1. - Hilfe

  • Autor des Themas Soe
  • Erstellungsdatum
Soe

Soe

Beiträge
252
ich bitte nochmals um entschuldigung... ich habe extra mit dem "Top" programm die Bilder kleiner gemacht. warum sind die denn schon wieder so groß? und eigentlich wollt ich sie schnell löschen, bevor das jetzt jemand sieht, aber das geht nicht mehr? :( ich bring hier nch alles durcheinander....:(
 

six.tl

Guest
Gratulation, sieht schon sehr gut aus.
Die Aufnahmen sind auch in dieser Größe und von der erlaubten Datenmenge in Ordnung.
In einen der oberen Link ist das Einbinden in den Text erläutert.
Dies sieht vornehmer aus als so einzeln im Extrafenster.

Welches Bearbeitungsprogramm benutzt Du?

PS die Aufnahmen passen ist alles ok, nicht zu groß. Wir wollen etwas sehen und nicht Briefmarken bestaunen.
 
Soe

Soe

Beiträge
252
Test - wie mache ich ein Foto klein - nach Anleitung....
comp_IMG_0879.jpg
 
Kucht

Kucht

Beiträge
2.653
Nein, Du bringst nichts durcheinander.
Ein netter Moderator wird die Bilderchen in den Thread als Link einsetzen und gut ist.
Ich hab' Dir 'ne PN mit dem Link zum einbauen in den Thread geschickt .... oder eben diesem hier folgen, dann klappt das ganz einfach.
 
Soe

Soe

Beiträge
252
Gratulation, sieht schon sehr gut aus.
Die Aufnahmen sind auch in dieser Größe und von der erlaubten Datenmenge in Ordnung.
In einen der oberen Link ist das Einbinden in den Text erläutert.
Dies sieht vornehmer aus als so einzeln im Extrafenster.

Welches Bearbeitungsprogramm benutzt Du?

PS die Aufnahmen passen ist alles ok, nicht zu groß. Wir wollen etwas sehen und nicht Briefmarken bestaunen.
keins :ups: ich trau mich nicht... weil ich nicht weiß, wie ich was verändern muss, damit das bild schöner, und nicht schlechter aussieht....:ups:
 
Soe

Soe

Beiträge
252
also auf ein neues :D
hier das Zimmertigerli bei "einigermaßen" Tageslicht, während dem Pflegeprogramm
comp_IMG_0872.jpg
comp_IMG_0876.jpg
comp_IMG_0878.jpg
comp_IMG_0879.jpg
 

six.tl

Guest
Du hast alles richtig eingestellt, ist wirklich ok.

Nun mache bitte noch in dem Programm "TOP" einen Haken vor "EXIF anzeigen".
Wir können dann die Aufnahmeeinstellungen sehen und Dir gezielter helfen.

Nun noch die Aufnahmen in den Text einfließen lassen und alles ist top.
Siehe untersten Link in Post #6 von mir.

Schön das Du dich so anstrengst.
 
Kucht

Kucht

Beiträge
2.653
Na, siehste. Das Klappt schon mal.
... ... und die Schärfe genau auf die nase der Katze zu legen klappt doch auch bestens.
Jetzt können wir langsam mal drangehen der Katze die Ohren nicht abzuschneiden:
Mit dem mittleren Fokuspunkt die Augen bzw. die Nase ( je nachdem was du scharf haben willst) anvisieren, Auslöser halb durchdrücken bis der Autofokus scharf gestellt hat ..... jetzt vorsichtig durch den Sucher den richtigen Bildausschnitt bei gedrückt gehaltener Auslösetaste suchen und ganz durchdrücken.
Genau so würdest Du vorgehen, wenn Du zwei nebeneinanderstehende Personen zwischen denen noch Platz ist versuchst auf ein Bild zu bekomen: Eine Person anvisieren, Auslöser halb durchdrücken und scharfstellen, dann Kamera bei halb gedrücktem Auslöser so weit verschwenken bis beide Personen im Bildausschnitt sind .... abdrücken.
Dies erfordert etwas Übung aber lohnt sich.
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.862
Hallo soe
probier doch die Bilder nach folgender Beschreibung einzustellen :

http://www.bilderforum.de/t92-photos-in-den-fliesstext-einbauen.html

so hast Du schon mal ein Problem weniger ;) und ein weiterer Schritt nach vorne :idee:
Da steht dann auch drin, wie man die Bilder verkleinert!
Du hast bisher bei Deinen Bildern nur die Dateigröße reduziert - das ist nicht das gleiche :ausrufezeichen:

Probiere doch mal versuchsweise das dort auch zu findende Programm "Traumflieger Online" mit den empfohlenen Einstellungen.

Das Einstellen selbst klappt jedenfalls schon mal - die Bilder haben nur noch zuviele Pixel ;)
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
Da steht dann auch drin, wie man die Bilder verkleinert!
Du hast bisher bei Deinen Bildern nur die Dateigröße reduziert - das ist nicht das gleiche :ausrufezeichen:

Probiere doch mal versuchsweise das dort auch zu findende Programm "Traumflieger Online" mit den empfohlenen Einstellungen.

Das Einstellen selbst klappt jedenfalls schon mal - die Bilder haben nur noch zuviele Pixel ;)
dann stelle ich den Traumfängerlink hier noch einmal extra.http://www.traumflieger.de/desktop/onlinepicture/index.php
weil er in dem oben genannten Post ganz weit unten steht. Vielleicht hat @soe nicht so weit hinunter gescrollt.


@soe.: auf den Link klicken, das Programm herunterladen und damit arbeiten.
Einstellungen im Programm.:

  1. einen Haken in Skalieren
  2. Breite x Höhe jeweils dem Wert 1200 eingeben
  3. einen Haken in Reduziere Qualität auf 450KB
  4. einen Haken in EXIF Daten behalten.
du bist gut damit beraten die Bilder die du Hochladen möchtest vorher zu komprimieren und in einen von dir neu angelegten Ordner (z.B Bilderforum)
ab zu legen. Das erleichtert die Suche beim hochladen.

LG Norbert
 
Soe

Soe

Beiträge
252
das programm habe ich bereits heruntergeladen und damit meine bilder verkleinert, die heute von der katze :eek:
werde in zukunft euren tip beherzigen und das Efix mit einem Haken versehen :eek:
 
Soe

Soe

Beiträge
252
ich wurde gefragt, mit welchem programm ich meine fotos bearbeite.
bis jetzt habe ich das noch nicht getan.
wie mir aber schon gesagt wurde, hat das Canon Programm ja so einen Service mitgeliefert und den habe ich mir vorhin mal angeschaut...
damit könnte ich die flecken auf der nase von der katze weg machen, die farben intensivieren und die schärfe nachstellen. aber wie ich es drehe und wende, es sieht nach dem bearbeiten blöder aus als vorher....

gibt es "goldene Regeln"?

ach so, für einen Buchtipp übers Fotografieren, oder eben bearbeiten von Fotos, oder oder oder, wäre ich dankbar.... denn dann könnte ich ein bisschen in der Badewanne schmökern :eek:
oder haltet ihr von entsprechender Lektüre nix?
 
Soe

Soe

Beiträge
252
Na, siehste. Das Klappt schon mal.
... ... und die Schärfe genau auf die nase der Katze zu legen klappt doch auch bestens.
Jetzt können wir langsam mal drangehen der Katze die Ohren nicht abzuschneiden:
Mit dem mittleren Fokuspunkt die Augen bzw. die Nase ( je nachdem was du scharf haben willst) anvisieren, Auslöser halb durchdrücken bis der Autofokus scharf gestellt hat ..... jetzt vorsichtig durch den Sucher den richtigen Bildausschnitt bei gedrückt gehaltener Auslösetaste suchen und ganz durchdrücken.
Genau so würdest Du vorgehen, wenn Du zwei nebeneinanderstehende Personen zwischen denen noch Platz ist versuchst auf ein Bild zu bekomen: Eine Person anvisieren, Auslöser halb durchdrücken und scharfstellen, dann Kamera bei halb gedrücktem Auslöser so weit verschwenken bis beide Personen im Bildausschnitt sind .... abdrücken.
Dies erfordert etwas Übung aber lohnt sich.
würde dann die zweite Person auch scharf sein? oder "nur" die eine, die ich anvisiert hab?
den tip im ersten abschnitt versuche ich bei nächster gelegenheit umzusetzen :eek:
 
Soe

Soe

Beiträge
252
wie bekommt man das Farbrauschen (?) noch weg? das bild hab ich mit absicht so extrem bearbeitet, um zu schauen, was alles geht.
comp_Oscar bearbeitet.jpg
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Du kennst die Fische, ich nicht.
Bei mir rauscht (soweit ich das beurteilen kann) nix.
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Jetzt hast Du es geschafft, so ist das Bild richtig eingestellt.
Das Foto finde ich schon mal gut, diese knappe Belichtung mit der genau sitzenden Schärfe sieht man nicht alle Tage.
Übrigens, da rauscht nichts was man entfernen müsste.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge