X3F aus SD15, was mach ich falsch?

  • Autor des Themas six.tl
  • Erstellungsdatum

six.tl

Guest
Tageslicht durch großes Fenster
Tamron SP 90mm 1:2.5 bei Blende 8
Exif sind enthalten.
Grünes Farbrauschen oder liegt es an meinen Augen?

Alle mit SPP 4.2 auf Macintosh
Hier mit 2 sek Belichtungszeit
Alle Regler auf 0

_SDI0731-SPP4.2-OHNE-WEB.jpg

automatik

_SDI0731-SPP4.2-AUTO-WEB.jpg

Regler 0 - WB auf weißen Hintergrund gesetzt

_SDI0731-SPP4.2-WB-HINTERGRUND-WEB.jpg

-----------------------------------------------------------------------------

Hier mit 2.5 sek Belichtungszeit
Alle Regler auf 0

_SDI0732-regler0-web.jpg

WB auf weißen Hintergrund gesetzt

_SDI0732-wb-hintergrd-web.jpg

Danke für Ratschläge, Hinweise und Anregungen.
 
09.01.2012
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: X3F aus SD15, was mach ich falsch? . Dort wird jeder fündig!
Stoneage

Stoneage

Beiträge
1.088
Könntest Du ev. ein problematisches X3F zur Verfügung stellen?
 

six.tl

Guest
Hast auch eine PN.

Wer möchte hier

http://daten-transport.de/ansicht.php?id=8vvFFay7XPc3

die Zwei Orginale von Oben.

---------------------------------------------------------------------------------

Und hier 2Std später aufgenommen mit 18-200 OS

http://daten-transport.de/?id=U4ywyDkRdxpP

Es ist +1 Überbelichtet.

hier aus SPP 4.2

_SDI0745-regler 0-wb auf hintergrund.jpg

Regler auf 0 WB auf Hintergrund gesetzt.

------------------------------------------------------------------------------------

Die Dateien stehen 4Tage zur Verfügung.
 
micha77

micha77

Beiträge
874
@ six.tl
versuche es mal mit der 3er version. bei mac ist es glaube ich spp 3.3 bei windows 3.5. ich habe damit bis 400 iso bessere erfahrungen gemacht als mit der 4er oder 5er version.
ich habe jedoch nur die sd 14 und die dp1 getestet
 
Stoneage

Stoneage

Beiträge
1.088
Ehrlich gesagt weiss ich nicht genau, wo das Problem ist. Der Auto Weissabgleich liegt daneben, aber wie Du selber ja demonstriert hast, ist es mit einem Abgleich auf die weisse Wand ganz ok.
Oder habe ich das Ganze missverstanden?
 

six.tl

Guest
Für mich haben die Ersten ein grünes Farbrauschen.
Auch dieses mit den WB auf die weiße Wand noch ein wenig.
Daher wollte ich wissen was ich da falsch mache.

Die Aufnahme zwei Stunden später habe ich sehr reichlich belichtet.
Bei dieser ist dann auch dieses grüne Rauschen weg.
Fazit an der SD15 für mich, bei ähnlichen Situationen die Belichtungsreihe weiter ausdehnen - mindestens bis +1.

herzlichen Dank für Eure Mühe
jens-uwe
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge