OLYMPUS OM 50mm und Andere im Vergleich

  • Autor des Themas sw-labor
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.425
Jan nimmt mir das Wort aus dem Mund. Beziehungsweise von der Tastatur. ;) Das Canon 50/1,4 ist nicht gerade erste Wahl, wenn es um moderne Referenzen zu Altglas geht. Da ist dieser Vergleich

http://www.canonistas.com/foros/teleobjetivos/450301-carl-zeiss-jena-sonnar-135-3-5-vs-canon-135-2-l.html

schon ne ganz andere Herausforderung für das Altglas, da das 135er Canon ne ganz exzellente Linse ist. ;)

Aber, wie Jan auch schreibt, jeder hat seine Gründe, sich jetzt genau dieses oder jenes Glas zuzulegen. Wenn damit für den Anwender zufriedenstellende Ergebnisse erzielt werden, ist alles gut. ;)
Hallo Steffen,

da haben wir uns überschnitten ... genau das Dingen hatte ich gemeint ... aber wir sind ja hier bei 50mm Objektiven ....;)

Trotz der hervorragenden Leistung des "Zeiss' " kann ein modernes AF-Objektiv NATÜRLICH doch Sinn machen, wenn man z.B. nicht gerne handfokussiert oder andere Gründe hat. Dafür ist das Zeiss ein superleichter Winzling ... usw ... wie gesagt .. hier etwas OT ... bleiben wir lieber bei 50mm und machen für 135mm einen anderen Faden auf, wenn's interessiert ....;)

Und wir wissen beide, dass es von Carl Zeiss auch grottenschlechte Flektogone der kurzen Brennweiten gibt ... eben sowas ging 1960 einfach noch nicht .... wäre auch schade, wenn's keinen Fortschritt gäbe.:ausrufezeichen:

Grüße

Klaus
 

sw-labor

Beiträge
1.490
OLYMPUS OM ZUIKO 1.2 55mm

Das

OLYMPUS OM ZUIKO 1.2 55mm

bei Kunstlicht.
Zwei Photolampen mit Schirm davor und eine Softbox alle mit gleichen Leuchtmittel.

Erste Serie auf das Blatt Scharf gestellt.



1.2-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_1.2_DSC790820.jpg



2.0-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_2.0_DSC790920.jpg



2.8-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_2.8_DSC791020.jpg



4.0-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_4.0_DSC791120.jpg




5.6-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_5.6_DSC791220.jpg




8.0-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_8.0_DSC791320.jpg



Aus RAW in DxO11 und PhotoScape ausgearbeitet.
 

sw-labor

Beiträge
1.490
Das

OLYMPUS OM ZUIKO 1.2 55mm

bei Kunstlicht.
Zwei Photolampen mit Schirm davor und eine Softbox alle mit gleichen Leuchtmittel.

Zweite Serie auf Kastanie oben Rechts Scharf gestellt.



1.2-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_6_1.2_DSC792920.jpg




2.0-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_6_2.0_DSC793020.jpg



2.8-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_6_2.8_DSC793120.jpg



4.0-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_6_4.0_DSC793220.jpg



5.6-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_6_5.6_DSC793320.jpg



8.0-2017-09-10_OLYMPUS_OM_1.2_55mm_KASTANIEN_6_8.0_DSC793420.jpg



weitere Infos im Dateinamen und exif
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.425
Hallo Jens Uwe,

danke auch für diese Szene!:daumen:

Allerdings kann das 55/1,2 bei Offenblende mit diesem Motiv nicht glänzen, weil der Fokus bei Blende 1,2 keinen "Halt" finden kann ... die Szene erfordert einfach mehr Tiefenschärfe.;)

Das Zuiko 55mm/1,2 ist faszinierend gut bei Blende 1,2 ... ich hätte es nicht für möglich gehalten!
Es zeigt nicht nur Schärfe sondern auch Kontrast. Die leichte Vignettierung, die ja alle Kandidaten offen haben, fällt bei solchen Aufnahmen überhaupt nicht auf, ich habe da nichts korrigiert.

Beide Aufnahmen mit Blende 1,2

SCHMIEDE -  16.jpg SCHMIEDE -  27.jpg

Man beachte bei der zweiten Aufnahme auch mal den Bildrand ... die Hand liegt zufällig auch in der Millimeterdünnen Schärfeebene!

Das ist ein unverschämt gutes Glas:daumen:

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

sw-labor

Beiträge
1.490
Hallo Klaus,

Danke für Deine Anmerkungen.
Beim Fokussieren habe ich sicher einen Fehler gemacht.
Die Schärfe z.B. beim Blatt habe ich mit Blende 2.8 eingestellt und danach auf Blende 1.2 geöffnet.
Das passt sicher nicht so richtig zusammen.
Wenn Du da noch Tipps hast sind diese willkommen.

Frei Hand geht bei Blende 1.2 bei mir leider nix mehr.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.425
Hallo Jens Uwe,

ich habe beim Fokussieren nur das SONY Focus-Peaking eingesetzt (natürlich keine Sucherlupe .. dafür ist keine Zeit bei solchen hektischen Aufnahmen).

Ich hatte kaum Ausschuss .. da ist die A7r wirklich genial ... isnsbesondere wegen ihres taghellen EVF-Sucherbildes, das zusätzlich beim Fokussieren hilft.

Ich kann Dir nur danken!! Ohne Deine Testshots hätte ich es nicht "gewagt" so viel Geld für das G.Zuiko 55mm/1,2 auszugeben ... wie gesagt ... ich bereue nix.;)

grüße und schöne Photos

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
muezin

muezin

Beiträge
3.294
So, nachdem ich jetzt auch stolzer Besitzer eines OM55/1.2 bin kann ich hier auch ein paar Bilder reinstellen.
Nein - nicht OOC.
Da hab ich schon ein wenig geschraubt - wieso auch nicht.
Das Bokeh ist schon genial (finde ich zumindest)...

Alle offenblende, dafür kauft man ja so'ne Linse :D
Der Fokus sitzt jetzt nicht immer ganz genau dort, wo ich ihn haben wollte, aber das krieg ich sicherlich mit der Zeit hin.

# M1
1V9A1202_1600.jpg

# M2
1V9A1203_1600.jpg

# M2
1V9A1204_1600.jpg

# M4
1V9A1206_1600.jpg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.425
Hallo Günther,

viel Spaß mit der tollen Optik!:daumen:
Das Dingen macht nämlich wirklich Lönne!

Grüße und schöne Photos damit

Klaus