Wieder mal mit Film unterwegs .....

Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
Hallo zusammen,

Alte Autos fordern ja irgendwie auch 'ne alte Kamera ... 'find ich mal so.

Aus gegebenem Anlass habe ich also mein 6x6 Schätzken gegriffen, und 120er Rollfilm eingelegt:

Kamera: REVUE 6x6 (Twin Lens Reflex - Mitelformat Kamera)

REVUE 6x6 (SEAGULL 4A) .... TLR Nostalgie ....

Film: KODAK EKTAR 100

Entwicklung: C-41 LOW-TEMP Eigenentwicklung (Kippentwicklung)

Digitalisierung: EPSON Perfection V600 Photo

Bildbearbeitung: Affinity Photo (SERIF)

FORD 17M P2 (1957-1960)

Der Ford 17M P2 war Ende der 1960er Jahre mit dem Beginn des deutschen Wirtschaftswunders der erste "große" Kölner Nachkriegs-Ford, der den erheblich kleineren
15M (G13 AL) toppen sollte und dem sich ankündigenden Wohlstand in Deutschland Rechnung tragen sollte.

"17" stand damals für die Top-Motorisierung also 1,7l Hubraum und damals "kräftige" 55PS.
"M" stand für "Meisterstück" .... das wissen nur FORD Insider ... jetzt wisst Ihr das auch!
"P2" ist eine Werksbezeichnung für "Projekt 2".

Die P2 Karosserie war die zweite Nachkriegs PONTON Karosserie für Frontmotor und Heckantrieb nach der 1952er G13 AL Karosse, die den Vorkriegs Taunus revolutionierte.

Der P2 wurde schon 1960 vom 17M P3 "Die Badewanne" abgelöst .... war der P2 nur erfolgreich, war die Badewanne ein Knaller, den Opel und VW lange nicht parieren konnten.

FORD P2:

Ford P2 – Wikipedia

FORD P3:

Ford P3 – Wikipedia

1962 kam dann zusätzlich der P4 .... Projekt 4 war ebenfalls revolutionär .... der erste Köllner mit Frontantrieb und längs eingebautem V4 Motor:

FORD P4:

Ford P4 – Wikipedia

Ab 1962 hatten die damaligen FORD-Projekte dann gerade Zahlen für Frontantrieb (P4 / P6) und ungerade Zahlen für Heckantrieb (P3/ P5 / P7)

Der jetzt bildwerdende 17M P2 ist also der letzte Hecktriebler mit gerader Projektnummer ... Frontantrieb gab es 1957 ja noch nicht bei FORD.

#1

155464

#2

155465

#3

155466

#4
155467



#5

155468

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: oz75 und Kangal1966
07.04.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wieder mal mit Film unterwegs ..... . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
.... ich hoffe, ich nerve nicht mit meinem Detailwissen über alte FORD Autos .... die oben gezeigten Heckleuchten sind leider nur eine Notlösung in Ermangelung der passenden Originalteile:

So müssten sie aussehen:

نتيجة بحث Google عن الصور حول https://www.autobilder.de/uploads/photos/1620.jpg

Die originalen sind leider für Geld gute Worte nicht mehr zu haben ....

1967 brannte leider das Zentral-Ersatzteillager in Köln Niehl bis auf die Grundmauern nieder. Für die Oldy Fans eine Katastrophe, weil nur das Allernötigste nachproduziert werden konnte.

Einen Klassiker hat es zu 100% getroffen ... das seltene 1967er FORD OSI Coupé .... dessen Ersatzteile für ganz Europa in Köln gelagert waren ....😟

OSI-Ford 20 M TS – Wikipedia

Grüße

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: oz75
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.422
Sehr schöne, authentische Aufnahmen - wirken fast so, als wäre sie zur Bauzeit der Karrosse entstanden. 🙂

in #4 hast Du Dich ja selbst verewigt! 😁

Das Detailwissen finde ich klasse - mit Interesse durchgeschmökert. 👍
 
Janni

Janni

Beiträge
7.972
Ja, das waren noch Autos mit Ecken und Kanten, und machste die Motorhaube auf....unheimlich viel Platz zum Herumwerkeln 👍

Schöne alte Technik mit ebenso alter Technik dargestellt, fein gemacht und s/w passt natürlich prima dazu 👍😉
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
Hallo zusammen,

hier habe ich noch eine genau zeitgleich zum FORD gebaute Borgward Isabella TS-Coupé.

Die Isabella war der vielleicht schönste Borgward und wurde zwischen 1957 bis zur Borgward Pleite 1961
gebaut.
Der solide 1,5l Reihenvierzylinder leistete in der TS-Topversion 75PS und kam so auf damals sausige 150km/h Höchstgeschwindigkeit.

Typisch in der Zeit auch die Lenkradschaltung, wie auch beim Ford 17M.

#6

155479

#7

155480

#8

155481

#9

155482

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet: