Wasser(-fall)

  • Autor des Themas PanoraMArc
  • Erstellungsdatum
PanoraMArc

PanoraMArc

Beiträge
28
Die folgenden Bilder sind an einem Wasserfall in Nesselwang in der nähe der Alpspitze entstanden:

forum_DSCF6469_1.jpg

forum_DSCF6556_1.jpg

forum_DSCF6563_1.jpg

forum_DSCF6492_1.jpg

forum_DSCF6502_1.jpg


Und der Telekomiker traut sich sogar sich ins fließende Wasser zu knien um einige Aufnahmen zu machen:

forum_DSCF6494_1.jpg
 
23.08.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wasser(-fall) . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hast Du die Bilder vorher noch etwas bearbeitet?
Manche sind doch arg in den hellen Bereichen übersteuert.
(Alternativ hättest Du mich ja vorher mal fragen können.)

Und wer ist der Herr, der da im Wasser kniet, darfs Du den hier zeigen? :D:D

Und der Telekomiker traut sich sogar sich ins fließende Wasser zu knien um einige Aufnahmen zu machen:
Das ist wenigstens KÖRPEREINSATZ, aber Warmduscher und Toastbrotkauer sind ja so empfindlich :D:D:D
 
PanoraMArc

PanoraMArc

Beiträge
28

Raphael

Beiträge
1.872
Wasser

Hallo Marc,

ist doch schon mal eine ganz nette Serie. Das mit den hellen Stellen kriegst Du bestimmt auch noch in den Griff. Versuch doch einmal, Wasser mit Verschlußzeiten von 1/30 oder länger zu fotografieren, dann wirkt`s lebendiger! :)

Nette Unterhaltung, ihr sprecht im realen Leben aber schon noch miteinander? :D

Gruß, Ralph
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Für die Kamera sind dies doch sehr gute Aufnahmen. Hier und da etwas zu dunkel, aber insgesamt eine schöne Serie.

Viel interessanter ist für mich hier mit zu bekommen, wie moderne Familien heute untereinander kommunizieren. Vielleicht beteiligt sich Dagmar auch noch an dem Zwiegespräch, aber dann ist es kein Zwiegespräch mehr, sondern eine familiäre Diskussion.:D
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Für die Kamera sind dies doch sehr gute Aufnahmen. Hier und da etwas zu dunkel, aber insgesamt eine schöne Serie.
Finde ich auch!
Er die Kamera erst zu Weihnachten bekommen hat und bisher fast ausschließlich im Urlaub fotografiert, von kleinen Exkursionen zum LaPaDu, Tetraeder & Halden abgesehen.
Seit er diese Bridge-Kamera hat fotografiert er jedenfalls mehr als vorher mit der HP. Und auf Motive muss ich ihn auch schon nicht mehr hinweisen, er probiert auch andere Blickwinkel aus.
Bald kann er mir Konkurrenz machen! :)

Viel interessanter ist für mich hier mit zu bekommen, wie moderne Familien heute untereinander kommunizieren. Vielleicht beteiligt sich Dagmar auch noch an dem Zwiegespräch, aber dann ist es kein Zwiegespräch mehr, sondern eine familiäre Diskussion.:D
Also die meiste Zeit verbringen wir immer noch mit dem normalen Gespräche "Auge in Auge", aber ab und an ist so ein Chat-Modus nicht verkehrt, da wir auch gegenseitig Datenaustausch auf dem NAS-Server vornehmen.
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.792
Mir gefällt vor allem die sw-Aufnahme des Wassers, :klatschen::klatschen::klatschen:

interessant auch das Bild, welches zeigt, dass der "Herr des Hauses" auf dem Berge thront
und die dazugehörigen Weiblichkeit in ehrfürchtig-kniender Haltung in der Nähe wartet... :psst:

Ebenso gefällt mir das Bild des Indianer-Jones der Photografie,
wie er dort im Bachbett hockt.:cool:


So, ich hab das Gefühl, ich geh mal besser.... smiley_emoticons_flucht.gif
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.185
Hallo Marc,

ich mach Dir jetzt mal einfach insgesamt drei Bearbeitungsvorschläge.;);)

Vorher:

forum_DSCF6469_1.jpg

Nachher:

forum_DSCF6469_nachher.jpg

Die Aufnahme ist stark unterbelichet, da der helle Himmel den Belichtungsmesser Deiner Kamera täuscht. Die kamera wird mit einiger Sicherheit eine Integralmessung vorgenommen haben. Eine Belichtungskorrektur (+) (ich schätze 1 Beli) Hätte das Problem gelöst.

Natürlich kann man die Aufnahme auch per EBV aufhellen ... ich kriege aber in die Bäume keine Schattenzeichnung mehr rein ... man sagt "abgesoffen".

Vorher:

forum_DSCF6556_1.jpg

Nachher:

forum_DSCF6556_nachher.jpg

Diese Aufnahme ist völlig falsch weißabgeglichen.:eek: Ich habe die sog. Farbbalance kräftig nach Magenta und gelb verschoben.

Ich gehe davon aus, dass an der Kamera ein falscher WB eingestellt war?!

Vorher:

forum_DSCF6563_1.jpg

Nachher:

forum_DSCF6563_nachher.jpg

Ebenfalls (wie oben erklärt) unterbelichtet und zudem viel zu kalt weißabgeglichen.

Grüße und weiter so .....;););) ....

Klaus
 
PanoraMArc

PanoraMArc

Beiträge
28
Danke für die Vorschläge.

Mit der Bildbearbeitung bin ich noch nicht so gut. Da brauche ich noch ein bisschen Übung. Hab aber erst vor 1 Woche damit angefangen :D
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.185
Danke für die Vorschläge.

Mit der Bildbearbeitung bin ich noch nicht so gut. Da brauche ich noch ein bisschen Übung. Hab aber erst vor 1 Woche damit angefangen :D
Hallo Marc,

beides beachten! Bei der Aufnahme richtig belichten und einen möglichst guten WB einstellen und dann die Feinheiten bei der Bildbearbeitung rauspolieren.

Natürlich könntest Du Dir da auch von Deinem Haustyrannen helfen lassen
....:eek::eek::eek: .... aber ... Wer will das schon:fragezeichen::ausrufezeichen::ausrufezeichen: :D

Grüße und schöne Photos

Klaus