Wie geht`n das?

  • Autor des Themas Wiedereinsteiger
  • Erstellungsdatum
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.780
Habe grade bei Ibää einen Balgen gesehen,
der sich nicht nur in der Länge verstellen läßt sondern sich quasi "verkrümmen" kann

(Link hier)

Jetzt meine laienhafte Frage:

Wie geht`n das?

Ich meine, wie kommt denn das Bild da auf den Sensor? :confused::confused::confused:

Das Licht muß doch "Mühe" haben, durch den so verkrümmten Balgen zu kommen.

Und funzt das nur im Nahbereich oder kann man damit z.B. auch Architektur ohne stürzende Linien aufnehmen?

Für Erweiterung meines fotografischen nicht-wissens wäre ich sehr verbunden und würde das auch mit einem "Folgende-User-danken..." zu lohnen wissen ;)
 
03.12.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie geht`n das? . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
das Teil muss ähnlich aufgebaut sein,
wie ein Lensbaby




Dann sollten chaotische Fotos möglich sein,
allerdings kommt es nicht an ein Tilt-Shift ran
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
1. So funktionieren auch Arca, Sinar, Alpa, Linhof und alle anderen Fachkameras !!!
2. So extrem hat der Anbieter vielleicht nur eingestellt, um die Erscheinung in der Bucht etwas spektakulärer zu gestalten ....
 
juno

juno

Beiträge
1.052
Und funzt das nur im Nahbereich oder kann man damit z.B. auch Architektur ohne stürzende Linien aufnehmen?
Hallo Pitt,

Dieses Balgengerät funktioniert nur für Makrofotografie - Nahaufnahmen. Für Architekturaufnahmen kann mit KB Objektive nicht funktionieren. Der Auflagemaß "für Unendlich-Einstellung" wird nicht mehr stimmen. Wenn man Mittel oder Großformat objektive verwenden würde, könnte funktionieren "je nach Format", z.b ein Weitwinkel von ein 6x6 system wirkt "fast" wie ein mittlere Tele auf dem klein Sensor des Sd14 und für Architektur gar nicht geeignet ist.
Wenn Du etwas für Architektur suchst, dann muß man nach andere Lösungen suchen.

Grüß
Mohamed
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.780
OK, ich danke euch für eure Hilfe! :klatschen::klatschen::klatschen:

Hab mich mal durch den Scheimpflug-Link gewühlt,
das hat ein bissl erhellt, werde ich aber nochmal durchackern.

Und Mohamed, Du hast mir direkt zwei Fragen beantwortet :D
nämlich die hier gestellte und eine, die mich vor einiger Zeit mal beschäftigte, nämlich wie wirken sich Mittelformat-Optiken auf den Sigma-Sensor aus, in Bezug auf Brennweite meinte ich.

Also recht vielen Dank für eure Mithilfe! hut.gif :)