Wichtig: Firmwareupdates bei Panasonic!

  • Autor des Themas Saturn
  • Erstellungsdatum
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Panasonic macht es jetzt vor, andere werden wohl nachziehen.

Wie ich soeben in anderen Foren gelesen habe,
bringt Panasonic nach und nach Updates für ihre Kameras raus.
Sie gaukeln Verbesserungen vor, was auch sein mag,
aber sie lesen nun den Chip im Akkus aus.
Ist der Chip nicht von Panasonic, stellt die Kamera ihren Dienst ein!

Auch die neue G1 ist davon betroffen, mit der FW 1.3 ist dieses
nette Feature implementiert.

Man darf jetzt nur noch auf die überteuerten Akkus zugreifen
und seine Akkus, von Fremdherstellern in die Tonne kloppen.


Panasonic redet sich damit raus, dass mal wieder Akkus explodiert sind,
die nicht von ihnen stammen. das mag stimmen,
aber sie reden von 30-40 Stück, bei mehreren Millionen Exemplaren
ja fast lächerlich, hier von besonderem Käuferschutz zu reden.
Ist wie mit den Handyakkus, was hat Nokia für einen Aufstand gemacht,
um seine teuere Ware an den Mann zu bringen.


Sollte also das Update nicht nötig sein, spielt es einfach nicht ein.
Ein Downgrade sollt danach nämlich nicht mehr möglich sein!


Wie pflege ich ebenfalls zu sagen, wie so viele:

never touch a running system



Hier noch ein Link zu Digitalkamera.de

http://www.digitalkamera.de/Meldung/ID_Security_Chips_in_Akkus_sperren_Dritthersteller_aus/5839.aspx
 
Zuletzt bearbeitet:
25.06.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wichtig: Firmwareupdates bei Panasonic! . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Ulli,
danke für die info.
Ich glaube es wird nicht lange dauern bis es dann dafür ein "work-around" gibt.:idee:
Das lief ja bei den Druckerpatronen ähnlich.
Gruß
Uwe
PS: Hier bleiben die Gemüter nicht ruhig
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.043
Danke Ulli! Sehr hilfreich!:klatschen::klatschen:

Ist sicher, dass ein Downgrade der Firmware NICHT klappt?! Bei SIGMA geht das ja!

Grüße

Klaus
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Hallo Ulli,
Danke für den Bericht.
Im FT-Forum sind allerdings einige der Ansicht, dass das nur für Akkus gilt die nicht alle von Panasonic vorgesehenen Kontakte haben. Und: Letztlich ist diese Politik zwar dreist doch nix Neues. Früher gab es in Autos Universal-Sicherungen, heute baut jeder zweite Hersteller Sicherungen ein die nur in sein eigenes Auto passen.

Ich werd' mir für meine G1 trotzdem mal einen Hama-Ersatzakku ordern und dann berichten. Natürlich muss ich auch erstmal schauen ob die Firmware 1.3 ansonsten Vorteile bringt. Sollte das nicht der Fall sein bleibe ich halt bei der 1.2-Version.

___

Edit: Habe gerade nachgeschaut: Da die sonstigen Verbesserungen die Stabilität bei der Nutzung von zwei Zuiko-(Olympus)-Objektiven betrifft, die ich bisher nicht nutze, werde ich erstmal bei Version 1.2 bleiben. Werde aber berichten, sobald es im FT-Forum oder DSLR-Forum Neues zu dem Thema gibt.
 
Zuletzt bearbeitet: