Wiesen '21

Janni

Janni

Beiträge
8.760
...gerade Schmetterlinge sind relativ "schreckhaft" wenn man sie Fotografieren möchte, hab ich in den letzten Tagen oft festgestellt 😁

Von daher : Gute Arbeit 👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: uwedd
GD7

GD7

Beiträge
1.243
Bei Schmetterlingen und vielen anderen Insekten kommt es auf die Tageszeit an. In den kühlen Morgenstunden, sind sie viel weniger aktiv und schreckhaft.
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.447
Diesmal Bläulinge.
Der Ginsterbläuling. Selten und gefährdet, weil er auf eine Ameisenart als Zwischenwirt für Raupe und Puppe angewiesen ist. Man erkennt sie an den blauen Randflecken.

Weiblich:
#64
Mini_Stack_P1264751_filtered.jpg

Männlich
#65
Mini_P1264797_filtered.jpg

Der Hauhechelbläuling ist häufig.

#66
Mini_Stack_P1460291_filtered.jpg

#67
Mini_Stack_P1253680_filtered.jpg

Weiblich
#68
Mini_Stack_P1243180_filtered.jpg

Männlich
#69
Mini_Stack_P1264648.jpg

Ein Faulbaumbläuling
#70
Mini_P1242322_filtered.jpg

und ein Sonnenröschenbläuling, erkennbar an den ausgeprägten Randstreifen
#71
Mini_Stack_P1242730.jpg
 
Nitram_B.

Nitram_B.

Beiträge
156
Diesmal Bläulinge.
Der Ginsterbläuling. Selten und gefährdet, weil er auf eine Ameisenart als Zwischenwirt für Raupe und Puppe angewiesen ist. Man erkennt sie an den blauen Randflecken.

Weiblich:
#64
Anhang 174367 betrachten

Männlich
#65
Anhang 174366 betrachten

Der Hauhechelbläuling ist häufig.

#66
Anhang 174373 betrachten

#67
Anhang 174371 betrachten

Weiblich
#68
Anhang 174370 betrachten

Männlich
#69
Anhang 174372 betrachten

Ein Faulbaumbläuling
#70
Anhang 174374 betrachten

und ein Sonnenröschenbläuling, erkennbar an den ausgeprägten Randstreifen
#71
Anhang 174375 betrachten
da kann ich einen Schachbrettfalter von heute beisteuern.

Tagfalter_001_jiw.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aexot, uwedd und GD7
Janni

Janni

Beiträge
8.760
Klasse Falterbilder von Dir, Uwe 🙂
Mir gefallen Bild 64 und 67 am besten, ganz mein Ding....und bei Bild 66 dachte ich sofort das man davon auch ein sehr breites Pano machen könnte wobei man den Falter dabei sogar etwas grösser darstellen kann 😉

Nochmal ein extra "Daumenhoch" für die genauen Bestimmungen, macht ja schliesslich auch etwas Mühe und find ich persönlich auch immer sehr gut 👍
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.447
Schönes Schachbrett!

Einen Blauen habe ich vergessen: den Eparsettenbläuling. Am Punktmuster der Flügel zu identifizieren...

#72
Mini_P1197648.jpg

Nicht nur Schmetterlinge auf den Wiesen. Habe auch versucht, einige Blühpflanzen einzufangen, die halten ja still...

Graukresse, unscheinbar, ausdauernd den ganzen Sommer blühend und wichtige Nahrungsquelle für viele Insekten, ein echtes "Unkraut" eben. In gepflegten Gärten natürlich nicht geduldet...
#73
Mini_DP2Q0489.jpg

#74
Mini_DP2Q0486.jpg

Johanniskraut, noch so ein "Unkraut". Es hat keinen Nektar, aber reichlich Pollen und ist deshalb bei Bienen, Hummeln und Käfern beliebt.
#75
Mini_P1219289.jpg
#76
Mini_P1219387.jpg
#77
Mini_P1219368.jpg

