(Tiere) Zoo

  • Autor des Themas Springfloh
  • Erstellungsdatum
Springfloh

Springfloh

Beiträge
96
Ich war letzte Woche im Zoo in Leipzig :) Ich hatte mich vorher bei six.tl informiert, der mir dann auch sagte, dass es sich im Moment nicht so lohnen würde, weil zu kalt und zu viel Baustelle. (Danke nochmal!) Damit hatte er auch recht! Aber wenn der ganze Workshop hin geht, kann man sich schlecht abseilen...:rolleyes: Auch wenn viele Tiere in den Innengehegen oder gar nicht zu sehen waren, wars ganz nett. Aber ich komm auf jeden Fall nochmal: Im Sommer und ohne Baustellen :daumen:

Für mich als Einsteiger war das foto-technisch ein bisschen eine Herausforderung. Ständig wechselnde Lichtverhältnisse, mal Wolken, dann Sonnenschein, dann Schatten oder auch mal Indoor. Ich konnte mich nicht immer da hin stellen wo ich gerne wollte und manchmal war auch noch ne Glasscheibe dazwischen. Ich zeige euch einfach mal meine Ausbeute und freue mich sehr über Verbessrungsvorschläge :ups::D
#1
IMGP2006.jpg

#2
IMGP2018.jpg

#3
IMGP2020.jpg

#4
IMGP2050.jpg

#5
IMGP2056.jpg
 
03.04.2015
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Zoo . Dort wird jeder fündig!

Harmonie

Beiträge
711
Zoofotografie ist nicht immer einfach wg. der Scheiben bzw. den Zäunen/Gittern etc.
Deinen Bildern sieht man irgendwie an, dass sie teilw. durch Scheiben fotografiert wurde.
Aber trotzdem habe ich an den Aufnahmen Freude.

LG
Christine
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Danke :) Gibts irgendwelche Tricks wie man besser durch Scheiben durch fotografieren kann?
Ganz dicht rangehen. Am besten die
Streulichtblende auf dem Glas aufsetzen, damit
sich kein Licht von Deiner Seite der Scheibe
spiegeln oder im Glas streuen kann.

Für scharfe Bilder trotz optisch suboptimalen
Glases zwischen Objektiv und Motiv wähle
möglichst lange Brennweiten, vermeide
zumindest Weitwinkel, weil dort der Schärfeeinbruch
durch das schlechte Glas am gravierendsten ist.

Evtl. Utensilien zum Fenster reinigen mitnehmen.
Das ist eine ernst gemeinte Idee! ;)


Schöne Fotos wünscht Dir der Waldschrat! :)



_
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Und dann wolltet Ihr den Krokodilen nicht
die Scheibe von innen putzen? ;)
 
Springfloh

Springfloh

Beiträge
96
Danke für den Tip! So nah bin ich nicht ran! Und eine Streulichblende muss dann auch erst noch bei mir einziehen ;)
 
Mischi

Mischi

Beiträge
890
Zoofotografie ist schon sehr schwierig. Der letzte Waran ist dennoch sehr gut geworden.
Und die Posen der Erdmännchen sind gut eingefangen.
 
_Hans

_Hans

Beiträge
132
Ich war in der letzten Woche auch im Zoo (Dortmund) und hatte mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Viel, stark verschmutztes, Glas, offenbar muß da auch gespart werden denn auch der übrige Zoo machte den Eindruck dass er mal gründlich durchgeputzt werden müsse.

Obwohl es auch einige Baustellen gab, dafür also Geld da war.

Jedenfalls doch schöne Zoobilder, anbetracht der leider nicht zu verhindernden Einschränkungen.