(Tiere) was ist das?

  • Autor des Themas nobbi26
  • Erstellungsdatum
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
....auch eine Tanzfliege?
im Makro Forum bin ich nicht fündig geworden:confused:

20100530_4a.jpg

20100530_11a.jpg

LG Norbert
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
30.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: was ist das? . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.883
Hallo Norbert,

keine Ahnung, was Du da erwischt hast?! Aber toll getroffen!:klatschen::klatschen:

Grüße und schöne Makros

Klaus
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Schöne Makros! Klasse! Hast du einen Ausschnitt gemacht oder mit Zwischenring geknipst?
Hatte das Tierchen eine Saugrüssel? Gestern hatte ich auch so ein ähnliches Ding vor der Kam und nach Artenbuch ist es eine Skorpionsfliege.
 

k/x

Guest
Gut erwischt,würde mich auch interessieren mit ws die Aufnahmen entstanden.
Ich glaube das geht so Richtung Schnaken.

Martina hier ist eine Skorpionsfliege.
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
Schöne Makros! Klasse! Hast du einen Ausschnitt gemacht oder mit Zwischenring geknipst?
Hatte das Tierchen eine Saugrüssel? Gestern hatte ich auch so ein ähnliches Ding vor der Kam und nach Artenbuch ist es eine Skorpionsfliege.
es ist ein Ausschnitt. er beträgt aber etwa 75% des Originalbildes.
Hier noch ein Bild davon. Die Flügel sind zwar unscharf, aber der Kopf mit Rüssel ist gut zu sehen. Benutzt habe ich nur mein 90er Tamron.
LG Norbert
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Norbert, hier sieht man es deutlich, nur Übung macht den Meister.:klatschen:

Die richtige Blende, kein Blitz und schon kommen die guten Resultate, weiter so.;)
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
soll angeblich eine Kohlschnake sein.
Das habe ich dazu gegoogelt
Die Kohlschnake erreicht Körperlängen bis zu 26 mm. Ihr Körper ist grau und braun gefärbt. Das Rückenschild hat dunkle Striemen, die Flügel sind mehr oder weniger durchsichtig und am Vorderrand ziegelrot gefärbt. Das Abdomen, das bei den Männchen am hinteren Ende keulenartig verdickt ist, während sich dort bei den weiblichen Tieren eine Legeröhre befindet, trägt graue bis ockergelbe Farben. Die Beine der Kohlschnake sind stelzenartig und lang. Kohlschnaken können nicht stechen.


Die Larven sind bräunlich und erreichen anfangs Längen von 3 bis 4 mm, später von mehreren Zentimetern. Die Kohlschnaken, die eine Lebenserwartung von 8 Monaten haben, bringen in Mitteleuropa 2 Generationen pro Jahr hervor. Die erste Generation fliegt von April bis Juni, die zweite von August bis Oktober. Die erwachsenen Tiere ernähren sich von Wasser und Nektar.