Welches Makroobjektiv für Panasonic G2?

  • Autor des Themas GWano
  • Erstellungsdatum

GWano

Beiträge
31
Hallo,
Wie der Betreff sagt, liebäugle ich - neben meinem 14-45 - mit einem mFT-Objektiv, mit dem ich näher als 1:3 herankomme. Verwendungszweck: Nahaufnahmen von Blumen.
An meiner vorigen Kamera hatte ich ein Sigma 17-70, das ging bis zu 1:2, das war ein ideales Immerdrauf.
Wäre das Pancake 20/1,7 eine Verbesserung? Oder was könnt Ihr empfehlen?
Gruß
Günter
 
10.08.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welches Makroobjektiv für Panasonic G2? . Dort wird jeder fündig!
MissC

MissC

Beiträge
245
Hallo Günter,

wirklich empfehlen kann ich dir nichts, da ich keine Panasonic, sondern eine Olympus mFT besitze. Für die habe ich aber das 20/1.7. Ein tolles Objektiv, aber nicht für Makros.

Wieviel willst du denn ausgeben? Gut ist ja dieses hier, aber doch recht teuer:
http://www.heise.de/preisvergleich/a459216.html

Kommt drauf an, ob sich für dich so eine Investition lohnt. Vielleicht würde dir ja auch eine Nahlinse für dein Kit-Objektiv genügen. Dieses Bild habe ich z.B. mit einem Olympus 14-42er und einer Raynox 150 aufgenommen, ist ja eine ähnliche Kombination:

comp2_P5097922.jpg

Gruß Conny
 
MissC

MissC

Beiträge
245
Wenn du wirklich nur Nahaufnahmen von Blumen machen möchtest, wäre evtl. das Zuiko Digital 35mm Makro noch eine Alternative.
Allerdings hättest du damit an der Panasonic keinen Stabi, weil bei Olympus der Stabi im Gehäuse sitzt. Ist aber bei dieser Brennweite vielleicht nicht so schlimm, wenn du eine einigermaßen ruhige Hand hast.

Gruß Conny
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Zuiko 35

Hallo

Das Zuiko geht über FT-mFT Adapter ( DMW-MA1 ) an der Lumix.

Fokus aber nur manuell! AF ist nicht!

Siehe:

http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/connect/g1.html



Ausser, dass an der G2 wieder was geändert wurde.

EDIT: Wurde: AFs geht nun begrenzt . Siehe Link und dort Anmerkung 7

http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/connect/g2_g10.html


An der OLY PEN's geht übrigens der AF.

Von daher wäre eine ältere manuelle Linse, gerne M42 über Adapter, durchaus konkurenzfähig.

LG

Georges
Wenn du wirklich nur Nahaufnahmen von Blumen machen möchtest, wäre evtl. das Zuiko Digital 35mm Makro noch eine Alternative.
Allerdings hättest du damit an der Panasonic keinen Stabi, weil bei Olympus der Stabi im Gehäuse sitzt. Ist aber bei dieser Brennweite vielleicht nicht so schlimm, wenn du eine einigermaßen ruhige Hand hast.

Gruß Conny
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge