Wo Wasser kostbarer ist als Gold

Papa Simba

Papa Simba

Beiträge
337
Peter und ich sind mit einem Geländewagen und Komplettausrüstung im Süden Äthiopiens. Der Chew Bahir) ist ein Salzsee in einer der heißesten Regionen Afrikas. im Süden Äthiopiens. Häufig ausgetrocknet. Bei ausreichenden Niederschlägen kann er ein seichtes Binnengewässer mit meiner Ausdehnung von 2000 qkm sein. Das Wasser ist durch die hohe Verdunstung extrem salzhaltig. An den Ufern gibt es Riedgräser die trotz des Salzgehaltes überleben. Häufig sind Kolonien von Flamingos zu beobachten. Peter und ich sind für „Save the Grevyzebra“ auf der Suche nach den letzten Gravyzebras in Äthiopien.
Am Morgen hat sich auf der Antenne Tau niedergeschlagen. Der gierig von einer Unzahl von Fliegen aufgenommen wird.
 

Anhänge

  • car-tent-825.jpg
    car-tent-825.jpg
    212,2 KB · Aufrufe: 23
  • fliegen-830-1-1100.jpg
    fliegen-830-1-1100.jpg
    541,5 KB · Aufrufe: 20