Wohin gehts Du - Forum?

  • Autor des Themas Telekomiker
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.846
Nun ist wieder ein User, der über 1880 Beiträge verfasst hat, (auf eigenen Wunsch) gesperrt worden.
Finde ich schade, aber warum wurde er sofort gesperrt, und ein anderer User, der sogar die Löschung seines Account möchte, bleibt ungesperrt?

Ich muss leider feststellen, das der Ton hier im sonst so freundlichen Forum nicht mehr immer so freundlich geworden ist, da gibt es schon teils recht heftige Postings, wo unsere Moderatoren zwar einschreiten, aber im Wiederhol-Falle keine Sperre aussprechen.
Sperren sollten imho der letzte Schritt sein, um einen User hier dauerhaft (?) auszugrenzen und unsere Moderatoren sprechen (hoffentlich) eine Sperrung nicht unüberlegt aus.

Ich frage mich jetzt nur, ob hier von Seite der Moderatoren einmal der Versuch unternommen wurde, mit dem betroffenen User über seine Probleme hier im Forum zu sprechen, um eventuell eine Sperrung zu umgehen, und um so vielleicht auch Missverständnisse aufzuklären.

Wir haben uns hier immer gerühmt, nicht so zu sein wie ein anderes dunkles Forum, langsam nähern wr uns aber diesem, denn auch hier wurde nachweislich ein Posting entfernt, welches nicht verletzend war.

ich kann mich noch erinnern, dass Klaus (?) einmal gepostet hat, dass hier keine Beiträge gelöscht werden, es sei denn, sie verstossen gegen Sitte und Anstand, ist das noch so?

Und war diese Löschung eines Postings ein einmaliger Ausrutscher, der zufällig aufgefallen ist, oder gibt es noch andere derartige Vorfälle?

Fragen, Fragen, Fragen.

Bisher fand ich, dass unsere Moderatoren hier recht vernünftig agieren - bisher.
ich hoffe aber, das solche einmaligen Ausrutscher der Vergangenheit angehören und nicht Standard werden.

In diesem Sinne:
möchte ich weiterhin viele interessante Bilder hier entdecken und manch wertvollen Tipp mit nach Hause nehmen.
 
13.09.2011
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wohin gehts Du - Forum? . Dort wird jeder fündig!
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.341
Ich bin ja noch recht "frisch" hier in diesem Forum. Habe überhaupt nicht mitbekommen, was genau passiert ist.

Es schockiert mich ehrlich gesagt, dass Raphael nun plötzlich nicht mehr dabei ist. :eek:
 
2F C2

2F C2

Beiträge
1.282
Hmm? Ist mir auch noch nicht aufgefallen...

...das doofe an Foren ist halt einfach, dass man aus den geschriebenen Worten oft keinen "Tonfall" herauslesen kann - und eben das führt auch oft zu Missverständnissen...

...gut auf der anderen Seite sind hier teilweiße auch manchmal Diskussionen die eigentlich für den A.... oder anders gesagt: Nicht dem Alter entsprechend sind... :)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.517
Hallo zusammen,

hallo Harald,

Hier darf ich aber mal so Einiges bitte richtig stellen, das völlig falsch dargestellt wird.

Nun ist wieder ein User, der über 1880 Beiträge verfasst hat, (auf eigenen Wunsch) gesperrt worden. (...)
http://www.bilderforum.de/t8386-ausgedient-und-weggeworfen.html#post95907

Zitat von Raphael, um den es hier geht ....(oben auch direkt verlinkt)

Da habe ich wohl nicht genau genug hingeschaut. Melina brachte ein Rehbein... :eek:

Zum Luftauflöser, so geht`s mir hier gerade. Jedes mal, wenn ich was schreibe, kommt ein Typ daher und schreibt von Uralt - Nikons. Bevor ich ausfällig werde, beantrage ich ( aus reinem Selbstschutz ), meine Sperrung.

Am besten durch Robert. Dem gefällt das Geschreibsel ja. :mad:

So, Tschüss! ( PN zwecklos )
Da hat Raphael nicht mal eben einen "Wunsch" geäußert, sondern seine Sperrung gefordert und gleichzeitig einen engagierten User und einen Moderator angegriffen.
Sorry ... das Ding ist eindeutig.:eek::eek: Ferner schließt er hier leider weitere Gespräche explizit aus ..."So, Tschüss! ( PN zwecklos )"

(...)Finde ich schade, aber warum wurde er sofort gesperrt, und ein anderer User, der sogar die Löschung seines Account möchte, bleibt ungesperrt? (...)
Sachlich absolut falsch Harald, der hier angesprochene User ist längst gelöscht. Bitte also nur Dinge behaupten, die auch stimmen. Löschen konnte ihn nur Sebastian und das hat er auch gemacht, sobald er verfügbar war. Sperren und Löschen sind ja nun zwei unterschiedliche Qualitäten.
---------------------------------------------------------
Raphael hat sich hier um das Forum wirklich sehr verdient gemacht und seine totale Überreaktion tut mir persönlich wirklich und ehrlich leid. Ich habe in letzter Zeit hier so manches nicht glauben oder nachvollziehen können ... insbesondere nicht, dass Robert -IMHO ohne Gründe- so hart angegriffen bzw. kritisiert wird. Das war bislang mein trauriger Part.
Robert macht hier einen wirklich guten Job, der manchmal ganz schön frustig wird .... insbesondere dann, wenn es um "Bekannte" geht.

Angebot: Sobald Ralph das Gespräch mit uns zulässt, würde ich mich (bzw. wir uns) freuen, ihn hier auch wieder entsperren zu dürfen.
Eine klitzekleine Verhaltensänderung in Richtung MEHR GELASSENHEIT traue ich ihm absolut zu.

Das ändert aber NICHTS an der Tatsache, dass Robert hier zunächt einmal richtig gehandelt hat.

(...) und unsere Moderatoren sprechen (hoffentlich) eine Sperrung nicht unüberlegt aus.
Davon darf hier wirklich ausgegangen werden. Wir stimmen uns hier gut ab. Einsame Entscheidungen gibt's hier nur, wenn schnell gehandelt werden muss .... wenn sowas dann nachträglich keine "Mehrheit;)" findet, dann kann jede Entscheidung auch wieder revidiert werden.


Wir haben uns hier immer gerühmt, nicht so zu sein wie ein anderes dunkles Forum, langsam nähern wr uns aber diesem, denn auch hier wurde nachweislich ein Posting entfernt, welches nicht verletzend war.

ich kann mich noch erinnern, dass Klaus (?) einmal gepostet hat, dass hier keine Beiträge gelöscht werden, es sei denn, sie verstossen gegen Sitte und Anstand, ist das noch so?
Harald .... das ist jetzt wirklich starker Tobac! Das finde ich absolut unfair, was Du hier schreibst und ich verstehe auch nicht warum. Isbesondere uns hier in die Nähe eines anderen Boards zu rücken, mit dessen Praktiken wir nun überhaupt nichts zu tun haben wollen, verletzt mich sehr.

Wir haben hier im Gegensatz zu dem von dir genannten Verein NOCH NIE Kritik am Forum oder irgend etwas anderes gelöscht, das uns "nicht genehm" war oder mit der Absicht, hier irgend etwas zu vertuschen.

Ich kann mich nur an einen Fall in jüngster Vergangenheit erinnern ... Jou ... da haben wir einen ganzen Thread gelöscht, um einen User zu schützen.

Diejenigen, die wissen, worum es da ging, müssten da eigentlich Verständnis für haben. Ansonsten nur totalen OT, der zudem noch beleidigend ausgelegt werden könnte.

Diese Kritik ist wirklich extrem selten und kann eigentlich nicht mehrheitlich so unterstützt werden.

Grüße

Klaus
 
wpau

wpau

Beiträge
4.536
Ich bin hier vor einigen Wochen ebenfalls in die Schusslinie geraten, als ich versuchte, mich mit Worten zu verteidigen.

Dies war einer der netten Kommentare von ihm. Das ich mich gegen so etwas verteidige ist doch nun einmal in der menschlichen Natur tief verborgen und kommt dann natürlich heraus, sobald sich das Ventil öffnet.

