Bilder verschwinden

  • Autor des Themas Dampfross1100
  • Erstellungsdatum
Dampfross1100

Dampfross1100

Beiträge
9
hallo fotom
Die Cloud nutze ich von Skydrive und Telekom
das mit dem langsamen verschwinden meine ich so, anfangs ist das Bild noch ok
nach gewisser Zeit ist unten oder oben ein kleiner Balken wo man nichts mehr sieht.
Dieser Balken vergrößert sich mit der Zeit bis man gar nichts mehr von dem Bild sieht.
Dann ist da nur noch grau oder grün usw.
Ich hab mal mit so einem Bilderdoktorprogramm ein Bild repariert, dann war wieder alles da.Ist aber zu mühsam jedes einzelne Bild zu reparieren , ich will die Ursache bekämpfen.
Habe gestern eine neue 4 TB Platte eingebaut und will heute die Bilder drauf kopieren und beobachten.
Gruß
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Das hört sich dann aber doch nach einem Defekt auf der Festplatte an.

Welches Betriebssystem benutzt Du? Ist die 4TB Platte richtig an das System angebunden oder benötigst Du einen Treiber dazu? Wenn die Platte in Ordnung ist dann scheinen die Zuordnungstabellen mit der Größe nicht ganz klar zu kommen. Partitioniere die Platte besser in kleinere Segmente, am besten 4x1TB. Das ist zwar doof, rettet aber scheinbar Deine Daten.
 
moto_D7K

moto_D7K

Beiträge
1.176
Ja so würde ich es auch machen.
Nicht jeder PC kann automatisch 4TB ansprechen.
Statt Speicher satt hat man dann nur Probleme.
 
Dampfross1100

Dampfross1100

Beiträge
9
Hallo fotom
ich habe win8 Pro drauf mit neustem uefi bios die platte ist als gtp eingebunden, die bilder waren bis jetzt auf einer 1 tb und 2 tb und 3tb platte gespeichert.
ich will die bilder heute erst auf die 4tb kopieren. hab die bilder auch auf dem nas und einer externen raid-platte überall dasselbe.
Gruß
 
Dampfross1100

Dampfross1100

Beiträge
9
hallo fotom
das nas über Netzwerk die externe über usb3
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Also, abgerissene Bilder und schwarze Balken kenne ich nur, wenn das Laden der Bilder fehl schlägt oder die Speicherkarte den Geist aufgibt. Oder die Festplatte. Aber das schient hier zumindest nicht der Fall zu sein.

Welches Programm hast Du zum Betrachten/ Bearbeiten der Bilder in Gebrauch?
Hast Du Stromsparoptionen/ Ruhezustandsoptionen der NAS und der Festplatte deaktiviert? Hört sich an, als schaltet die Festplatte während der Sicherung einfach aus.
Was zeigt der SMART Status der Platte an?
USB3 und Netzwerk sind nicht unbedingt die besten Voraussetzungen für eine sichere Datensicherung, daher noch einmal:

Nimm eine große Festplatte, schliesse sie über USB2 an und sichere erst einmal die Daten, die wirklich wichtig für Dich sind. Dann gehe in den Untiefen von Windows auf Fehlersuche.

Auch eine Fehlerquelle könnte der USB Controller im Rechner sein der die Daten mixt...

Welche Hardware hast Du und wie alt ist sie?
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.320
Die grünen und lila Balken in Bildern kommen von Lese- und Schreibfehlern ... Könnte sein, dass irgend ein Treiber nicht passt oder "Bedienungsfehler" begangen wurde ... unstabile Stromversorgung ... Netzteil, das nicht mehr so tut wie es sollte ... oder mal ein Komplettscan mit dem Anti-Virus und Anti-Malware ausführen ...
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Ein Virus wäre die nächste anzunehmende Fehlerquelle, allerdings scheint mir das Verhalten dafür ein wenig zu atypisch.
 
Dampfross1100

Dampfross1100

Beiträge
9
hi fotom
ich hab ein Gigabyte UD5H Motherboard
I7 3770 K Proc
Nvidia GTX660 Graka
7 Seagate HD
alles max 4 Wochen alt
ich vermute auch so langsam einen Virus oder so
wenn ich die Bilder von der Kamera frisch speichere ist alles ok
erst so nach und nach geschieht es, aber nicht bei allen Bildern.
wenn ich dann das nächste mal wieder in ein Bilderverzeichnis gehe sind wieder andere befallen.
Gruß
 
Dampfross1100

Dampfross1100

Beiträge
9
kann man mein Beispielbild eigentlich sehen, falls nicht wie lade ich das dann hoch
Gruß
 
Dampfross1100

Dampfross1100

Beiträge
9
ach ja zum anschauen der Bilder hab ich schon Irfanview, Coral, Nero, Windows und noch viele andere benutzt, über all dasselbe, nur in der Windowsvorschau erkennt man davon nichts, da sieht es so aus als wäre alles in Ordnung
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Sag mal, ist das ein 32 oder 64 Bit Windows8? Dann müssen die Programme dazu passen... Die hattest Du schon vor dem Rechner die Programme, oder?
 
Dampfross1100

Dampfross1100

Beiträge
9
ist 64 bit das Windows
aber alles neu draufgemacht.
Die Bilder verschwanden ja schon unter Vista und Win7
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Unter den beiden anderen Betriebssystemen vorher auch schon? Dann bin ich mit meinem Latein auch am Ende... :eek:
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge