(Tiere) Würgfalke

vilkas

vilkas

Beiträge
162
Kamera Canon 450 d, ISO 800, Objektiv Canon 70 - 300 mm (hier 120 mm), F 4,5, 1/250 Sek. Messung: mittenbetont.
Die Aufnahme wurde in der La Volerie Kintzheim/Elsass
fotografiert. In der Nähe befindet sich auch die Haut Königsbourg. Beides ist fotografisch an einem Tag zu schaffen.
 
02.02.2011
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Würgfalke . Dort wird jeder fündig!

Raphael

Beiträge
1.872
Sehr schön. Die Schärfe sitzt genau da, wo sie hingehört. :klatschen:

Sieht aus, als hätte er einen kleinen Ventilator in der Nase. :rolleyes:
 

Bunterhund

Beiträge
61
Super Tierportrait, erste Sahne. Wie Raphael schon geschrieben hat, die Schärfe liegt da, wo sie hingehört. Der Dunkle Hintergrund ist ein perfekter Kontrast zu eigentlichen Motiv.
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.571
Super Gut, wurde alles schon geschrieben!!!:klatschen::klatschen:
 

k/x

Guest
Da paßt alles, mehr kann ich dazu nicht sagen.

mfg Lutz
 
uefo

uefo

Beiträge
1.014
Wunderschöner Greifvogel, perfekt abgelichtet. Mehr kann ich dazu nicht sagen.:klatschen::klatschen::klatschen:
 
Rabenherz

Rabenherz

Beiträge
44
Super! Da gibt es einfach nichts zu meckern oder kritisieren!
Einfach nur top!
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.320
Der Bereich um den Rostrum ist ja wirklich sehr scharf ... das Kerlchen hat ja tierisch Schnodder .... aber lasswer das mal ....

Die Spitzlichter hätte ich noch etwas zurückgenommen ...
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.026
Die Spitzlichter hätte ich noch etwas zurückgenommen ...
Die hellen Partien kommen bei mir auch etwas zu hell raus.
Kann aber auch an der Monitoreinstellung liegen.

Ansonsten wirklich bemerkenswert.

Übrigens.
An der Königsburg waren wir auch noch im Oktober/November.
Man sieht halt, dass es ein "Nachbau" ist. Aber die Gegend drumherum
ist zum "Indian Summer" eine Wolke.
 
vilkas

vilkas

Beiträge
162
Die hellen Partien kommen bei mir auch etwas zu hell raus.
Kann aber auch an der Monitoreinstellung liegen.

Ansonsten wirklich bemerkenswert.

Übrigens.
An der Königsburg waren wir auch noch im Oktober/November.
Man sieht halt, dass es ein "Nachbau" ist. Aber die Gegend drumherum
ist zum "Indian Summer" eine Wolke.
iCH HAB MICH HINSICHTLICH DER HELLEN PARTIEN SCHON GEWUNDERT; WEIL DIES BEI MIR NICHT SO ZU SEHEN WAR. Muss also doch am Monitor liegen.
Gruss Wolf