(Tiere) Wilhelma, Stuttgart

jazzman

jazzman

Beiträge
228
Hier ein paar Eindrücke von der Wilhelma in Stuttgart, für alle die die da auch mal hin wollen und auch die die nur Bilder sehen wollen.


Die Wilhelma ist ein zoologisch-botanischer Garten, d.h. es gibt auch Gewächshäuser mit Kakteen, Palmen, Farnen, Orchideen etc. zu sehen. Schön in der Architektur (u.a. maurischer Garten) und teilweise integriert mit den Tier-Gehegen.

Zum Beispiel Seerosen-Teiche (im Frühjahr auch berühmte Magnolien-Blüte)

/photoplog/images/1461/1_jazzman_wilhema_seerosen.jpg

/photoplog/images/1461/1_jazzman_wilhema_maurische-Architektur.jpg

/photoplog/images/1461/1_jazzman_wilhema_gewaechshaus.jpg


An Großkatzen fallen mir im Augenblick von meinem letzten Besuch 2008 ein: Tiger im Freigehege hinter Wassergraben:

/photoplog/images/1461/1_jazzman_wilhelma_tiger.jpg

Jaguare (leider schlecht für Photographen, da die Gitter sehr im Weg sind_

/photoplog/images/1461/1_jazzman_wilhelma_jag_gitter.jpg

/photoplog/images/1461/1_jazzman_wilhelma_blackjag_gitter.jpg

Geparden (hier nicht im Bild) auch hinter engmaschigem Gitter.
 
12.12.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wilhelma, Stuttgart . Dort wird jeder fündig!
jazzman

jazzman

Beiträge
228
Hallo Admins,

ich hab mir die Anleitung durchgelesen (Bilder von Gallerie einfügen) und mich, soweit ich das sehe, daran gehalten. Die Bilder sind max 1200 breit/hoch und unter 295 kb.
Weiß jemand von Euch warum die Bilder nicht angezeigt werden?

Danke,
jazzman

PS: habe versucht eine PM zu senden, das scheint auch nicht zu klappen :confused:
 
jazzman

jazzman

Beiträge
228
Das mit der PM hat nun doch geklappt, danke Ulli!

Also auf ein Neues:

Hier ein paar Eindrücke von der Wilhelma in Stuttgart, für alle die die da auch mal hin wollen und auch die die nur Bilder sehen wollen.


Die Wilhelma ist ein zoologisch-botanischer Garten, d.h. es gibt auch Gewächshäuser mit Kakteen, Palmen, Farnen, Orchideen etc. zu sehen. Schön in der Architektur (u.a. maurischer Garten) und teilweise integriert mit den Tier-Gehegen.

Zum Beispiel Seerosen-Teiche (im Frühjahr auch berühmte Magnolien-Blüte)








An Großkatzen fallen mir im Augenblick von meinem letzten Besuch 2008 ein: Tiger im Freigehege hinter Wassergraben:



Jaguare (leider schlecht für Photographen, da die Gitter sehr im Weg sind:






Geparden (hier nicht im Bild) auch hinter engmaschigem Gitter.
 
jazzman

jazzman

Beiträge
228
Teil 2 - Kleinvieh macht auch Mist:

Bei den Terrarien kommt man gut in Photo-Postion:





Die Papageien und Sittiche, man kommt mit einer kleinen Linse (Canon Powershot G5) durch die Gitter (Vorsicht manch ein neugieriger Vogel versucht die Kamera näher zu untersuchen). Mit DSLR habe ich so meine Zweifel.








Und dann darf man noch mit den Krokodilen tauchen:





Blödsinn! :D:D:D
 
N'Kwango

N'Kwango

Beiträge
135
Da sind ja ein paar interessante Bilder dabei. Am besten gefallen mir der Seerosenteich und die Coloradokröte. :klatschen:Im August war ich auch für ein paar Tage in der Wilhelma zum fotografieren. Stuttgart ist leider schlappe 460 km von mir entfernt, weshalb ich da nicht so oft hin kann. Das man die Leistenkrokodile auch durch eine Scheibe (unter Wasser) ansehen kann, hab ich damals gar nicht mitbekommen. Schade! :(