(Abstrakt) Zum Thema "Malen mit Licht"

ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.451
In meiner Vorstellung hatte ich ja nebenher bemerkt, dass
ich gern mit Licht experimentiere und "male" (und dass ich
textlastig bin :)).

Das hier ist etwas, was im Rahmen eines Schulprojektes meines
Sohns entstanden ist. Nachdem wir mit der "Hauptarbeit" fertig
waren, war Sohnemann so gnädig, mir noch ein paar Minuten in
eigener Sache zu gönnen.
Wir hatten eine leere Sporthalle, 2 Personen, meine Knippse und
den Blitz, und mein Lieblingsspielzeug, eine kleine LED-Lampe zur Verfügung. Oh, ja, und einen Bindfaden......

Erstmal die Halle als Langzeitbelichtung und mit 10 o. 12 Blitzen so
ausgeblitzt, dass der Boden schön dunkel, die Decke erkennbar
und die Strassenlaternen gut sichtbar blieben.
K1.JPG


Dann meinen Sohnemann in der zappendusteren Halle, auch
langzeit mit einem Blitz gerade von oben.
K2.JPG

Die Taschenlampe an den Bindfaden geknüpft und 60 Sekunden
im Kreis schwingen lassen, während ich mich im Kreis gedreht habe.
Meine erste Lightsphere übrigens.....
K3.JPG

Der Rest war dann einfaches Ineinanderkopieren mit Photofiltre.
K4.JPG
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Eine schöne Idee,handwerklich gut umgesetzt,
muß man so anerkennen.:klatschen:
Auch wenn ich Montagen nicht so mag.:eek:
Gruß
Uwe
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.451
Eine schöne Idee,handwerklich gut umgesetzt,
muß man so anerkennen.:klatschen:
Auch wenn ich Montagen nicht so mag.:eek:
Gruß
Uwe

Dankeschön.
Aber darf man zu sowas schon Montage sagen?
So richtig montiert ist da eigentlich nix. Einfach überblendet das Ganze.
 

k/x

Guest
Idee und Umsetzung gefällt mir.
Ob nu Montage oder Blending ist doch egal das Ergebniss zählt.

mfg Lutz
 

Ähnliche Themen

ThomasRS
Antworten
7
Aufrufe
1.553
oz75