das letzte gefällt mir gut, ich mag gern so alte Gemäuer und Burgen:daumen:
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
In einem schattigen Garten...

...waren wir unlängst. Gefunden haben wir ihn in El Puerto De Santa María.








#139









#140









#141










#142








#143
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Moin zusammen,

hier mal ein paar alte Gemäuer nahe des Hafens von Sancti Petri (Chiclana De La Frontera). ;)







#144









#145









#146









#147
 
Janni

Janni

Beiträge
7.421
Gefällt mir
85
Die #146 bitte, wegen dem schönen dunklen Himmel und der Bildaufteilung :daumen:
...schade das die Palmenspitze nicht drauf ist :eek:







Gruss
JAN
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Danke Jan. :daumen:

Jo, das mit der Palmenspitze...Leider habe ich keinen größeren Sensor zur Verfügung, der für IR-Aufnahmen ertüchtigt ist. Und das vorhandene EF-S 10-18 eignet sich für Infrarot ungefähr so gut, wie ne Eisensäge zum Bäume fällen. ;)
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.345
Gefällt mir
9
Sehr kreativ und imho wirklich Kunst, Deine Photos! :klatschen:

Genau darum geht es. Mit der Verschiebung des Lichtspektrums verschiebt sich die Wirklichkeit auch so ein wenig.
Mehr als "ein wenig".
Der Terminus-Technicus ist, glaub` ich, "Hyperrealismus".
Ich selbst spreche von der Simulation "ungefilterter Wahrnehmung" per Photographie, ähnlich wie... :psst:
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge