Yenko mit neuer (alter) Linse

  • Autor des Themas HellWeichei
  • Erstellungsdatum
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
718
Ich wollte an meiner K-50 auch mal mit einem alten Objektiv spielen. Habe in der Bucht ein Pentacon 4/200 erstanden. Mit der Schärfe bin ich erst mal zufrieden. Muss dann noch weiter üben mit dem Teil... Hier mein Yenko im Garten.

B-Pentacon.jpg
 
19.10.2018
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Yenko mit neuer (alter) Linse . Dort wird jeder fündig!
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
4.927
Ist das die Version mit der 15 Lamellen-Blende?
Die hab ich auch hier, als Nikon-Umbau.
Und das 135er ist genau so ein Sahneteil.
Kannst Du gern bei einem der nächsten Treffen
ausprobieren (wenn ich denn mal dazu komme ...)
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
718
Ist das die Version mit der 15 Lamellen-Blende?
Die hab ich auch hier, als Nikon-Umbau.
Und das 135er ist genau so ein Sahneteil.
Kannst Du gern bei einem der nächsten Treffen
ausprobieren (wenn ich denn mal dazu komme ...)
Ja. 15 Lamellen und ich bin total angetan von dem Ding. Leichtgängig, keine Geräusche, total sauber und die Linsen sind ganz klar. Anscheinend habe ich Glück gehabt mit dem Kauf. 86,- € plus Lieferung. Fand ich akzeptabel.

Also, wenn du mal dazu kommst und ich dann auch mal dazu dann schwärmen wir gemeinsam :D:D
 
Peter_M

Peter_M

Beiträge
3.000
Mein Ausflug in Altlinsen ist beendet, hatte nur verölte Blenden die nicht mehr wollten oder Pilz. Es freut mich zu hören das es noch seriöse Verkäufer gibt.
 

sw-labor

Beiträge
1.496
Gratuliere zu dem Objektiv, Deine Aufnahme bringt das Objektiv sehr gut rüber.:daumen:



Ich habe den originalen M42 zu Pentax-K Bajonett Adapter.
Selbst dieser lässt sich nicht einwandfrei einsetzen oder heraus nehmen.
Etwas hakt immer, so meine Erfahrungen.
Fremdanbieter dieser Objektiv Adapter würde ich meiden.
Meine Erfahrungen stammen in Zusammenspiel mit einer K20.
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
718
Mein Ausflug in Altlinsen ist beendet, hatte nur verölte Blenden die nicht mehr wollten oder Pilz. Es freut mich zu hören das es noch seriöse Verkäufer gibt.
Da scheine ich ja richtig Glück und du richtig Pech gehabt zu haben. Das ist mein erster Kauf und gleich gute Erfahrung. Ich stelle gleich noch ein paar Bilder von heute mit dem Teil ein. Hier mal ein Blick auf die Blendlamellen. Sehen gut aus und laufen butterweich. Auch die Gläser sehen tadellos aus.

B-Kreisrund.jpg

Ich habe mir vorher schon den Original M42 Adapter von Pentax besorgt. Wollte trotz des hohen Preises mich gar nicht erst auf Experimente einlassen. Das Ding passt wie angegossen und geht auch ganz leicht wieder raus. Ich sollte mal Lotto spielen, bei meinem Glück. Mit der Erfahrung bleibe ich auf jeden Fall dabei. Das Knipsen mit dem Teil macht richtig Spaß.
 
Janni

Janni

Beiträge
7.901
Kannst Du gern bei einem der nächsten Treffen
ausprobieren (wenn ich denn mal dazu komme ...)
Also, wenn du mal dazu kommst und ich dann auch mal dazu dann schwärmen wir gemeinsam :D:D
Tja Jungs, wir treffen uns jeden Monat....aber wenn Ihr immer soooo beschäftigt seid klappt das nieeeee :D :p


P.S.: Das Bild mit den (unzähligen) Blendenlammellen find ich klasse, sieht gut aus wenn sich noch ein wenig
Fensterlicht (oderwasauchimmerdasist) in der Frontlinse spiegelt, hat was :daumen:








Gruss
JAN
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
718
Tja Jungs, wir treffen uns jeden Monat....aber wenn Ihr immer soooo beschäftigt seid klappt das nieeeee :D :p


P.S.: Das Bild mit den (unzähligen) Blendenlammellen find ich klasse, sieht gut aus wenn sich noch ein wenig
Fensterlicht (oderwasauchimmerdasist) in der Frontlinse spiegelt, hat was :daumen:
Danke. War nicht so einfach mit der Spiegelung und dass trotzdem noch ausreichend Lamellendetails zu erkennen sind. Bin begeistert von dem Teil. Ich schau mal, ob ich das schaffe und bring das dann mal mit wenn ich das dann geschafft habe... oder so ... :D:D:D
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
4.927
Hääähhhh?
So tagesweise oder eher lebensweise?

Tageszeiten sind da schlecht zu nennen.
Vor 17.00 komm' ich aus meinem Bunker nich raus.
Auch, und manchmal gerade, Freitags nicht.

So Lebensarbeitszeittechnisch mach ich mir noch
keine Gedanken. So'n paar Jahre sind das noch.
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
718
Hääähhhh?
So tagesweise oder eher lebensweise?

Tageszeiten sind da schlecht zu nennen.
Vor 17.00 komm' ich aus meinem Bunker nich raus.
Auch, und manchmal gerade, Freitags nicht.

So Lebensarbeitszeittechnisch mach ich mir noch
keine Gedanken. So'n paar Jahre sind das noch.
Sowohl das Eine als auch das Andere...also schade...dachte ja immer, freitags ab Eins macht der Pappi sein´s...
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Clara1 Tiere 9
HellWeichei Tiere 11
Tiere 7
satanuwe Tiere 5
knell Tiere 7

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge