Ein Schnäppchen, Teil 2

othello8

othello8

Beiträge
989
Moin,

für 450,00 Euro mit dem 2.8er Objektiv hätte ich bei der A99 auch sofort zugeschlagen!
Das ist es eben! Addiert man den Marktwert des Objektives und des Sony Batteriegriffs, so habe ich für die A-99 fast garnichts mehr bezahlt! 😀😀😀 Nur noch eine neue Augenmuschel und ein Glas-Diplayschutz gekauft dazu den Sensor mal gründlich gereinigt, und schon hat man diese tolle Kamera im Einsatz.
Was die A-99 II betrifft, so muß man noch ein paar Jahre warten, bis man die zu einem vernünftigen Preis bekommt. Jetzt hat erst einmal die Schnäppchenzeit der A-99V begonnen, wie man sieht.
Und was die Zuverlässigkeit betrifft, so habe ich bei diesen Profigeräten allemal ein besseres Gefühl, als bei den Amateurgehäusen der A-7 Serie.
Viele Grüße
Dieter
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo zusammen,

Ihr wisst vieles von mir .... zu allererst, das ich nicht sauber ticke .... insbesondere, was unser gemeinsames Hobby betrifft. 😢 😟

Ich kann alles was ich hier im Faden lese bestens "nachfühlen" ..... postuliere aber seit vielen Jahren ...

"Kamera egal, mach was damit!"🙂

Noch nie war ein "SPRUCH" so richtig, wie von mir selber missachtet ..... 😉😉

Glaubt mir .... was das eigentliche Photo betrifft, spinnen hier (ich leider auch!) viele .... 😞

'Ne tolle Photoausrüstung kostet ja nun wirklich weniger als ein Mittelklasse-Mobile-Phone .....
aber irgendwie Spaß macht besonderes Photozeugs ja dann doch ..... und das ist doch auch so in Ordnung!

Kann ich' ne "Spitzenkamera" von einer guten Kamera treffsicher unterscheiden??

Antwort .... Nein, kann ich nicht! 😊

Kann ich eine engagierte Photographin/einen Photographen von einem Kamera-Angeber unterscheiden?

Öhöm .... ja .... innerhalb von 5 min..😩

Hat ein Langzeit-Photo-Freak eine gehobene Photo-Ausrüstung?

Na sicher .... alles andere wäre nicht vorstellbar! Kein Spitzen-Skateboarder hat ein Kaufhaus Board, hat aber mal damit angefangen!🤪

Andere legen die Karre tiefer, haben einen Zeitmesser am Arm, der irgend'was anderes können muss, als die Tageszeit zu verraten usw..

Wer sein Photozeugs liebt, macht wirklich nix falsch, sich mal Exklusives zu gönnen! ... da bin ich mir sicher .... also lasst uns weitermachen ..... aber ehrlich bleiben .... eigentlich ist doch inzwischen der Kram "FAST SCHON EGAL", wenn es um ein Photoerlebnis geht??!

Grüße, schöne Photos und Kamera (eigentlich) egal.... die Unterschiede sind zwar erkennbar .... aber nur für Enthusiasten .... ich bin ja selber einer ... warum auch nicht?

Wisst Ihr noch ..... andere sammeln Briefmarken .... wir sammeln Photos .... wir mögen Photozeugs .... muss keinen Ssinn machen ... nur Spaß!

😊😊

Klaus
 
pquattro

pquattro

Beiträge
873
Alle diese Mittelformat Falter brauchen unbedingt ein Stativ und optimale Blende F 8, besser F11 zu einstellen. :)

Grüße,
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
othello8

othello8

Beiträge
989
Wisst Ihr noch ..... andere sammeln Briefmarken .... wir sammeln Photos .... wir mögen Photozeugs .... muss keinen Ssinn machen ... nur Spaß!
Lieber Klaus,

das trifft es doch ganz gut! Wir finden uns hier alle zusammen, weil wir Spaß an einem gemeinsamen Hobby haben. Und die Wege zu diesem Spaß sind nun mal sehr vielfältig und individuell.
Und weil das alles auch noch hoch emotional ist, spielt sich vieles auch jenseits jeglicher rationalen Betrachtung ab.
Wenn meine Frau wieder einmal fassungslos in meine Fotoschränke blickt und dann anmerkt, wozu ich das denn alles brauche, trifft sie in ihrer hobbyspezifischen Ahnungslosigkeit aber doch mitten ins Schwarze.....😌😌😌
Genauso wie mir der rational analysierte Volltreffer gewiß ist, wenn ich im Schuhschrank meiner besseren Hälfte 30 Paar entdecke und in meiner männlichen Ahnungslosigkeit die Anmerkung tätige, daß man doch nur immer ein Paar Schuhe tragen kann.🤔🤔🤔

Es sind wohl weit mehr als nur die reinen rationalen Betrachtungen, die Fotografen bei der Einschätzung zum eigenen Spielzeug bewegen. Genau so wie der Besitzer einer "Blauen Mauritius" ernüchtert feststellen muß, daß dieses kleine und sündhaft teure Stück bedruckten Papieres noch nicht einmal dazu taugt, heute einen Brief von A nach B zu befördern! 😱🙃

Ich denke, vieles bei unserem Hobby spielt sich im Herzen ab. Mein Kopf sagt mir, daß die für 50 € auf einem Flohmarkt gekaufte Sony A-58 genauso gute Bilder macht als meine A-99 oder die Sigma SD-Q-H! 🥴 Oder fast so gute.....

Und dennoch gibt es genau diese Gründe, die nicht zu erklären, aber dennoch hochwirksam sind. Einfach die Freude daran ein schönes "Spielzeug" zu besitzen, es anzuschauen, in den Menüs zu spielen, versteckte Bedienungselemente zu finden und sich einfach nur darauf zu freuen, mit den Teilen irgendwann loszuziehen und schöne Bilder zu machen. Wohl wissend, daß das Handy des Kollegen garnicht so viel schlechtere Foto´s macht.
Aber wer bitte wird so etwas schon miteinander vergleichen?! 😩

Schließlich erscheint es aus der nüchternen und sachlichen Analyse betrachtet höchst irrational zu sein irgendwann einmal geheiratet zu haben......😂😍😍

Liebe Grüße

Dieter
 
gewa13

gewa13

Beiträge
264
Moin Dieter,

Wenn meine Frau wieder einmal fassungslos in meine Fotoschränke blickt und dann anmerkt, wozu ich das denn alles brauche, trifft sie in ihrer hobbyspezifischen Ahnungslosigkeit aber doch mitten ins Schwarze.....😌😌😌
Deshalb nehme ich nur noch Frauen, die bei mir nicht einziehen wollen sondern eine eigene aufgeräumte Wohnung haben ...
Mir reicht es wenn die Putzfrau kommt ... und ich alles wegräumen muß ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pquattro und othello8
pquattro

pquattro

Beiträge
873
Trotz dem; ich fühle mich jetzt betrogen und beleidigt, weil ich nur mit einem Hobby-Zeug fotografiere.... :( und keine Sicherheit wie der Dieter mit dem Profi-Zeug hat, nicht habe! :( Trotz dem, das ich das Klump neu gekauft habe! :( Und habe sogar um einiges den Bildsensor größer.... auch wahrscheinlich ein Betrug...... Jetzt, wenn ich es weiß, was soll ich zu meiner Knipserei haben, schlafe nicht und suche überall auch die professionelle Sony A99V, und zwar sehr intensiv!.
Am Besten schon ein bisschen eingelaufen und damit hat die Kamera schon von dem Vorbesitzer die Kleinigkeiten schon beseitigt, ca. genauso was der Dieter preiswert gekauft hat. :)

Aber, ich glaube, sooo ein Glück passiert nur einmal.. :(

Wie ich mich kenne finde so oder so gar nichts; höchstens um einiges teuer... :( Hmmm, wenn, dann behalte mir doch der amateurische unsichere Klump und gehe, wenn schon, was knipsen, dann höchstens bis 2-3 Km weit von der Wohnung....das ich noch nach hause treffen kann wegen der Traurigkeit und meinen Tränen.... :(. Ich soll jetzt trotz dem schnell in die Kirche laufen und den Pfarrer bieten um ein paar Tropfen vom heiliges Wasser auf mein Gerät spritzen und Glück mit dem Klump mir wünschen..... :( :)

Holt, bin schon immer nur ein Pechvogel....... :(

Grüße,
Peter

P.S. wie jetzt da.... 1 Km Entfernung und neben einem Krankenhaus; wenn was passiert...... 😉 ☹
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: kris-kelvin
othello8

othello8

Beiträge
989
Hallo Peter,

es ist doch das schöne an unserem Hobby, daß jeder seine eigenen Vorlieben hat. Der eine so und der andere eben etwas anders. Das wichtigste ist doch letztlich, daß jeder mit seinem Kram zufrieden ist. Da gibt´s kein richtig oder falsch bzw. gut oder schlecht. Und wenn man Spaß an seinem Kram hat und mit den Bildergebnissen zufrieden ist, dann ist doch alles eitel Sonnenschein......☀☀☀
In diesem Sinne wünsche ich Dir ein schönes Wochenende und weiter tolle Bilder 👍👍👍
Viele Grüße, Dieter
 

Meisterknecht

Beiträge
37
Wenn ich noch einmal Fotoequipment brauche, werde ich unbedingt Dieter bescheid geben. Dagegen ist der JapanCameraHunter ein Waisenknabe... 😃
 
  • Gefällt mir
  • Haha
Reaktionen: pquattro und othello8
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Moin Dieter,



Deshalb nehme ich nur noch Frauen, die bei mir nicht einziehen wollen sondern eine eigene aufgeräumte Wohnung haben ...
Mir reicht es wenn die Putzfrau kommt ... und ich alles wegräumen muß ...
Uii .... sehr radikal von Dir Gehard!🥴
Ich bin da anders ..... wenn ich mich entscheiden müsste, dann würde ich mit dem Knipsen aufhören und meine Regierung behalten!!
Aber .... ich werde ja mit der Spinnerei seit mehr als 30 Jahren geduldet ..... ich könnte ja schon fast "Gewohnheitsrecht" einklagen .....😜

Grüße

Klaus
 
  • Gefällt mir
  • Haha
Reaktionen: gewa13 und othello8
gewa13

gewa13

Beiträge
264
Moin Klaus,

das paßt schon ... ich bin ja sonst total großzügig:
die Mutter meines 10-jährigen habe ich in den Ferien nach Fuerteventura geschickt und jetzt sind die beiden auf Kreta ...
und meiner Partnerin habe ich die Möbel für ihre neue Wohnung gekauft, zwei Hunde (Gucci und Armani) und ein neues Auto ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: othello8 und Klaus-R
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Moin Klaus,

das paßt schon ... ich bin ja sonst total großzügig:
die Mutter meines 10-jährigen habe ich in den Ferien nach Fuerteventura geschickt und jetzt sind die beiden auf Kreta ...
und meiner Partnerin habe ich die Möbel für ihre neue Wohnung gekauft, zwei Hunde und ein neues Auto ...
Also ich find' mich auch sehr großzügig .....

Meine Regierung darf sich Schuhe kaufen, wie sie mag und wenn sie mal 'ne Knipskiste braucht ... oder so .... immer gerne .... 😊😊

Oh männo .... hoffentlich liest sie das hier nicht ... könnte Ärger geben ......

Neues Auto isnich' ... sie fährt ja schon Jaguar!

Naja ... wenn'se nach Kreta (da waren wir ja letztens) oder Fuerteventura will, dann ist das auch o.k. .... nur dann muss sie mich mitnehmen!😍

Grüße und schöne Photos mit allen "Schnäppchen", dei es auf der Welt so gibt!

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gewa13
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hey .... viel Spaß mit dem neuen "Zeugs" .... 😊 😊😊

Nach der Minolta Übernahme hatte NIEMAND geglaubt, dass ein Newcomer, wie Sony (nie zuvor Photo Zeugs im Programm gehabt) Land gewinnen könne ......und ich erinnere mich noch sehr genau an die damalige "Fachpresse".
Die allerertsen "Alphas" waren auch eher mal unterdurchschnittlich .... aber OHO ... was SONY im Bereich EVIL inzwischen abliefert ist unzweifelhafte Weltspitze ... sehr intertessante und innovative Sachen sind das!
Die haben wirklich die Kurve gekriegt!

Nachdem ich im Mittelformat ja wieder mit Spiegel mache (keine Alternative erhältlich) weiß ich wirklich, dass die Zukunft für mich nur noch ohne Spiegel denkbar ist ... und da liegt SONY inzwischgen sehr gut im Rennen!

Grüße und viel Spaß mit allen "Schnäppchen" .....👍

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: othello8 und gewa13
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
.... die A7 Serie ist IMHO keine "Amateurkamera" .... wobei die Differenzierung Amateur/Prosumer/Profi sowieso sinnfrei ist und maximal noch Preispolitik rechtfertigt.

Ich habe inzwischen drei A7 Gehäuse und möchte diese kleine und leistungsfähige Kamera nie wieder missen! Man sieht den Kleinbild-Photos nämlich nicht an, wie klein und handlich das Gehäuse ist.

Einzig der Umstand, dass die A7 keine adequalt kleinen SONY Objektive zur Verfügung hat, macht nachdenklich bzw. enttäuscht! Was nützt ein kleines, hübsches und leichtes Kameragehäuse, wenn die Objektive im Vergleich fett und schwer sind??

Ich kann nur immer wieder sagen, dass eine A7 mit Olympus OM Zuiko Objektiven die welt-kleinste und leichteste und dennoch hochqualitative Kleinbild-Photoausrüstung abgibt.

Jammerschade, dass Olympus das selber nie erkannt hat und nie eine Kleinbild-DIGI für die eigene ja schon vorhandene Optik gebracht hatte!

Wer wirklich viel unterwegs ist und den Kram schleppen will, fragt bei einem Batteriegriff wirklich nach dem Sinn, bei tonnenschweren Glasbausteinen sowieso und nimmt mal lieber ein superleichtes Kleinbild-Objektiv mehr mit, denn der Batteriegriff hat leider NULL Einfluss auf das Photo ..... 😊

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gewa13
Harald

Harald

Beiträge
1.286
Uiuiui...
Also meine Frau muss sich ihr Auto selber kaufen, mag an Schuhen nur das nötigste und mein letztes Kameraschnäppchen war eine neuwertige Olympus E-330 im "double zoom kit" für 50€. 😆
Und ein Pferd hab ich auch nicht. 🤣


Nach der Minolta Übernahme hatte NIEMAND geglaubt, dass ein Newcomer, wie Sony (nie zuvor Photo Zeugs im Programm gehabt) Land gewinnen könne
Sony hatte durchaus "Photo Zeugs", gehörte mit der "Mavica" sogar zu den Pionieren der "Still Video"-Fotografie und hatte vor der Übernahme des Alpha-Programms die grandiose R1 herausgebracht mit APS-C Sensor und tollem Objektiv.
Nur im Systemkamerabereich waren sie nicht vertreten und auch sonst hat eine richtige "Linie" gefehlt. Sie brachten eher originelle Sachen, die sonst niemand hatte, wie die Mavicas mit Aufzeichnung auf 3.5"-Disketten oder später mit CD-Brenner, oder mit ungewöhnlichen Gehäuseformen (z.B. DSC-F88 oder DSC-F707).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pquattro
othello8

othello8

Beiträge
989
Wer wirklich viel unterwegs ist und den Kram schleppen will, fragt bei einem Batteriegriff wirklich nach dem Sinn, bei tonnenschweren Glasbausteinen sowieso und nimmt mal lieber ein superleichtes Kleinbild-Objektiv mehr mit, denn der Batteriegriff hat leider NULL Einfluss auf das Photo ..... 😊
Hallo Klaus,

an dieser Stelle muß ich Dir leider widersprechen. In dieser Verallgemeinerung sollte man eine solche Aussage nicht tätigen. Klar, für die Leute, denen eine leichte Ausrüstung wichtig ist, die werden dies bei einer A-7 natürlich zu schätzen wissen. Ich gehöre da eher zu der anderen Fraktion. Nehme ich meine A-99 mit Batteriegriff, so bin ich bei ca. 950 Gramm Gewicht. Ergänze ich das ganze jetzt um ein schweres Objektiv, nehmen wir mal das Tamron 2,8 24-70mm mit ca. 900 Gramm Gewicht bin ich in der Summe bei ca- 1850 Gramm. Eine A7 II wiegt ca. 600 Gramm und ein vergleichbares E- Mount Objektiv liegt dann ebenfalls bei ca. 600 Gramm. In Summe, ohne Batteriegriff also 1,2 Kilo; und somit ist das E-Mount Equipment um ca. 650 Gramm leichter.
Bei meinem Lebendgewicht von ca. 95 Kilo fällt bei mir die 650 Gramm Mehrgewicht überhaupt nicht ins Gewicht. Selbst wenn ich auf hohen Alpengipfeln herumturne.
Dafür fällt aber etwas anderes sehr wohl ins Gewicht. Ich kann eine große Kamera mit Batteriegriff deutlich ruhiger in der Hand halten als beispielsweise eine kleine A7. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß man bedingt durch Größe, Gewicht und guter Ergonomie eine große und schwere Kamera ca. eine Blendenstufe länger verwacklungsarm halten kann. Das ist, wie gesagt, meine Erfahrung.

Was die Differenzierung zwischen Profi-, Semiprofi- oder Amateurkamera betrifft, so bezieht sich das nicht auf die Bildqualität oder den Preis. Für mich ist lediglich die Qualität und Zuverlässigkeit der Kamera entscheidend Vor vielen Jahren hatte ich eine Nikon D3s aus professioneller Nutzung mit ca. 200000 Auslösungen gekauft. Ich habe sie lange und sehr intensiv genutzt und sie dann an einen Kumpel weitergegeben. Inzwischen ist das Teil bei fast 500000 Auslösungen und funktioniert immer noch! Klar, sicher eine Ausnahme. Aber mit einer Kamera, die von der Auslegung und vom Preis her eher für die Amateurnutzung konzipiert ist, wird man ein solches Alter gewiss nicht erleben.
Und gerade von diversen Berichten aus Foren über sehr frühes Sterben von A-7 Verschlüssen, lohnt es sich eventuell auch mal in eine andere Richtung zu denken.
Aber, wie gesagt, dies ist nur meine unmaßgebliche Meinung zu diesem Themenbereich.

Viele Grüße

Dieter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gewa13
pquattro

pquattro

Beiträge
873
Naja, die Gerüchte.... über die sterbende Verschlüsse bei den A-7xxxxx;es ist mit höchster Wahrscheinlichkeit nur Quatsch bis schlechte Kamera Behandlung, Überhitzung etc. ob überhaupt. Die Firmen aber für alle seine Modelle aus bekannten Gründen die Teile in großen Serien das Gleiche herrstellen, auch in der Qualität fabrizieren, also die Verschlüsse sind die Gleichen... also keine Panik... :) und, wenn sie dann schreiben, das den Verschluß hält mindestens 1000000 Kliks, ist es der Hauptargument wegen dem PROFI PREIS was sie für die Kamera dann verlangen....:) und wenn was kaputt geht wird freilich leise repariert..... :) Und dem Profi, dem echtem Profi wird ein Leihgerät gratis, auch sehr leise zugefügt.... 😉 😊

Ich habe in Internet nur einmal blah blah über das da gelesen und noch aus XY Hand und da auch nur als gehört.... also keine Sache es diese Gerüche ernst nehmen... Wahrscheinlich ein oder zwei Klugsch..., die holt genug Zeit in Internet böse sein und andere Marke, die sie besitzen, ein bisschen mit seinen Blah Blah nach helfen... also, hauptsächlich Neid, das Sony die Bildsensoren holt mehr als ca. 24 MP machen können und plötzlich auf dem Kamera Markt die NUMMER EINS sind.... 👍

Holt man hat komische weise ein eigenes Hirn und soll es auch ab und zu benutzen... nicht alles essen was serviert auf den Tisch ist...😇😉😊😂🍻

Dieter, Dieter, du bist mit der Seilbahn im Karwendel die Berge gesehen und dort höchstens 200 Meter zu Fuß spaziert; hin und her....🥰😉😂😍

Gruß,
Peter

P.S. Andere Sache mit dem Kamera Gesamtgewicht ist bei mir, bin fast leider schon 80.... Aber ich garantiere Dir, dann werdest du genauso das Gewicht, jeden Gramm dreimal wiegen......😂😇

P.S.II.
Dieter, wahrscheinlich war der Verschluss, was du jetzt in der 99V hast, einen von den Ersten damals neuen, die heute bei den A7xxxx schon serienmäßig montiert sind..... 😇 😂😍
 
Zuletzt bearbeitet:
othello8

othello8

Beiträge
989
Dieter, Dieter, du bist mit der Seilbahn im Karwendel die Berge gesehen und dort höchstens 200 Meter zu Fuß spaziert; hin und her....🥰😉😂😍
Oh Peter. bitte entschuldige, wenn Du auf dem Karwendel mit dabei warst..... Dann habe ich Dich doch glatt übersehen. Aber vielleicht hast Du auch telephatische Fähigkeiten und kannst mich aus der Distanz beobachten 😳😂😂
Seilbahn war richtig, aber dann noch ca. 5 Stunden mit insgesamt ca. 800 Höhenmeter gekraxelt. Und ich habe es trotz schwerer SD-Quattro H gesund überlebt....👍👍👍

Viele Grüße

Dieter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pquattro