Mit der HS20 unterwegs

kris-kelvin

Beiträge
352
Heute habe ich niemanden fliegen sehen.
Kalt und viel Regen.
Mal sehen, wie es am Sonntag bei dem Hitzeschock wird - von 10° auf 25° 😉
 

kris-kelvin

Beiträge
352
Heute habe ich mal nachgeschaut. Die Männchen leben ca. 3 Wochen und die Weibchen 8 Wochen.
Da sie schon seit Anfang März unterwegs sind, wird es wohl einfach zu Ende gehen 😢
 

kris-kelvin

Beiträge
352
Heute Morgen hockte nur noch eine Biene in einer Röhre 😢
Die letzten Tage lagen morgens immer wieder tote oder schwache Bienen auf dem Balkon.
Ich hab sie immer hochgenommen. Meist zitterten sie wie doll oder machten einen wirren Eindruck.
Ob vielleicht in der Nähe etwas versprüht wurde ?
 
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
1.002
Hej...

der zweite guckt ja ganz schön frech... 😁 😁 😁 Schöne Aufnahmen... Wir versuchen auch immer wieder Elstern oder Amseln mit Futter anzulocken, doch leider ohne Erfolg...

Gruß, der Bü...
 

kris-kelvin

Beiträge
352
Das ist der falsche Weg. Du solltest nicht versuchen die Vögel anzulocken.
Sie haben jetzt alle viel Streß, um ihre Jungen zu versorgen.
Versuch ihnen dabei einfach etwas zu helfen, dann wird das schon. 😉
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Der Bü...
RoToR

RoToR

Beiträge
598
Sehr schöne Bilder, das zweite gefällt mir sehr gut! 👏
 

kris-kelvin

Beiträge
352
Heute einiges von den Bienen im Garten. Viel los ist nicht. Es sind auch nicht die Bienen vom vorigen Jahr unterwegs, sondern eine Sorte mit dunklem Hinterteil. Sie ziehen in die Holzklötzer ein. Die Bohrungen waren bisher nur ca. 3cm tief und ich habe sie auf max. Tiefe von 7cm erweitert. In die Bambusröhren ziehen die "Dunklen" nicht ein. Auch nicht in die von mir extra gesäuberten.
Daß die Bienen sich darin die Flügel beschädigen glaube ich nicht. Erstens legen sie die Flügel ganze eng an und genau übereinander beim Krabbeln in die Röhre und zweitens knabbern sie die Röhren im Innern und am Einflug schön Glatt, bevor es mit der Bestückung los geht. Leider etwas unscharf, aber diese Bienen sind sehr scheu. Wenn ich vor dem Hotel stehe, fliegen sie selten in ein Loch.

DSCF3374.JPG

Dann habe ich noch diese kleinen Fliegen beobachtet, die auf dem Hotel herumkrabbeln. Weiß jemand ob das Parasiten sind, die sich dort einschmuggeln wollen oder ist es nur Zufall, daß ihnen die Stelle gefällt. Bisher sind mir diese noch nicht aufgefallen.

DSCF3371.JPG

Auf dem Balkon haben wir auch noch ein größeres Appartement vermietet. Zwei Erwachsene und fünf Kinder. Das Foto mit den Kindern ist leider unscharf und ich wollte nicht zu sehr stören.

DSCF3376.JPG

Im Garten ist mir dieser Kollege noch über den Weg gelaufen. Kennt den jemand ? Er ist ca. 2mm groß !

DSCF3341.JPG
DSCF3361.JPG

Zum Abschluß noch eine Schelle aus der Küche 😜

DSCF3366.JPG

Wenn ich das alles versucht hätte mit der Pentax zu machen, hätte ich mehrere Objektive gebraucht, ständig wechseln müssen und inzwischen wäre die Situation meist schon weg gewesen.
Mal von dem kleinen roten Biest abgesehen, sind die vier Fotos eine Auswahl aus zwölf. Bei dem Biest habe ich allerdings 26 gebraucht. Der kleine Kerl war auch nicht sehr geduldig und die Hälfte war auch unscharf. Das kam dadurch, daß die HS20 auf die Markise gestellt hat, die sich im Teller spiegelte. Auf dem ersten Foto sind noch ein wenig die gelben Streifen zu erahnen.
Allen einen guten Start in die Woche 👀
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RoToR

kris-kelvin

Beiträge
352
@RoToR - Vielen Dank für die Info, dann müßte im Garten alles ganz gut aussehen, wenn die dort vertreten sind. Das freut mich 😊
 

kris-kelvin

Beiträge
352
Dieser Strauch scheint ein Magnet für Hornissen zu sein.

DSCF3395-a.jpg

Ein aktueller Blick auf das Nest. Fünf kleine Quirle sind zu sehen.

DSCF3427-a.JPG

In der Regel in drei Etagen. Einer oder zwei oben auf, zwei in der Mitte und ein armes Kerlchen ganz unten.

DSCF3431-a.jpg

Die Eltern haben reichlich zu tun Futter ranzuschaffen.
Ich hoffe, der ganz unten bekommt auch genug zu Essen.
 
Nitram_B.

Nitram_B.

Beiträge
83
Die HS20 ist meine Lieblingskamera.
Eine Kamera und alles drin und dran.
Greifen, Akkuladung und SD-Karte prüfen und losgehen - genau darum.
Klein, leicht und DSLR-Gefühl.

Am freien Tag ging es in den Wald, um Pilze zu suchen.
Früher war das ein sicheres Pilzsammelgebiet für Maronen, Steinpilze, Krause Glucke, Perlpilze und Co.
so das dort oft von Experten geführte Pilzwanderungen durchgeführt wurden.
Leider ist schon seit 6-7 Jahren in dieser Gegend Fehlanzeige.
Vielleicht liegt es an den Meditationskreisen und Astwigwams irgendwelcher Ökoaktivisten.
Einige vereinzelte Exemplare konnten gesichtet werden und sind stehen geblieben.
Anhang 160954 betrachtenAnhang 160957 betrachten
Anhang 160955 betrachten

Leider sind immer mehr Dinge im Wald zu finden die dort nicht hingehören.

Anhang 160958 betrachten

Auch solche deutlichen Hinweise halten davon leider nicht ab.

Anhang 160959 betrachten
Hallo chris-kelvin,

vielen Dank für die Bilder und wo du mit der Kamera recht hast, haste recht. Ich habe seit 6 Jahren die Nachfolgerin Fuji S 1. Sie ist die übernächste deiner Nachfolger.

Gruß Martin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kris-kelvin
Nitram_B.

Nitram_B.

Beiträge
83
Dieser Strauch scheint ein Magnet für Hornissen zu sein.

Anhang 173103 betrachten

Ein aktueller Blick auf das Nest. Fünf kleine Quirle sind zu sehen.

Anhang 173106 betrachten

In der Regel in drei Etagen. Einer oder zwei oben auf, zwei in der Mitte und ein armes Kerlchen ganz unten.

Anhang 173107 betrachten

Die Eltern haben reichlich zu tun Futter ranzuschaffen.
Ich hoffe, der ganz unten bekommt auch genug zu Essen.
bei uns haben mal die Blaumeisen gleich neben dem Futterhaus genistet und haben von dort die Küken gefüttert.

Gruß Martin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kris-kelvin
Harald

Harald

Beiträge
1.587
Super eingefangen!
Mal wieder der Beweis, dass diese Art Kamera wegen ihrer Vielseitigkeit für dich wohl die richtige ist!
Die Hornisse könnte man noch ein wenig schärfen und den Hintergrund entrauschen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kris-kelvin

kris-kelvin

Beiträge
352
@Harald - wenn Du das tun würdest, stelle ich Dir die Datei gern zur Verfügung.
Mit der EBV habe ich nicht so viel am Hut. Ich denke immer, es sieht dann schlimmer aus als vorher.
Ein wenig schärfen gelingt manchmal und am Weißabgleich drehe ich manchmal auch.
Aber da bin ich schon wieder bei den Nestfotos gescheitert.

Heute hatte ich den Futternapf aufgehangen, um es den Eltern zu erleichtern.
Der Flugweg war dann ca. 2m. Aber inzwischen sind alle ausgeflogen. Das ging ratzfatz.

DSCF3445.JPG

Erst saßen sie noch in der Linde davor und ließen sich füttern. Inzwischen ist nichts mehr zu sehen und zu hören. Machts gut ihr FÜNF und paßt auf euch auf.

Es ist kein guter Tag um in die Welt zu starten. Es ist naß und kühl und hier hat wohl jemand den Regenschirm vergessen. Leider hatte ich nur zwei Versuche und das ist der "Bessere".

DSCF3444-a.jpg

Allen ein schönes Wochenende
 
RoToR

RoToR

Beiträge
598
@kris-kelvin
Ich habe mir erlaubt deine sowieso schönen Bilder noch ein bisschen nach meinem Geschmack nachzuarbeiten. Ich hoffe das ist ok für dich.
Ist jetzt nicht vom Original JPG, aber ein bisschen aufgehellt, Kontraste verstärkt, geschärft und entrauscht. JPGs nachzuarbeiten ist sowieso immer ein bisschen schwierig, da nicht gerade viele Bildinformationen enthalten sind.

Vorlage:
DSCF3395-a.jpg

modifiziert:
DSCF3395-a-modi.jpg

Vorlage:
DSCF3431-a.jpg

modifiziert:
DSCF3431-a-mod.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kris-kelvin

kris-kelvin

Beiträge
352
Danke, gerne. Ich stelle gern die JPEGs zur Verfügung. Sozusagen als OPEN-FOTO 😉
RAWs habe ich meist nicht, da es für mich zu viel Zeit kosten würde, die zu bearbeiten,
und ich auch keine große Ahnung davon habe. 🤪
Die Nestfotos habe ich schon verpfuscht mit dem Weißabgeleich.
Da hattest Du sicher Mühe was draus zu zaubern.
Hier mal in Orginalfarbe:

DSCF3431-b.jpg

Die Meisen sind auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Sicher in dichtes Gestrüpp.
Es gibt hier reichlich Krähen und Elstern und deren Kinder haben auch Hunger.
So ist das jetzt wieder Spatzenrevier.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RoToR

kris-kelvin

Beiträge
352
Heute war mal die X-T20 dabei. Kennt zufällig jemand dieses Tarnkappenfalter ?

DSCF3466-a.jpg
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Fuji FinePix HS20 EXR Hängt sich auf Fujifilm Digitalkameras 4
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge