Schattenwelten Sammelthema

  • Autor des Themas Seebär Harry
  • Erstellungsdatum
Try

Try

Beiträge
860
Ich kanns auch mal versuchen:

Bei sehr kleinen Blenden, die von der Größenordnung her ungefähr an die Wellenlänge des Lichtes herangehen, kommt das Licht auf der anderen Seite nicht mehr nur an einem Punkt an, sondern um den mittleren Punkt bilden sich Beugungskreise, wo ebenfalls ein Teil des Lichtes hingeht, wobei der zweite Kreis von innen noch etwa halb so deutlich ist wie der Punkt selber, und je weiter man nach außen geht, um so schwächer werden die Kreise.
Trotzdem heißt das natürlich, man bildet nicht mehr scharf auf nur einen Punkt ab, sondern eher auf einen Bereich, deshalb sind die Bilder nicht mehr so klar und detailreich, und man hat zwar einen riesigen Schärfebereich, aber nirgends richtig klare feine Details.

Was vielleicht noch interessant ist, rotes Licht ist langwelliger als blaues Licht, deshalb dürften da die Beugungsphänomene deutlicher auftreten.
 
Frank V

Frank V

Beiträge
928
Hallo Try
erstmal ein herzliches Dankeschön für Deine Erklärungen .
Ich glaube .dass ich es jetzt beser verstanden habe.
Was es nicht alles gibt in der Fotografie.:rolleyes:
Was ich jetzt alles mitgenommen habe ist, das man besser nur bis ca. Blende 11 arbeiten sollte. Aber warum gibt es denn Blende 32:confused:.
VG Frank
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Moin, das OT ist doch was Groß geworden, frag mich ob das nicht einen Extra Tread bekommen sollte.
Evt. mit dem Titel "Beugungsunschärfe" so das es auch Später zum nachlesen gefunden wird.
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Moin,
hab letzten samstag bei der Drachenfelstour noch eins gemacht.
Geländer der BAB-Brücke in Köln Dellbrück.

DSC_2294.JPG
 
mala

mala

Beiträge
632
Abendliche Runde, die Schatten werden länger oder bin ich gewachsen? :confused:

comp_DSC_2310_279bearbeitet.jpg

comp_DSC_2313_280bearbeitet.jpg
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Moin,
musste am Duisburger hauptbahnhof noch etwas warten, also Schatten fotografiert. :D

DSCF0135.JPG

DSCF0140.JPG

DSCF0141.JPG
 
mala

mala

Beiträge
632
:daumen: Das mittlere Bild auf den Kopf gestellt und bis zu den Füssen beschnitten würde mir am besten gefallen.

Ist aber nur meine persönliche Meinung.

Die Fotografische muss ich erst noch richtig erlernen :D
 
mala

mala

Beiträge
632
Ohwei, Softwarespinnerei
Das Buch mit sieben Siegeln :confused:

Viel Erfolg, damit es bald klappt.
 
Try

Try

Beiträge
860
Das erste einmal im Kopf nach rechts gedreht ergibt einen Wolf mit Rad im Kopf :eek:

Die Familie sieht schön harmonisch aus, und das dritte mit dem Türschatten als Rahmen gefällt mir auch :daumen:

Durch das Thema etwas aufmerksamer geworden, habe ich den Schatten meiner Zimmerpalme am morgens noch zugezogenen Vorhang entdeckt :D

IMG_7903.jpg
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Robert,
Klasse, auch infiziert und schöner Schatten! :klatschen: :daumen: :D
 
muezin

muezin

Beiträge
3.319
Hallo Harry,
nette idee mit den Schatten :daumen:
Im Januar diesen Jahres hatte ich auch mal einen längeren Schatten... :D

_MG_7369_1600.jpg
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Günther,
jau, und dein Schatten freut sich, er kugelt sich sogar vor Freude! :D :daumen: :klatschen:
 
Tenno

Tenno

Beiträge
777
Ja, was ist das denn für ein schönes Thema. Gerade erst gesehen.

Am Wochenende habe ich per Zufall einen Schatten eingefangen. Vielleicht erkennt man, was da denn den Stamm der herbstlichen Buche verfinstert.

Schatten (1 von 1).jpg
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Ulla,
jau, mann kann dein Hundchen erkennen, ist doch schön geworden. :klatschen: :daumen: :klatschen:
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Die Sonne stand gerade Günstig, da hab ich mich geopfert!:D

DSCF1441.jpg
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge