Fred Kugel Sammelfred für Kugelfotos

  • Autor des Themas Henbe
  • Erstellungsdatum
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.597
Da hab' ich ja noch mal Glück gehabt ;)
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Robert,
klasse Idee und schön umgesetzt! :D :daumen: :klatschen:
 
Fussel2607

Fussel2607

Beiträge
973
Ich hab jetzt auch eine Kugel haben müssen nachdem ich das hier gesehen hab :D

hier mal meine ersten Versuche mit dem Teilchen. Die Bilder sind jetzt grad nicht der Knaller, aber ich möcht sie euch mal zeigen.

1)
Glaskugel01.jpg
2)
Glaskugel02.jpg
3)
Glaskugel03.jpg
 
Fussel2607

Fussel2607

Beiträge
973
ja das gefällt mit auch am besten. Die anderen beiden sind zu unruhig im Gesamten gell
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Moin Siggi,

ich achte darauf, daß wirklich nur das Bild in der Kugel scharf ist, der Rest nicht. Ferner noch, daß der Bildinhalt der Kugel in etwa dem des unscharfen Hintergrundes entspricht. Wie gesagt, ich mache das so! ;) Die Möglichkeiten sind sicher unerschöpflich. Man kann auch das kopfstehende Bild in der Kugel per EBV noch drehen, muß man aber nicht. ;)
 
Frank V

Frank V

Beiträge
928
Hallo Steffen
so nun komm ich wieder mit ner Frage :D .
Wie kann man die Kugel per EBV drehen . Habe cs3.
Manchmal gefällt mir das auf dem Kopf stehen nämlich nicht.
Dann würde ich mich freuen wenn ich es drehen könnte.
Vg Frank
 
U-Jäger D185

U-Jäger D185

Beiträge
566
ich würde das ganze Bild um 180* drehen ??

Frage, welche Kugelgrösse nutzt ihr; 8 oder 10 cm oder sogar noch grösser ?
Und, welche Auflage ...Silikon-O-Ring oder Sandsack ?
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Moin,
durfte ja mit Steffens Kugel mal Fotos machen.
ich würde das ganze Bild um 180* drehen ??
Habe ich gemacht. Sonst müste man sie ausschneiden, drehen und dann wieder einfügen.

Frage, welche Kugelgrösse nutzt ihr; 8 oder 10 cm oder sogar noch grösser ?
8cm und Fotoqualität, ist wichtig damit keine Einschlüsse drinn sind. Hier gibt es die!


http://www.amazon.de/gp/product/B004420QY0/ref=s9_simh_gw_p201_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=14G0QPRRKXHWM0SKKHD2&pf_rd_t=101&pf_rd_p=455353687&pf_rd_i=301128
 

Henbe

Beiträge
1.282
ich würde das ganze Bild um 180* drehen ??

Frage, welche Kugelgrösse nutzt ihr; 8 oder 10 cm oder sogar noch grösser ?
Und, welche Auflage ...Silikon-O-Ring oder Sandsack ?

Hi Stefan,

das ganze Bild um 180 ° drehen geht nicht, es sei denn du willst das eigentliche Motiv auf dem Kopf haben.

Man muss die Kugel auf einer eigenen Ebene freistellen und dann nur diese Ebene drehen.

Mit diesem Foto hab ich das mal versucht.
Peringsmaar_Kugel.jpg

Allerdings habe ich hierzu das Foto mit der Kugel gemacht und anschliessend noch eine Belichtungsreihe von dem See ohne Kugel.
Anschliessend die Belichtungsreihe in HDR verarbeitet und die freigestellte Kugel auf der ursprüngliche Position einegsetzt.

Ich habe eine Kugel mit Durchmesser 8 cm. Auflage war in diesem Fall ein Stein.
 
Springfloh

Springfloh

Beiträge
96
[SCHILD]hmpf[/SCHILD]Jetzt hab ihr mich mit dem Kugel-Wahn angesteckt und ich hab mir auch so ein Teil bestellt...:rolleyes:
 
Stone

Stone

Beiträge
445
Da spart man sich das Fisheye.
Das Bild oben gefällt mir super ;)
Sollte vielleicht mal so eine Kugel für Astrowidefields benuzen :D
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Moin,
hab mal eine gedreht, wenn der Hintergrund unscharf ist, wirkt meine Meinung nach auch das.
verdreht.jpg
 
Frank V

Frank V

Beiträge
928
Hallo Stephan
ich nutze auch die 8cm
Wenn du sie bestellst ,schreibe aber auch dabei,dass Du sie für das Fotografieren nutzt.
Denn sie sollen ohne Gasblasen und Einschlüsse sein.
vg Frank
 

Ähnliche Themen