Verstanden habe ich die Verwarnung von Robert bis heute nicht. Vorgeworfen wird mir wiederholte Provokation, das soll einer verstehen.:confused:

Ich vermisse hier noch andere in der letzten Zeit:

Wolfgang, Rotweintrocken
Hanning, Ha_Si_Ti
Rainer, Hippo

Ich mache hier mit halbem Einsatz weiter, da mich Harald darum gebeten hat. Als Kontaktbörse, damit wir beide leichter in Verbindung bleiben.

Wenn man so ein dickes Fell wie ich hat, kann man schon einiges einstecken, auch wenn da per PN manche unangenehme Worte geschrieben wurden.
 
Igel

Igel

Beiträge
2.063
Ich werd mir jetzt auch erstmal ne schöpferische Pause nehmen hier im Forum,daß Streitpotential wird mir etwas zu groß und da hab ich keinen Bock drauf :mad:
Geht nicht gegen Dich Werner,ich bin mittlerweile der Meinung das Du einer der Wenigen bist die wissen was sie tun wenn sie den Auslöser drücken und wann sie was schreiben... aber genau diese Art an Diskussionen hat mich aus dem Blauen getrieben! Es ist immerwieder Schade das die falschen dran glauben müssen weil sie ihre Position verteitigen die eigentlich richtig scheint,Möchtegernprofis die wo anders nicht bestehn und sich dann in kleinen Foren profilieren wollen gibt es in Massen und neuerdigs auch hier wie man in manchen Kommentaren in den Bildbesprechungen herauslesen kann,viele vergessen dabei das wir fast alle nur Hobbyhonks sind die ihren Spass in der Fotografie suchen und kein Attelier eröffnen wolln oder Preise gewinnen...
In diesem Sinne,denkt mal drüber nach ... Alle...
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.846
@Klaus,

Das Robert den User Raphael gesperrt hat, erfolgte ja auf dessen eigenen Wunsch hin, was ich auch im Eingangsthread so vermerkt habe, allerdings mit einem bedauern, vielleicht hätte man im Vorfeld aktiver sein müssen, um den Frust bei Ralph, der sich schon bei unserem Treffen im Urlaub abzeichnete, abzubauen oder zumindest zu mildern.
Ich werfe also Robert sein, auch aus Sicht des Wunsches von Ralph, Verhalten nicht vor, er hat hier seinen Job getan und eine gewünschte Sperrung ausgesprochen.

Zum anderen Fall, wo mittlerweile der gesamte Account von Sebastian entfernt wurde: da war ich wohl noch nicht auf dem neuesten Stand, Sorry.

Aber Du must mir Recht geben, das in diesem Thread ein Beitrag, wie mittlerweile zugegeben wurde, irrtümlich gelöscht wurde, und das fand ich nicht gut, da ich in dem nun fehlenden Posting nichts ehrrühriges oder beleidigendes fand.
Robert hat ja nun seinen Irrtum entdeckt und sich, wie es sich gehört entschuldigt - also Scwamm drüber.

Vielleicht sollten die Postings diesbezüglich von mir und ClausB aus dem Thread herausgenommen werden, sie haben dort nichts mehr zu suchen.

Und das ihr Moderatoren ohne vorherige Absprache (ausgenommen vielleicht direkte Spam) jemanden sperrt, habe ich ja auch nicht behauptet, und da gibst Du mir ja Recht, dass so etwas im Kreise diskutiert wird und danach gehandelt.

Auch mich würde es freuen, wenn Ralph wieder zu uns ins Forum zurückkommen würde, da sehe ich im Moment aber keine Change da er wohl doch stark angegriffen wurde. Schade, er ist nämlich ein richtig netter Kerl, der aber genauso wie ich auch seine Macken hat (wer hat die nicht?)

So, jetzt kommen wieder die Handwerker und muss Schluss machen :)
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
soviel zum thema hier:

selbst ich fühle mich derzeit etwas genervt von der stimmungslage hier.. es macht keinen spass mehr....
 

marc

Beiträge
348
um hier auch etwas dazu beizutragen...
Mr. "R" hatte mich mehrfach hier auch angegriffen,
angefahren, gedisst, beleidigt...ohne das nur ein netter Mod eingeschritten
wäre...und andere hatten dazu mitgehetzt...aber soviel dazu.

(den sarkasmus oder ironie in manchen meiner posts konnte wohl kaum jemand lesen) -
ja, und auch wpau kam nicht immer "nett" daher,
aber so ist es eben...und der post an winterhexe war mit smileys,
d.h. diesen rundlichen, kleinen gesichtern, "emoticons" versehen - also
keinewegs aggressiv oder -beleidigend gemeint...

aber man kann online leider keinerlei mimik oder tonfall erkennen,
ich habe mich hier bis auf 2-3x über den User "R" auch noch nie echauffiert...
just my 2 cents...und gutes licht & weiterhin schöne fotos euch allen. :)
 

marc

Beiträge
348
@wpau

du hattest mich auch schroff angemacht...deswegen kam eine antwort...:rolleyes: außerdem habe ich dich nicht beleidigt. :confused:
desweiteren, einfach ein zitat/oder wort zu posten ohne den komplexen zusammenhang finde ich auch nicht gerade toll ..aber schwamm
darüber...vielleicht sollte ich hier mehr lesen anstelle zu schreiben...manche menschen verstehen meine posts wohl nicht wirklich...sehr schade.

gruß
 

six.tl

Guest
Raphael war doch Heute um 0:24 laut "Zurzeit aktive Benutzer" im Forum unterwegs.

Zitat Telekomiker:
"Auch mich würde es freuen, wenn Ralph wieder zu uns ins Forum zurückkommen würde,"
liegt mir viel.

Für Außenstehende ist diese Entwicklung im Forum nicht gerade einladend.
Vieleicht könnt Ihr Euch untereinander mal treffen und den alten Mist rauskehren.
Wobei ich zugeben muß das manche User mit einen provokanten Schreibstil regelrecht Unmut erzeugen.

Ich habe nicht den Tiefblick/Einblick in all die Geschehnisse die zu dem ein oder anderen Fall nötig wären um mir ein objektives Urteil zu erlauben.

Meine Meinung habe ich aus Sicht eines nicht registrierten Users versucht zu bilden.
 

six.tl

Guest
@marc
"um hier auch etwas dazu beizutragen...
Mr. "R" hatte mich mehrfach hier auch angegriffen,
angefahren, gedisst, beleidigt...ohne das nur ein netter Mod eingeschritten
wäre...und andere hatten dazu mitgehetzt...aber soviel dazu.

(den sarkasmus oder ironie in manchen meiner posts konnte wohl kaum jemand lesen) -
ja, und auch wpau kam nicht immer "nett" daher,
aber so ist es eben...und der post an winterhexe war mit smileys,
d.h. diesen rundlichen, kleinen gesichtern, "emoticons" versehen - also
keinewegs aggressiv oder -beleidigend gemeint...

aber man kann online leider keinerlei mimik oder tonfall erkennen,
ich habe mich hier bis auf 2-3x über den User "R" auch noch nie echauffiert...
just my 2 cents...und gutes licht & weiterhin schöne fotos euch allen. :)"

wie soll man aus diesen Zeilen " sarkasmus oder ironie" herauslesen?
Diese Zeilen sind schlechter Stil und provozieren.
So wie es reinschallt so schallt es zurück.
Zusammen schadet dies dem gesamten Forum.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
4.927
Lieber 'arald,

isch will keine Silberauto oder die Prickelbier von die letzde Nacht.....
(irgendwann musste das mal sein, warum
also nicht im unpassendsten Augenblick :) )

.....aber ich verstehe, was Du meinst.

Bei einigen Leuten verstehe ich nicht, warum sie plötzlich verschwinden,
bei anderen aber sehr wohl. Und da gibt es die, bei denen ich den Weggang
bedauere und die, bei denen ich einen inneren Reichsparteitag feiere.
Das wird wohl jedem Einzelnen hier und woanders so oder so ähnlich gehen.

Insgesamt aber habe ich selten ein Forum erlebt, das mit so wenig "Eingriff" so
friedlich existiert. Keine Ahnung, ob das an der Mehrheit der Leute liegt oder
an der "Politik der Ruhe" die hier von Seiten der Forengottheiten gelebt wird.
Vielleicht auch einfach daran, dass es hier noch ein paar Hanseln gibt, die sich
einfach um ihr Hobby kümmern und sich drüber unterhalten wollen, anstatt
"Dallas für Arme" zu spielen, wie's ja heute fast überall passiert.

Ich weiss, dass ich selbst mit meiner zynisch-sarkastisch-schnodderigen Art
und der oft arg misbrauchten Sprache nebst verdrehtem Schreibstil hier und
da mal anecke. Wenn's einer nicht ab kann oder will, dann sagt er's und wir
sind immer noch "Freunde". Umgekehrt kann ich sehr gut damit umgehen, wenn
mir mal einer grenzschräg kommt oder einen schlechten Tag hat.

Was ich aber auf den Tod nicht ab kann sind Leute, die sich berufsbetroffen
und immer hübsch politisch pseudokorrekt auf jede schattenhafte Möglichkeit
zum Missverstehen stürzen. Schön ist dabei immer, dass das natürlich nur bei
den "Anderen" vorkommen kann, sie selbst haben ja Weisheit, Wahrheit, Semantik
und himmlische Demut mit grossen Löffeln gefressen.

Und die, die durch extra knappe oder unterschwellig übellaunige Bemerkungen
immer hart an der Grenze zur Unverschämtheit/Provokation/Aufstachelei/Hetze/Häme
meinen, ihren persönlichen Stil ausdrücken zu müssen, aber schon beim ersten
ähnlich gelagerten "Gegenargument" nach rigiderer Moderation, ihrem Anwalt
oder der Prügelstrafe schreien.

Bisher haben sich diese reinformatigen Knallchargen hier im Forum eigentlich
nur selten sehen lassen und/oder sind recht schnell wieder entschwunden. Aber
der Anteil User mit einer "Schräglage" in dieser Richtung nimmt zwangsweise
in jedem Forum (zumindest in allen, in dem ich mich je umgetan habe) eigenartiger
Weise konstant zu, bis er eine kritische Masse erreicht.

Und wenn ich das so sagen darf ohne irgendwen hier im Laden im Speziellen zu
meinen, die Anzahl der Postings, die jemand hier verbricht, hat aber auch so
was von ratschgarnix mit der Qualität der Beiträge oder der Vielseitigkeit des
Schreiberlings zu tun. Da sind mir einige Leute die sich eher zurück halten
deutlich lieber als so mancher Vielschreiber.
 

marc

Beiträge
348
@six

es ging nicht um diesen post, sondern um vorherige als ganzes betrachtet,
wie man sich leicht denken kann...nicht eine handvoll davon...:rolleyes:

aber so langsam habe ich auch keinen spaß mehr...und lese ab jetzt
erst einmal nur eine weile mit...danke! :(
 
micha77

micha77

Beiträge
874
Lieber 'arald,

isch will keine Silberauto oder die Prickelbier von die letzde Nacht.....
(irgendwann musste das mal sein, warum
also nicht im unpassendsten Augenblick :) )

.....aber ich verstehe, was Du meinst.

Bei einigen Leuten verstehe ich nicht, warum sie plötzlich verschwinden,
bei anderen aber sehr wohl. Und da gibt es die, bei denen ich den Weggang
bedauere und die, bei denen ich einen inneren Reichsparteitag feiere.
Das wird wohl jedem Einzelnen hier und woanders so oder so ähnlich gehen.

Insgesamt aber habe ich selten ein Forum erlebt, das mit so wenig "Eingriff" so
friedlich existiert. Keine Ahnung, ob das an der Mehrheit der Leute liegt oder
an der "Politik der Ruhe" die hier von Seiten der Forengottheiten gelebt wird.
Vielleicht auch einfach daran, dass es hier noch ein paar Hanseln gibt, die sich
einfach um ihr Hobby kümmern und sich drüber unterhalten wollen, anstatt
"Dallas für Arme" zu spielen, wie's ja heute fast überall passiert.

Ich weiss, dass ich selbst mit meiner zynisch-sarkastisch-schnodderigen Art
und der oft arg misbrauchten Sprache nebst verdrehtem Schreibstil hier und
da mal anecke. Wenn's einer nicht ab kann oder will, dann sagt er's und wir
sind immer noch "Freunde". Umgekehrt kann ich sehr gut damit umgehen, wenn
mir mal einer grenzschräg kommt oder einen schlechten Tag hat.

Was ich aber auf den Tod nicht ab kann sind Leute, die sich berufsbetroffen
und immer hübsch politisch pseudokorrekt auf jede schattenhafte Möglichkeit
zum Missverstehen stürzen. Schön ist dabei immer, dass das natürlich nur bei
den "Anderen" vorkommen kann, sie selbst haben ja Weisheit, Wahrheit, Semantik
und himmlische Demut mit grossen Löffeln gefressen.

Und die, die durch extra knappe oder unterschwellig übellaunige Bemerkungen
immer hart an der Grenze zur Unverschämtheit/Provokation/Aufstachelei/Hetze/Häme
meinen, ihren persönlichen Stil ausdrücken zu müssen, aber schon beim ersten
ähnlich gelagerten "Gegenargument" nach rigiderer Moderation, ihrem Anwalt
oder der Prügelstrafe schreien.

Bisher haben sich diese reinformatigen Knallchargen hier im Forum eigentlich
nur selten sehen lassen und/oder sind recht schnell wieder entschwunden. Aber
der Anteil User mit einer "Schräglage" in dieser Richtung nimmt zwangsweise
in jedem Forum (zumindest in allen, in dem ich mich je umgetan habe) eigenartiger
Weise konstant zu, bis er eine kritische Masse erreicht.

Und wenn ich das so sagen darf ohne irgendwen hier im Laden im Speziellen zu
meinen, die Anzahl der Postings, die jemand hier verbricht, hat aber auch so
was von ratschgarnix mit der Qualität der Beiträge oder der Vielseitigkeit des
Schreiberlings zu tun. Da sind mir einige Leute die sich eher zurück halten
deutlich lieber als so mancher Vielschreiber.
kann ich in allen punkten nur unterstützen :)

ps. ich fände es super, wenn ralph wieder zum forum zurück fände . . .
ralph, gib dir einfach einen " ruck " :) :D :)
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.320
Ralf war sehr leich zu verärgern ... schade, mag Ihn trotz seiner aufbrausenden Persönlichkeit.
Die Reaktion im A77-Thread ist typisch Ralf ... marc hatte die Nikons ja im selben Zuge wie die A900 als vergleich genannt, was so absolut i.O. ist ...
Ich hoffe wirklich, dass er sich das Ganze nochmals überlegt !!!

Etwas relaxteres Agieren täte uns allen gut, auch Dir, Klaus, trotz deinen schlechten Erfahrungen im dunklen Forum. Dein Beitrag #6 hättest Du auch bei zwei oder drei Aussagen etwas freundlicher und weniger agressive gestalten können. Ich weiss, dass Du das besser kannst !!!
Du schaffst es doch sonst auch, deine Beiträge besonnen und freundlich zu gestalten!

Wir sollten uns Werners Beiträge (wpau) der letzten Zeit etwas genauer anschauen:
Er reagiert gelassener und bei weitem nicht mehr so offensiv wie vor ein paar Wochen ... wir sollten uns Alle etwas daran orientieren.

@marc
"So wie man in den Wald ruft, so klingt das Echo"
Du solltest deinen Ton wirklich überdenken ... (Beispiel:) dein Posting im XP-Hilfe-Thread http://www.bilderforum.de/t8420-brauche-hilfe-bei-xp.html#post96178 (Post#15) fand ich sehr Arrogant ... auch wenn dir ein Aussage nicht gefällt, sollte man (wenn man denn wirklich muss) mit entsprechendem Anstand darauf reagieren ;-)
Und Er heisst RALF und nicht "Mr.R" ... wie gesagt ... entsprechender Anstand
Hoffe, du kriegst das hin, ich quassle gerne über die verschiedenen Kameratechniken und Neuheiten !!!

@Harald
Ich schätze Dich und deine Hege fürs Forum sehr !!!
Von der Dunkeln Seite sind wir aber, trotz Allem, noch weit entfernt ... sonst wäre dieser Thread bereits nach dem 3. Post geschlossen und mehrere Beiträge gelöscht worden ;)
Neue Leute kommen, Alte gehen ... das wird immer so sein (Einige bleiben auch !!!)
Wenn du noch bleibst, bleibe ich auch ... ich hoffe, dass einige Andere auch mit uns da bleiben ... freiwillig ... ohne sich zu ärgern ...
 
onelow

onelow

Beiträge
1.435
Wohin gehst Du Forum,
tja, gute Frage Harald.....
Das Forum geht dorthin, wohin die Benutzer es tragen. Qualitativ und Quantitativ.
Den Bezugsrahmen gibt der Betreiber vor. Es gibt Bedingungen, die vorgegeben sind....Bildgröße, Einstellverfahren etc.

Der andere Teil ist zunächst vom Betreiber unabhängig, und auch Moderationsunabhängig.
Das ist die anonymisierte, zwischenmenschliche Begegnung auf einer Plattform, die keinesfalls die Realität abbildet. Und somit auch nicht ein normales Verhalten in zwischenmenschlichen Beziehungen darstellt.

Ein Beispiel dazu ist, wie soll es anders sein, das Autofahren......
Es lässt sich trefflich beobachten, dass Personen, solange sie geschützt in ihrer Blechkiste hocken, in gewissen Situationen verbal und nonverbal entgleisen, drohen, zum Teil attackieren, nötigen etc.

Sobald der Schutzkäfig Karosse weg ist, verfliegt diese Aggression und löst sich auf.....in den meisten Fällen.

Ja, und ich habe den Eindruck, dass das in Foren ähnlich funktioniert. Ich sitze hier für viele recht anonymisiert vor meiner Tastatur,
schaue auf einen Monitor, lese Buchstaben und Zahlen und schaue mir Bilder an.
Lediglich mein Benutzerbild und die Bildchen in den Freds, die es von mir gibt, geben nähere Auskunft......
Von hier aus fällt es natürlich wesentlich leichter, in unschönen Diskussionen Verbalattacken zu inszenieren und rhetorische Glanztaten zu vollziehen, da ich alle Zeit der Welt habe zu reagieren, und mich für den nächsten Schachzug vorzubereiten.
Wozu die Attacken dienen? Nun ja, der eigenen Aufwertung, nichts anderem. Recht haben, Recht bekommen.....egal um welchen Preis.

Dort wo die Sachebene verlassen wird, beginnt das Dilemma und die persönliche Kränkung und Verletzung.
Das passiert rasend schnell und viele kriegen es nicht mit....es gibt hier im Forum in letzter Zeit ein paar hervorragende Beispiele dazu, die das zeigen.
Kommunikationstheoretisch und auch -praktisch sind die ein Desaster, weil durch die Art und Weise dafür gesorgt wird, dass die ganze Kommunikation blockiert ist und keinerlei Klärung mehr stattfinden kann.

Das hat für mich auch recht wenig mit den Moderatoren zu tun. Die versuchen doch das zu richten, was an anderer Stelle verbogen wurde. Hätte es damit zu tun, wäre es schon viel früher deutlich geworden. In einer solchen Situation unter Online Bedingungen Konflikte zu klären geht kaum.

Daher ist es, um ein freundliches und wertschätzendes Miteinander hier zu haben, notwendig sehr genau zu überlegen, ob das, was ich da vor meinen Augen sehe und mit Druck auf die Enter Taste oder die Maus veröffentliche, zuträglich für das Forum ist.
Hinzu kommt noch, dass alles was ich schreibe in erster Linie auch eine Aussage über mich selbst ist......
Ich halte es für eminent wichtig zu hinterfragen, was denn mein eigener Beitrag dazu ist, das es zur Zeit hier im Forum so ist, wie es ist...?
Introspektionsfähigkeit ist dafür notwendige Voraussetzung.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen