Pitt's gesammelte Werke

  • Autor des Themas Wiedereinsteiger
  • Erstellungsdatum
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.780
...Diesen Einblick ins Feld finde ich richtig Klasse! (y)
Danke! :cool:

Das fandest Du übrigens auch damals schon

-schön zu lesen dass sich das über die Jahre nicht geändert hat! :giggle:

Manches Bild von früher seh ich heute ganz anders, aber dies gefällt auch mir immer noch gut.

Hat mich auch gefreut dass Du meinen Thread nochmal durchgegangen bist, Danke! :)

@Eckenläufer Auch an Dich meinen Dank für's reinschauen und das Lob! (y)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Waldschrat
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Klasse!
Ich mag, wie die Blüte auf Deinem Foto ins eher strukturlose Dunkel ragt, und diesen weiten Raum des nicht Fassbaren gleichsam mit ihrer strahlenden Farbe füllt.

Meine Oma war übrigens auch ein wahrer Alpenveilchen-Fan. Sie hatte scheinbar für jene seltsamen Knollen den grünen Daumen! Besonders aus tiefster DDR-Zeit, als ich Kind war, erinnere ich Fensterbänke mit etlichen Töpfen voller prächtigster Alpenveilchen! Speziell in den nicht geheizten Zimmern der Wohnung. Vielleicht könnten sich Deine Mutter und meine Großmutter, dort wo sie jetzt sind, mal über Alpenveilchen austauschen? 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wiedereinsteiger
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.780
Wie lang der letzte Eintrag schon wieder her ist...

in den letzten beiden Wochen sind drei Bilder entstanden die ich hier einstellen möchte:


fb DSC03513_DxOrawswpsf Nex5r + Yash DS 1,9 50mm (c) PPf.jpg


fb DSC03580sw Nex5r + Yash DS 1,9 50mm_DxOraw (c) PPf.jpg


fb DSC03590crsw Nex5r + Yash DS 1,4 50mm (c) PPf.jpg


Alle mit Nex5r
Bild 1 + 2 mit Yashinon DS 1,9 50mm
Bild 3 mit Yashinon DS 1,4 50mm
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.757
Oh ich sehe gerade, das steht gar nicht unter Bildbesprechung.....alles gelöscht sorry
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wiedereinsteiger
Tenno

Tenno

Beiträge
809
Was freue ich mich, wieder mal was von Dir zu sehen!!! 👏

Dein letzter Beitrag ist voll nach meinem Geschmack 👌. Ganz besonders spricht mich das erste und letzte Bild an.

Ich habe im Januar ein ähnliches Bild wie Dein "klarer Überblick" gemacht. Dabei habe ich mit einem Schlitz in einer Folie gearbeitet. Ist Dein Bild ähnlich entstanden?

Das letzte Bild berührt mich ganz besonders! Toll!!!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wiedereinsteiger
Foto-Adept

Foto-Adept

Beiträge
456
Sorry, aber Bild 1 & 3 sagen mir gar nichts, Bild 3 - na ja. Aber das ist nur meine (unwesentliche) Meinung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wiedereinsteiger
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.958
Hallo Pitt,

schön, von Dir zu sehen und zu lesen. 😊 👍👍

Also die Vielfalt Deines -nun schon sehr lange gewachsenen- Fadens ist schon wirklich beeindruckend!😊

Da ist -im positiven Sinne- keine sture Linie drin ... das ist von den Motiven her und vom photographischen Stil schon wirklich sehr "bunt" und abwechselungsreich.👍

Ich muss trotzdem sagen, dass ich mit den letzten drei Aufnahmen nichts anfangen kann.
Das kann aber gerne daran liegen, dass ich selber sehr konservativ photographiere.

Grüße und bitte weitermachen ....😊

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wiedereinsteiger
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.780
@Kangal1966 Schade! Es steht nicht unter Bildbesprechung weil es mein Sammelfaden ist, aber eure Kommentare sind sehr gern gesehen und auch gewünscht. Also, wenn Du Dir nochmals die Mühe machst Deine Gedanken zu schreiben würde ich mich sehr freuen!

@Foto-Adept Ja, das kann ich schon verstehen. Meine derzeitige Fotografie ist nur annähernd gegenständlich, das ist nicht jedermanns Sache. Aber auch diese Rückmeldungen lese ich gern und Danke Dir für`s Reinschauen und dafür das Du Dir die Mühe gemacht hast die Wirkung (oder eben Nicht-Wirkung ;-) ) auf Dich zu benennen.

@Klaus-R Klaus,alter Weggefährte, auch an Dich mein Dank für Deine Worte! :)
Ja, dieser Sammelfaden, damals vom Gedanken her hier im Forum neu und ungewöhnlich, hat sich genau zu dem entwickelt was ich mir vorgestellt habe. Ein bunter -oder auch nicht so bunter (SW)- Streifzug durch mein fotografisches Schaffen und für mich auch gleichzeitig ein Spiegel der eigenen Entwicklung, nicht im Sinne von "heute besser als damals" sondern im Sinne von "wie ich die Welt sehe, gestern, heute, vielleicht morgen...".
Derzeit fotografiere ich deutlich anders als vor Jahren, immer mehr wenden sich meine Bilder von Gegenständlichem, vom Zeigen "realistischer" Gegebenheiten hin zu einem Spiegel der Gefühle, zu der durch die individuelle Lebenssituation geprägten Sichtweisen und Empfindungen. Aber der "andere" Teil, der "realistischere" lauert schon darauf bei Gelegenheit wieder mehr in den Vordergrund zu treten ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klaus-R
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.780
Was freue ich mich, wieder mal was von Dir zu sehen!!! 👏

Dein letzter Beitrag ist voll nach meinem Geschmack 👌. Ganz besonders spricht mich das erste und letzte Bild an.

Ich habe im Januar ein ähnliches Bild wie Dein "klarer Überblick" gemacht. Dabei habe ich mit einem Schlitz in einer Folie gearbeitet. Ist Dein Bild ähnlich entstanden?

Das letzte Bild berührt mich ganz besonders! Toll!!!
@Tenno Oh was hat mich Deine Antwort gefreut, herzlichen Dank dafür! :)

Ich fotografiere relativ wenig aber als ich die Bilder der letzten Wochen durchschaute, fiel mir auf, dass diese drei Bilder, alle mehr oder weniger "beiläufig" neben Alltagstätigkeiten entstanden, sich gut ergänzen und in ihrer Art auch ähnlich sind. Deshalb habe ich sie mal hier eingestellt.

Grade das erste Bild (der "klare Überblick") ist fast zufällig entstanden. Ich hatte mehrere Pakete erhalten und diese samt einigen Papieren ungeordnet auf einem Tisch neben meinem Schreibtisch liegen und zufällig die Kamera bei der Hand und eingeschaltet, weil ich anderes am Schreibtisch fotografiert hatte. Die fokussierte alte Festbrennweite noch an der Cam drehte ich diese weg in Richtung des Tisches in dem Gedanken sie gleich auszuschalten. Aber auf dem Bildschirm (Gott sei Dank! Hätte sie Sucher hätte ich dies Bild nie gesehen) erschien in der großen Unschärfe diese eine Textzeile scharf. Sofort sprang mich das Bild an, noch mehr nachdem ich die scharfe Textzeile entziffert hatte. Am fertigen Bild habe ich sie über Nik-Filter mit der Brush-Funktion per TonalContrast etwas hervorgehoben, fertig.
Im Nachhinein hätte ich mir gewünscht das Papier noch etwas angehoben zu haben damit die Textzeile besser sichtbar würde, aber das ist vorbei denn der Tisch ist schon lang wieder aufgeräumt ;-)

Bild 3 sind die Alpenveilchen meiner letztjährig verstorbenen Mutter die seitdem ihren Platz direkt an meinem Schreibtischrand haben. Die feinen Blüten haben mich schon zu manchem Griff zur Kamera verlockt, insbesondere wenn die Sonne ins Zimmer scheint. Aus solcher Situation heraus ist auch Bild 3 entstanden und ähnlich wie Dich hat mich diese Stimmung, verstärkt durch das hochgeöffnete 1,4 50mm Yashinon-Objektiv sehr angesprochen.

Es freut mich, dass es Dich auch bewegt hat!

Heute habe ich zwei Projektorlinsen erstanden und mangels Adaption im Freelens-Style ausprobiert, also mit der Hand und mit Luft zwischen Objektiv und Kamera zwei Probebilder gemacht. Das ist ausbaufähig, da werde ich noch weiter probieren und dann ggf.was zeigen, die Stimmung im Bild ist dem Bild 3 ähnlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tenno
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
961
Hej...

schöne Bilder... und das ist wirklich ein sehr langer Faden, doch solange du den "klaren Überblick" behälst ist doch alles Prima 🤪

Gruß, der Bü...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wiedereinsteiger