Walimex 85mm f1.4 - Bokehmonster

  • Autor des Themas Nunslaughter
  • Erstellungsdatum
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
So , erster Beitrag bei " Sony-Objektive" !!

Hier 2 Bilder mit dem Bokeh-Monster Walimex 85mm 1.4 , das Objektiv ist gut verarbeitet wie auch das 8mm FishEye . Die Schärfe ist auch bei offener Blende für den Preis absolut in Ordnung. Der Autofocus ist auch bei diesem Objektiv sehr träge (weil nicht vorhanden) aber die manuelle Blende ist ,wie ich finde eine schöne Sache.

Die Nahgrenze liegt bei der Dynax 7D um 1,5m , könnte schon weniger sein aber das geht in Ordnung. Toll wäre auch ein Schärfenindikator gewesen aber durch das große und helle Sucherbild der Dynax gehts auch ohne.

Der Schärfebereich ist bei 1.4 schon schwierig zu treffen , da gehts nur mit Ganzkörper-Fokus. Den kann man ja gut mit Makro-Aufnahmen trainieren !:D
Preislich ist das Teil sehr attraktiv weil selbst M42-Objektive mit hoher Lichtstärke mittlerweile völlig überteuert sind, natürlich wird es immer Fotografen geben die alte M42-Objekte bevorzugen.

Wie gesagt hier zwei Bilder bei offener Blende , bei Zeiten werde ich noch weitere nachtragen.

Bei beiden Bilder hab ich versucht die Frontlinse der Objektive zu fokussieren.
Dynax 7D + Walimex 85mm f1.4
Iso 800
Dimage Viewer-skaliert /TOP-Qualität verringert und Rahmen

PICT3222.jpg

PICT3225.jpg
 
25.02.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Walimex 85mm f1.4 - Bokehmonster . Dort wird jeder fündig!

leporinus

Guest
Hallo,

ein sehr interessantes Objektiv. Ich hatte auch schon mal über einen Kauf nachgedacht. Teilweise wurde berichtet, daß nach relativ kurzer Zeit die Blende hängt, hoffentlich haben sie das inzwischen in Griff bekommen.

Viele Grüße

Ingo
 

Robert_R

Beiträge
330
Hallo @,
bei dieser Linse handelt es sich um das Samyang 85mm f/1.4 Aspherical IF gefertigt in Korea. Testberichte in anderen Foren sagen dem Objektiv gute bis sehr gute Eigenschaften zu bei einem sehr moderatem Preis. Das Objektiv gibt es mit Anschluss für Canon/Nikon/KM/Sony Pentax/Samsung aber leider nicht für Sigma SA und M42 .Es soll aber bald ein Sigma 85mm f/1.4 auf den Markt kommen, was mich zu der Vermutung veranlasst , daß es sich dabei um das Samyang Objektiv handeln könnte ,aber halt mit Sigma-Label und zu einem höheren Preis.(Ein Schelm wer dabei sich Böses denkt)
Freundliche Grüße
Robert_R
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.150
...Es soll aber bald ein Sigma 85mm f/1.4 auf den Markt kommen, was mich zu der Vermutung veranlasst , daß es sich dabei um das Samyang Objektiv handeln könnte ,aber halt mit Sigma-Label und zu einem höheren Preis.(Ein Schelm wer dabei sich Böses denkt)
Freundliche Grüße
Robert_R
Hallo Robert,

im Gegensatz zum Samyang wird das Sigma-Objektiv nach meinem Kenntnisstand mit AF ausgerüstet sein - ich denke daher, dass es sich nicht um baugleiche Objektive handelt.

Gruß, Robert
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Nachschub!
Egal welchen Namen das Glas hat, es funzt !!
Alle Bilder mit offener Blende .

PICT3205_0001.jpg

PICT3180_0001.jpg

PICT3209_0001.jpg

PICT3217_0001.jpg

Zum Schluß ein Bild von den Goldstückchen !:D

PICT6827_0001.jpg

Grüße Oli
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.958
Hallo Oli,

erste Sahne, wenn mich einer fragt!:klatschen::klatschen:
Wie teuer ist die Optik denn eigentlich?

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

ultraprimel

Beiträge
719
auch meine gratulation!

ich hätt zwar gern ein pancolar 85 1,5 CZJ wegen der sehr guten transmission der pancolare, aber schärfemäßig ist das doch hier ein super teil.

nicht schlecht!
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Für die gängigen Marken gibt es auch schon einen Gebrauchtmarkt, meines kommt aus dem blauen Forum und war nochmal 50€ guenstiger als das Objektiv im oben genannten Link.
Für das Geld bekommt man glaube ich nicht annähernd so ein Pancolar 85mm 1.5 !? Oder?