Schafgarbe, mein Nachbar sticht jedes Plänzchen aus, weil es "Unkraut" ist und den "Rasen" stört. Für viele Insekten aber eine wichtige Nahrungsgrundlage.
#78
Mini_P1220102.jpg
#79
Mini_P1220015.jpg
#80
Mini_Stack_P1219768.jpg

#81 Bunte Kronwicke
Mini_Stack_P1208497.jpg

#82 Wiesen-Wachtelweizen
Mini_Stack_P1219079.jpg

#83 Wiesen-Pippau
Mini_P1219545PS.jpg

#84 dto., Kleiner Feuerfalter
Mini_Stack_P1231095.jpg

#84 Acker-Hornkraut
Mini_P1196945.jpg

#85 dto.
Mini_Stack_P1196843.jpg

#86 Wilde Möhre blüht erst im 2. Jahr, wenn man sie nicht in Ruhe wachsen lässt also nie. Hier mit vergnügten Roten Weichkäfern...
Mini_P1242374.jpg

#87 dto., Kleiner Feuerfalter
Mini_P1231238.jpg

#88 Leimkraut
Mini_Stack_P1242962_filtered.jpg

#89 ... mit Ackerhummel (Langrüsselhummelart)
Mini_P1242890_filtered.jpg

#90 Sichelklee mit einem Weißen Graszünsler (Crambus perlella)
Mini_Stack_P1243017_filtered.jpg

#91 ...und Rainfarn mit Feuerfalter und Seidenbienen.
Mini_Stack_P1242799_filtered.jpg

Das alles und noch viel mehr könnte auf jeder Wiese blühen. Allesamt völlig anspruchslose Pflanzen.
 
Nitram_B.

Nitram_B.

Beiträge
156
bei mir halten die Pflanzen nur still, wenn kein "Lüftchen" weht.
Schönes Schachbrett!

Einen Blauen habe ich vergessen: den Eparsettenbläuling. Am Punktmuster der Flügel zu identifizieren...

#72
Anhang 174386 betrachten

Nicht nur Schmetterlinge auf den Wiesen. Habe auch versucht, einige Blühpflanzen einzufangen, die halten ja still...

Graukresse, unscheinbar, ausdauernd den ganzen Sommer blühend und wichtige Nahrungsquelle für viele Insekten, ein echtes "Unkraut" eben. In gepflegten Gärten natürlich nicht geduldet...
#73
Anhang 174384 betrachten

#74
Anhang 174383 betrachten

Johanniskraut, noch so ein "Unkraut". Es hat keinen Nektar, aber reichlich Pollen und ist deshalb bei Bienen, Hummeln und Käfern beliebt.
#75
Anhang 174387 betrachten
#76
Anhang 174389 betrachten
#77
Anhang 174388 betrachten

Schafgarbe, mein Nachbar sticht jedes Plänzchen aus, weil es "Unkraut" ist und den "Rasen" stört. Für viele Insekten aber eine wichtige Nahrungsgrundlage.
#78
Anhang 174392 betrachten
#79
Anhang 174398 betrachten
#80
Anhang 174399 betrachten

#81 Bunte Kronwicke
Anhang 174395 betrachten

#82 Wiesen-Wachtelweizen
Anhang 174396 betrachten

#83 Wiesen-Pippau
Anhang 174391 betrachten

#84 dto., Kleiner Feuerfalter
Anhang 174403 betrachten

#84 Acker-Hornkraut
Anhang 174385 betrachten

#85 dto.
Anhang 174394 betrachten

#86 Wilde Möhre blüht erst im 2. Jahr, wenn man sie nicht in Ruhe wachsen lässt also nie. Hier mit vergnügten Roten Weichkäfern...
Anhang 174401 betrachten

#87 dto., Kleiner Feuerfalter
Anhang 174400 betrachten

#88 Leimkraut
Anhang 174405 betrachten

#89 ... mit Ackerhummel (Langrüsselhummelart)
Anhang 174402 betrachten

#90 Sichelklee mit einem Weißen Graszünsler (Crambus perlella)
Anhang 174406 betrachten

