Smalltalk Ziemlich heftig.....

  • Autor des Themas ThomasRS
  • Erstellungsdatum
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.192
....die Bearbeitlichkeit.
Taugt das? Oder eher Kernschrott?

MI197683_ji_1024.jpg

MI197683_ji2_1024.jpg

MI197686_ji2_1024.jpg
 
19.10.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ziemlich heftig..... . Dort wird jeder fündig!
Jacobi

Jacobi

Beiträge
381
Bearbeitlichkeit ? Also sind die hier noch unbearbeitet ?

Also so wie die Vorlagen hier rüberkommen, erscheint mir das ganze ziemlich hart - kann man aber hier nicht wirklich beurteilen. Wenn ichs machen müßte und das ganze RAW Files sind würde ich zunächst mal versuchen die RAWs auszureizen - letztendlich aber vermutlich in eine SW Ausarbeitung gehen und das ganze monochrome und dunkel halten. Inwieweit dann manuell ein paar schrille Eycatcher Wirkungzeigen - ausprobieren. Grafische Aufarbeitung könnte auch gut kommen?!
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Sehen sehr außergewöhnlich aus, Bild 1 und 2 finde ich nicht schlecht, bei Bild 3 sind mir die Schienen zu hell.
 
1shot1moment

1shot1moment

Beiträge
634
hi,

geniale bea!:klatschen:

...nur etwas anders schneiden würd ich wollen.......:eek:

...aber was ich will ist nicht maßgeblich, denn

du

bist der fotograf....


lg

joerg


p.s.: das letzte kippt nach rechts:confused:
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.771
Von Bild 1 und 2 gefällt mir das Erste richtig gut,
warum das beim Zweiten nicht auch so ist, hab ich noch nicht rausgefunden.

Bild 3 mag ich so nicht so recht,
mein Impuls verweist sofort und nachdrücklichst auf eine sw-Bearbeitung... :D

Ansonsten:

boewu36.gif

Bist Du nochmal auf der Rauenthal-Brücke und fotest Richtung Oberbarmen

OHNE Dich mit mir zu treffen, dann gibbet eins hinter die Löffels, klar?! :mad:

;)



:( davon ab, heut hätt ich eh nicht gekonnt...
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Das Komplexe der Schienen- u. Leitungsführung kommt durch die Kontraste sehr gut rüber. Zumindest zu mir.
Also Thomas: Das taucht!:klatschen::klatschen::klatschen:
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.192
warum das beim Zweiten nicht auch so ist, hab ich noch nicht rausgefunden....
Kontrast und Farbstellung sind etwas anders.
Aber der Unterschied in der Wirkung ist schon stark.

Hmmm, okay, kann ich sogar verstehen......

Bist Du nochmal auf der Rauenthal-Brücke und fotest Richtung
Oberbarmen OHNE Dich mit mir zu treffen, dann gibbet eins
hinter die Löffels, klar?! ...
Eins? Nicht vier? Und was sollen die Linsen da? :)
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Also mich überzeugen nur die ersten beiden Bilder.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.192
Da habt Ihr Euch aber geschnitten,
äh, beschnitten.
ÄHHH ich meine die Bilder......

Ich hatte sie im Originalformat gelassen, weil ich gar nicht
richtig wusste, ob die jetzt so bleiben oder direkt in die
Tonne getreten werden.
Ehrlich gesagt, weiss ich es immer noch nicht.

Gefallen mir zwar irgendwie, aber wahrscheinlich geh ich noch mal
hin und mach's nochmal wie ich's mir vorgestellt hatte.

HEY PITT !!!
Soll ich vorher Bescheid sagen vergessen?
*renn*
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Ohne die Bahnen, nur die Schienen passt das für mich durch starke grafische Wirkung sehr gut in der Bearbeitung
 

Raphael

Beiträge
1.872
aus meiner Sicht trifft es Deine Eingangsfrage "Kernschrott" ziemlich genau. Es ist einfach zu viel auf den Bildern zu sehen, von der Belichtung kommt auch keine Stimmung. Das Motiv gibt bestimmt etwas her, nochmal machen, weniger Details, mehr Licht. Da geht bestimmt was.:ausrufezeichen:

Nur meine Meinung. ;)

Gruß, Ralph
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
ThomasRS (Schwarz/Weiss) Ziemlich finstere S/W Bearbeitung Olympus Bilder besprechen 10