Stativ für Alpha 6000

  • Autor des Themas Kangal1966
  • Erstellungsdatum
alpha7

alpha7

Beiträge
200
Ich habe das gleiche Stativ, nur in Orange . Super teil.
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.378
Ich ziehe dafür ein orangenes Shirt beim fotografieren an:D:D

Bei euren Aussagen freue ich mich umso mehr, ich lese echt Begeisterung von euch, Donnerstag ist es hier.......:daumen:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.684
Hallo Kangal,

ist mir egal, wenn ich ausgelacht werde!

Wichtig ist mir bei einem Stativ (jaja .. ich bin ein echter Stativmuffel .. das ist bekannt!), dass es superleicht ist ... sonst nehme ich es sowieso nicht mit, und dass es für mich hoch genug ist ... ich krieg' ungern "Rücken" beim Knipsen.

Es darf geren sehr preisgünstig sein.;)

Ich bin seit Jahren wirklich und ehrlich sehr zufrieden mit dem WALIMEX WT-3570 Stativ.

Das wird zwar mit nur 165cm Höhe angegeben, kann aber über die eingebaute Gewindestange noch nach oben ausgekurbelt werden.

Ich bin 185cm groß und da ist nach oben sogar noch etwas Luft für Deine zwei Mehrzentimeter!

https://www.ebay.de/itm/walimex-pro-WT-3570-Basic-Stativ-mit-3D-Neiger-168-12125-NEU-OVP/172458950888?epid=101742809&hash=item28275ac0e8:g:iroAAOSwEeFU~c7F

Deine A6000 ist eine sehr kleine und leichte Kamera ... das Stativ kann bis zu 4kg tragen ... wirklich kein Thema ... das sollte reichen.

Es wird mit einem praktischen Softcase geliefert, steht gut und lässt sich vielfältig einstellen bzw. arretieren.

Wenn das leichte Stativ bei Wind dann zu leicht sein sollte, kann man an den dafür vorgesehenen Haken unten z.B. eine Tasche anhängen, um so für mehr Standsicherheit zu sorgen.

VORSICHT: Es gibt so einige sehr bauähnliche Stative, die dem 3570 sehr ähnlich sehen .. so z.B. das WT-3530 oder baugleiche HAMA-Sachen

https://www.ebay.de/itm/walimex-wT-3530-Basic-Stativ-mit-3D-Neiger-146cm/323123900953?epid=114190590&hash=item4b3baf7219:g:4B0AAOSw5NJaklnq

Diese Modelle darfst du vergessen ... zu klein!! Da müsstest Du den Rücken für krumm machen....

Und noch ein Tipp ... ich habe da schon mehrfach 'drüber geschrieben ....

So richtige Langtele-aufnahmen macht man sowieso besser NIE mit ausgependelter Kamera und mit Spiegelvorauslösung .... das wird kaum gelingen! Bis Du die Kiste ruhig hast, ist der Graureiher nämlich längst wech!:D:D

Ich mach' das seit Jahren so, dass ich am Stativ eine gummierte Blitzschiene montiere, das Langtele auflege und dann (gestützt) mit aufgelegtem Objektiv aus der Hand arbeite. So KANN NIX schwingen oder vom Spiegel oder Verschluss verwackelt werden, weil Du die Kamera ja manuell beruhigst. Außeredem bist Du beim Ausrichten um Lichtjahre schneller, als mit festgestellter Kamera und Kabelauslöser!

Jaja ... lacht nur über mich ... aber ...:D:D auf mein Billigstativ lass ich nix kommen ....

Grüße

Klaus
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.378
Vielen Dank für den ausführlichen Bericht,

um ehrlich zu sein hab ich auch kein Problem mit was billigem daher zu kommen, selbst bei meiner A 6000 werde ich mal angeschaut, ist mir aber total egal.

Ich habe das Rollei schon bestellt und gerade beim schreiben hier, kommt ne Mail, es wird morgen geliefert......ich freu mich drauf.

Sollte es mir nicht zusagen, so werde ich es natürlich wieder zurück senden und mir mal deines bestellen, der Preis ist heiß.

Ich werde auf jeden Fall berichten was Sache ist.

Möchte mich auch bei Allen bedanken für ihre 1a Hilfe die ich bekommen habe.
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
1.272
Vielen Dank für den ausführlichen Bericht,

um ehrlich zu sein hab ich auch kein Problem mit was billigem daher zu kommen, selbst bei meiner A 6000 werde ich mal angeschaut, ist mir aber total egal.

Ich habe das Rollei schon bestellt und gerade beim schreiben hier, kommt ne Mail, es wird morgen geliefert......ich freu mich drauf.

Sollte es mir nicht zusagen, so werde ich es natürlich wieder zurück senden und mir mal deines bestellen, der Preis ist heiß.

Ich werde auf jeden Fall berichten was Sache ist.

Möchte mich auch bei Allen bedanken für ihre 1a Hilfe die ich bekommen habe.
Also...wenn dir das nicht gefällt...ist dir nicht zu helfen...äh...ne...wollte eigentllich schreiben: Dann habe ich eine Alternative für dich:

https://www.bilderforum.de/t30535-stativ-cullmann-magnesit-525-cw30-inkl-tasche.html
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.684
(..) selbst bei meiner A 6000 werde ich mal angeschaut, ist mir aber total egal. (...)
Die A 6000 ist einfach nur genial ... hab' ich gerade in der Hand, weil meine einzige Ex-Freundin sich gerade eine gekauft hat ... so ein Doppelzoom-Set.

Liegt sehr schön in der Hand die 6000er und ich hab' deren Hammerschärfe gerade auf dem Schirm ... astrein!

Grüße

Klaus
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.378
Ja das stimmt, ich mag sie auch total......wir haben zwei, meine Tochter hab ich auch eine gekauft.

und wenn der Preis der 6500er mal nach unten geht, werd ich da auch mal zuschlagen. Allein die Bildstabilisierung ist da schon von Vorteil.

Aber ich bin super zufrieden mit der 6000er.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.684
... Preis und Leistung passen bei der A 6000 im Moment sowas von:daumen:

Die beiden Objektive, die dabei sind, sind ja schon mit Steady-Shot ausgestattet ... :daumen:

Grüße

Klaus
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.378
Ja das stimmt, ich habe die beiden Objektive meiner Tochter gegeben,

Ich bin zur Zeit mit drei Sigmas Festbrennweiten unterwegs, leider ohne OSS aber macht nix, ich will ja lernen......
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.684
Armut pur!

... Tja ... was soll ich sagen ... noch hat mich ja keiner ausgelacht ... kommt sicher noch ....:eek::eek:

Ich kann mir leider kein PIXI leisten ... Peter weiß ja, dass ich arm bin.

Aber mal im Ernst .... was zu klobig und zu schwer ist, das nimmst Du einfach nicht mit ... klein leicht und praktisch ... das sind Argumente, die für mich immer wichtiger werden ... und ich bin ja wirklich viel unterwegs.

HAMA Mini-Stativ für die Hosentasche ... sozusagen PIXI für ganz Arme :)owie mich)

5-Euro vom bekannten Wühltisch ... mal wieder in der Mittagspause ausgegraben ... ein Ladenhüter .. noch neuverpackt ... keine Ahnung, wie alt: 5,-€

Bild - 7.JPG

Aufgenommen in meinem neuen Lichtzelt .... (0-€) ... hatte jetzt aber keine Lönne, den HG da einzubauen ....

https://www.bilderforum.de/t30630-lichtzelt-gratis.html

Leute ... das ist doch Armut pur ... oder? :eek::eek::eek:

Grüße

Klaus
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.378
Stativ ist angekommen, Gewicht sehr gut, Verarbeitung sehr gut und Arbeitshöhe Perfekt. Alles andere wird sich in der Praxis zeigen.

Und Gott sei Dank, schwarz und nicht zu bunt.........:D
 
Janni

Janni

Beiträge
8.526
Dann mal GLÜCKWUNSCH zum neuen "Kamerastillhalter", jetzt kann es mit Nachtaufnahmen,
Langzeitbelichtungen, Panoramaaufnahmen und anderen interessanten Dingen losgehen :daumen:






Gruss
JAN
 
GD7

GD7

Beiträge
1.022
Ich habe seit gut 10 Jahren ein Berlebach, das ist robust, Sand, Salzwasser, Dreck, Wärme, Kälte, all das beeindruckt dieses schwere Holzteil nicht im Gerinsten.
Es hat durch das Holz sogar hervorragende Eigendämpfungseigenschaften. Durch ein paar Drehhungen kommt entweder Gummi oder Stahl als Bodenkontakt in Frage.

Natürlich ist das Teil sauschwer aber ich sage mir, wer viele Jahre lang Geld fürs Fitness-Studio ausgiebt, kann auch ein paar kg durch die Pampa tragen.:)

Was auch noch wichtig an einem Stativ ist, dass man einen vernünftigen Kopf oben drauf hat.
Ich bin da mit dem Markins Q3 bisher ganz zufrieden.
Alles in allem macht Stativ und Kopf für mich, auch nach 10 Jahren noch einen unkaputtbaren Eindruck.
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.378
Danke euch, ja bin gespannt wie es sich bewährt. Im Wohnzimmer bis jetzt ganz gut, so ohne Wind und Wetter....Trockenübungen halt.....:D:D
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.684
Na dann mal viel Spaß mit der neuen "Statik" ....:D:D:D

Grüße

Klaus
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.378
War gerade bei uns draußen im Feld, mal das Stativ aufgebaut und Probebilder gemacht.

Aufbau schnell und einfach, es ist was ganz anderes wie aus der Hand zu fotografieren finde ich, man macht sich schon beim Aufbau Gedanken was und wie...... eigentlich ne Stimmung die ich echt gut finde, gefällt mir.

Mir ist es jetzt weniger um das perfekte Bild gegangen, sondern wie gehe ich damit um und es fühlte sich gut an.

Der Platz an dem ich war, Langweilig.........wußte ich aber vorher, ich wußte da bin ich alleine für mich und kann das Ganze erstmal ohne Publikum probieren.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge