Trörööö...Erster!

Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
Joo ... die Windows Version arbeitet nach wie vor mit den Googel NIK Filtern.
Es ist wirklich sehr sehr ärgerlich, wenn lieb gewordene Software mit einem Neuen OS oder mit einem Software-Update plötzlich nicht mehr will.
Ich habe so schöne 32 BIT PS-Plugins, die natürlich auf einem 64 BIT AP nicht laufen wollen.
deswegen habe ich immer noch PS Elements 12 und PS CS6 (32) auf dem Rechner.

Dann muss ich eben halt kurz zwischenspeichern, extern weiterarbeiten und die dann bearbeitete Ebene wieder reimportieren ... ist sooo schlimm auch nicht!

Grüße

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sun
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
@Klaus-R
Mein HP EliteDesk 800 GR TWR (hat mit Elite leider nichts zu tun) 🙂
Darin wurstelt ein Intel(R) i7-6700 CPU 3.40 GHz mit 8 GB RAM, 64-bit System und hat auch schon wieder 6 Jahre auf dem Buckel.

Bisher hat das meinen Anforderungen genügt.
Nur bei aufwendigen Kompositionen von mehreren Bildern auf Ebenen, plus Filterebenen und Einstellungsebenen, fängt es relativ bald an zu ruckeln, bzw. die Werkzeuge funktionieren nur noch stark verzögert oder gar nicht mehr.

Gruß
Georg
Mehr hab' ich auch nicht!

Hab da eine sehr vergleichbare GURKE, die aber super stabil und zuverlässig läuft!👍

AMD FX-8320 Eight Core + 12GB RAM und nichtmal SSD Festplatte + Billigst-VGA NVIDEA Geforce GT 610 .....😊

Ich kauf' mir lieber GOILE EBV Software, 'nen schönen Monitor und Photozeugs.
Den neuesten Rechner brauchen die Gamer ... nicht die Photographen!

Wenn wirklich mal was länger rechnet (sehr selten!), dann bin ich doch nicht auf der Flucht!😊

Grüße und schöne Photos

Klaus

P.S. Affinity stellt ja nur geringste Anforderungen an die Hardware .... läuft insbersondere klasse mit schwachen VGA Karten bzw. auch sehr gut mit Onboard-VGA.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sun
GD7

GD7

Beiträge
853
@Klaus-R
Ich kenne mich mit dem Computerinnenleben überhaupt nicht aus, wenn da was ist, schaut der Sohn meiner Frau danach, der hat bei Microsoft gelernt und gearbeitet.
Eine SSD Festplatte ist in meinem PC verbaut, soviel weiss ich und das Ding fährt auch in rund 15 Sekunden hoch.
Irgendwie muss das ganze ohne die üblichen Grafikkarten funktionieren, denn es ist keine Grafikkarte angegeben.

Solange meine Fotos damit zu bearbeiten sind, bin ich zufrieden, bei aufwendigen Bildbearbeitungen, kann ich ja immer wieder eine Version zwischenspeichern und dann gehts wieder eine Weile wunderbar.
Im Vergleich zu dem was wir damals bei meiner Umschulung 1994 zum Schriftsetzer an Mac Computern hatten, sind das heute Superraketen.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
.... inzwischen sind schon die ONBOARD VGA-Chipsets so leistungsfähig, dass das für Bildbearbeitungszwecke wirklich voll ausreicht. Wie gesagt .... insbesondere Affinity ist sehr genügsam, was die PC-Hardware angeht .... ein Vorteil ... kein Nachteil!

Grüße

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sun und GD7