#91 ...und Rainfarn mit Feuerfalter und Seidenbienen.
Anhang 174404 betrachten

Das alles und noch viel mehr könnte auf jeder Wiese blühen. Allesamt völlig anspruchslose Pflanzen.
bei mir halten die Pflanzen nur still, wenn kein Lüftchen" weht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: uwedd
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.156
Richtig schöne Bilder, sie machen gute Laune, gerade bei dem Wetter was wir haben eine Wohltat.... 👍 👍 👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: uwedd
Pflanzenfreundin

Pflanzenfreundin

Beiträge
47
Sehr schöne Aufnahmen!
Liebe Grüße von der Pflanzenfreundin.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: uwedd
uwedd

uwedd

Beiträge
1.447
Bei mir gibt ein FFH-Schutzgebiet nur für einen Schmetterling, den Russischen Bären. In diesem Jahr konnte ich ihn häufig beobachten.

Kugeldisteln sind für alle nektar- und pollensuchenden Insekten attraktiv. Sie blühen erst recht spät im Jahr und fallen deshalb oft einer zu frühen Mahd zum Opfer.
#92
Mini_P1265282.jpg
#93
Mini_P1265345_filtered.jpg
#94
Mini_P1265766_filtered.jpg

Der Russisch Bär besucht viele verschiedene Blüten.
#95
Mini_P1470327.jpg
#96
Mini_Stack_P1470149.jpg

Sogar das von den meisten Insekten gemiedene Berufkraut besucht er häufig.
#97
Mini_Stack_P1470362_filtered.jpg

Zur Zeit fliegt auch der Kaisermantel, hier ein männliches Tier.
#98
Mini_P1265325_filtered.jpg
#99
Mini_P1265333_filtered.jpg

Der liebt auch die immer wieder geschmähten Goldruten. Es ist wichtig, dass auch im späten August und im September noch Blüten vorhanden sind. Oft ist die Goldrute die einzige Planze, die an den Rändern der abgemähten Wiesen noch Nektar bietet.
#100
Mini_P1277252.jpg
 
Nitram_B.

Nitram_B.

Beiträge
156
Bei mir gibt ein FFH-Schutzgebiet nur für einen Schmetterling, den Russischen Bären. In diesem Jahr konnte ich ihn häufig beobachten.

Kugeldisteln sind für alle nektar- und pollensuchenden Insekten attraktiv. Sie blühen erst recht spät im Jahr und fallen deshalb oft einer zu frühen Mahd zum Opfer.
#92
Anhang 174711 betrachten
#93
Anhang 174714 betrachten
#94
Anhang 174715 betrachten

Der Russisch Bär besucht viele verschiedene Blüten.
#95
Anhang 174712 betrachten
#96
Anhang 174713 betrachten

Sogar das von den meisten Insekten gemiedene Berufkraut besucht er häufig.
#97
Anhang 174716 betrachten

Zur Zeit fliegt auch der Kaisermantel, hier ein männliches Tier.
#98
Anhang 174717 betrachten
#99
Anhang 174718 betrachten

Der liebt auch die immer wieder geschmähten Goldruten. Es ist wichtig, dass auch im späten August und im September noch Blüten vorhanden sind. Oft ist die Goldrute die einzige Planze, die an den Rändern der abgemähten Wiesen noch Nektar bietet.
#100
Anhang 174720 betrachten
wunderschön, der Russische Bär! Der fehlt mir noch in meiner Sammlung 😃
 
Nitram_B.

Nitram_B.

Beiträge
156
wenn der Fotograf nicht zum Bläuling kommt, dann kommt der Bläuling zum Fotografen!
So erging es mir in der Muna vorgestern. Er ließ sich sogar ein Stück des Weges tragen bis ich ihn behutsam auf eine Karde setzte, um ihn zu fotografieren.Muna-III_016_jiw.jpg
P1110864_jiw.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: uwedd und Elvira B.
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Frian Wandern im Siegerland Landschaften & Natur 9
muezin Feld-Baum-Wiese-Wald Landschaften & Natur 5
Berlin Mond über den neuen Wiesen Landschaften & Natur 11
Ähnliche Themen



Ähnliche Themen

Neueste Beiträge