C41 Farbfilme zu Hause selber entwickeln ... ganz einfach!

Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
Hallo Bülent,

COMPARD bietet zwei verschiedene C41 KITs an:

Dieses hier kommt in Form von Konzentraten ... muss also selber angesetzt werden, was kein Problem ist!
Compard Digibase C-41 Midi Kit für 1L
Das aber ist Material für einnen ganzen Liter Gebrauchslösung .... zu viel für die meisten Hobby-Zwecke!

Ich meine DIESES KIT hier ....

Das READY TO USE KIT kommt als SOFORT GEBRAUCHSFERTIGE ARBEITSLÖSUNG in idealer 500ml Größe:

COMPARD Digibase C-41 500ml-rdc59

Das ist das, was Schüngel und ich benutzen! Extrem lange angebrochen haltbar (fast 8 Monate inzwischen ... kellergekühlt) und sehr ergiebig! 14 Filme versprechen sie und 16 habe ich inzwischen damit entwickelt.

Das funktioniert bestimmt beides klasse .... das 1l Kit lohnt sich aber nur, wenn Du extrem fleißig Film entwickelst ... und selbst dann ist es nur unwesentlich günstiger als das "READY TO USE", das ich dann lieber mehrmals bestellen würde .... frischer Entwickler ist immer besser, als neu angesetzter aus überlagerten Konzentrat.

Ich verrate zu viele Geheimnisse ... ich weiß zu viel .... 🤣

Angebrochene Konzentrate vergammeln schnell, weil der Luftsauerstoff in den Flaschen zur Oxidation führt.

Wenn man sich für C-41 Konzentrate entscheidet, dann sollte man (weil man die Flaschen leider nicht zusammendrücken kann, um die Luft rauszudrücken), ein Schutzgas einfüllen, das die Luft verdrängt.

Tetenal Protectan Schutzgas-Spray

Wer gut informiert ist, weiß, dass das teure "Protectan" nix anderes ist als stinknormales BUTAN-Gas, das es im Baumarkt (im Set mit einer Lötlampe) und entsprechenden Kartuschen für Nüsse zu kaufen gibt!

Macht es Euch einfacher!! Kauft das READY TO USE KIT und füllt die Chemie in die oben von mir verlinkten Plastikflaschen um! Aus den Flaschen lässt sich dann die Luft ganz einfach rausdrücken, man kann sie in der Mikrowelle anwärmen (also auf Raumtemperatur bringen, wenn man sie im dunkelen und kühlen Keller gelagert hatte)
Ferner haben die Flaschen einen größeren Flaschenhals als die ollen Tüten des KITs ... da kann man schneller mit eingießen und mit einem größeren Trichter auch besser rückfüllen, als mit den Alutüten aus dem KIT.

Grüße und schöne C41 Entwicklung

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
58
Hej Klaus...

Tausend Dank für deine Unterstützung...
Bestellungen sind alle raus und der erste Film ist schon voll geknipst von meiner kleinen...

158400

Wir mussten spazieren bis der Film voll war... 😂

Gruß, der Bü...
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
Astrein! 😊

jetzt hoffe ich mal, dass die junge Dame tatsächlich photoverrückt wird! Das ist jetzt Deine Aufgabe Bülent!
Unser Hobby braucht dringend Nachwuchs! Handyrumknipser bringen die Photographie nicht weiter!

Echt klasse! Eine so alte Kamera mit einer so jungen Photographin!!

Nein! natürlich andersdrum ...... Eine sooo junge Photographin mit einer sooo alten Kamera!😊👍👍

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
58
Hej Klaus...

hier mal ein kleines Update.

158526

Endlich ist alles geliefert... Bin schon gespannt, wie es wird.

Einen gebrauchten Scanner habe ich auch bestellt (Epson V330), sobald der geliefert wurde, kann ich ein paar Ergebnisse präsentieren.

Ich habe eine Anleitung für meine Tochter geschrieben. Evtl. kann man später daraus ein Tutorial erstellen und hier für nachfolgende Einsteiger veröffentlichen. Das macht es dir evtl. einfacher, dass du nicht immer alles erneut erklären musst.

Gruß, der Bü...
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge