Wald und Natur ...... Ruhe, Entspannung und Photographie

Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.119
Hallo zusammen,

wie es so ist .... keine schönen Zeiten, für viele Frust, Arbeit und Stress .... geht mir seit Corona auch nicht besonders gut.😞

Klar, dass auch das Hobby darunter leidet .... egal, wo man gerne sein möchte, entweder muss man arbeiten oder die
Corona-Bestimmungen machen ein schönes Photo-Wochenende unmöglich ..... aber wem erzähle ich das .... wir haben ja
alle das gleiche Problem.

Ich habe über die vergangenen Wochen einen Ort der Ruhe gefunden, den ich eigentlich schon viel früher hätte schätzen lernen können, denn ich wohne am Rande einer Großstadt gleichzeitig am Waldrand .... 10 min. zu Fuß und ich bin von Bäumen umgeben und stehe mittem im Wald .... nur gemacht habe ich das 25 hajre lang eher selten .... ein Fehler!

Durch die derzeitige Lage hat es mich praktisch täglich in den Wald getrieben ..... erswt aus der Not heraus .... denn wo kann man ohne Maske denn überhaupt noch mal frei durchatmen .... dann mit immer größerem Interesse .....
eigentlich schön hier .... und warum "eigentlich" .... Bäume schaffen nicht nur Sauerstoff, sie filtern auch Lärm .... wenige 100m tief im Wald ist es einfach nur noch ruhig und entspannt.....

Kurz ..... ich habe die Kamera dann mal motgenommen ..... und jetzt nehme ich euch mal mit in den Wald ..... klar .... einen Waldschrat gibt es schon in unserem Forum .... da bin ich Zweiter .... aber nun mal los!😊

Seagull 203 auf Fomacolor 100 Classic (4,5x6 Belichtung)

(O.K ..... wer mal googelt ... einen FOMACOLOR Film gibt es natürlich nicht ... wohl aaber einen Fomapan 100 Classic) Ich habe die SW-Aufnahmen also mal wieder koloriert.

#1

Bild - 2.jpg

#2

Bild - 3.jpg

#3

Bild - 4.jpg

#4

Bild - 5.jpg

#5

Bild - 6.jpg

#6


Bild - 7.jpg
#7

Bild - 8.jpg

#8

Bild - 11.jpg

#9

Bild - 13.jpg

#10

Bild - 23.jpg

Grüße und rettet Film😊

Klaus
 
09.05.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wald und Natur ...... Ruhe, Entspannung und Photographie . Dort wird jeder fündig!
Harald

Harald

Beiträge
1.579
Die Motivsuche in solch einem "wilden" Wald ist tatsächlich eine Entspannungsübung. Das noch mit einer alten Rollfilmkamera sollte eigentlich von der Krankenkasse bezahlt werden. ;)

"Schöne Fotos" finde ich 1 und 2 , der Rest ist mir dann doch etwas zu unruhig, zu körnig, zu ausgefressen, zu wildes Bokeh.
Motivisch allerdings gut gesehen! Vielleicht hättest du sie sw lassen sollen?
 
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
1.002
Hej...

das nachträgliche Kolorieren stelle ich mir sehr Aufwändig vor, doch dadurch bekommen die Bilder einen ganz besonderen Look. Vielleicht gerade wegen der Fehlfarben...

Gruß, der Bü...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klaus-R
RoToR

RoToR

Beiträge
589
Klasse Bilder und tolle Arbeit! 👍
Das zweite Bild und das Bild mit dem Efeu, welches den Baumstamm hochwächst, gefallen mir besonders gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klaus-R
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
7.046
Schöne Eindrücke! Und die Colorierung gibt den Bildern einen tollen Retro-Touch! 👍👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klaus-R
Frank Andree

Frank Andree

Beiträge
39
Hallo zusammen,

wie es so ist .... keine schönen Zeiten, für viele Frust, Arbeit und Stress .... geht mir seit Corona auch nicht besonders gut.😞

Klar, dass auch das Hobby darunter leidet .... egal, wo man gerne sein möchte, entweder muss man arbeiten oder die
Corona-Bestimmungen machen ein schönes Photo-Wochenende unmöglich ..... aber wem erzähle ich das .... wir haben ja
alle das gleiche Problem.

Ich habe über die vergangenen Wochen einen Ort der Ruhe gefunden, den ich eigentlich schon viel früher hätte schätzen lernen können, denn ich wohne am Rande einer Großstadt gleichzeitig am Waldrand .... 10 min. zu Fuß und ich bin von Bäumen umgeben und stehe mittem im Wald .... nur gemacht habe ich das 25 hajre lang eher selten .... ein Fehler!

Durch die derzeitige Lage hat es mich praktisch täglich in den Wald getrieben ..... erswt aus der Not heraus .... denn wo kann man ohne Maske denn überhaupt noch mal frei durchatmen .... dann mit immer größerem Interesse .....
eigentlich schön hier .... und warum "eigentlich" .... Bäume schaffen nicht nur Sauerstoff, sie filtern auch Lärm .... wenige 100m tief im Wald ist es einfach nur noch ruhig und entspannt.....

Kurz ..... ich habe die Kamera dann mal motgenommen ..... und jetzt nehme ich euch mal mit in den Wald ..... klar .... einen Waldschrat gibt es schon in unserem Forum .... da bin ich Zweiter .... aber nun mal los!😊

Seagull 203 auf Fomacolor 100 Classic (4,5x6 Belichtung)

(O.K ..... wer mal googelt ... einen FOMACOLOR Film gibt es natürlich nicht ... wohl aaber einen Fomapan 100 Classic) Ich habe die SW-Aufnahmen also mal wieder koloriert.

#1

Anhang 172759 betrachten

#2

Anhang 172760 betrachten

#3

Anhang 172761 betrachten

#4

Anhang 172762 betrachten

#5

Anhang 172763 betrachten

#6


Anhang 172764 betrachten
#7

Anhang 172765 betrachten

#8

Anhang 172766 betrachten

#9

Anhang 172767 betrachten

#10

Anhang 172768 betrachten

Grüße und rettet Film😊

Klaus
 
Frank Andree

Frank Andree

Beiträge
39
Hallo, meine verspäteten Reaktionen , haben etwas mit meiner jungen Mitgliedschaft zu tun.:) Aber unsere geliebte Kunst, überdauert ja die Zeiten, kann also auch jederezeit beurteilt werden. DONNERWETTER, Deine chinesische Freundin ist ja klasse. Ich vermute mal. anhand der Bilder, dass auch das Mattscheibenbild hervorragend ist. Ich wollte zu Beginn meiner "Rolle rückwärts" , angeregt durch den Artikel einer Fotografin über eine Pragreise, diese Erfahrungen mit einer Flexarett machen. Um es kurz auszudrücken, ich bin gescheitert und habe mich ergeben. Keine Zweiäugige mehr.(In meinem Finanzrahmen) Dein Spiel mit den Schärfen allerdings lässt mich aber vielleicht doch noch mal schwach werden. Ich habe schon mal nach dem "Chinesenschrott" .:) Ausschau gehalten. Natürlich nach einer 4A. Eine Frage die nur zum Teil hierher gehört, wie sehen eigentlich die Ergebnisse beim Cassar, sagen wir mal bei Blende 5,6 aus? Einen angenehmen Vatertag.
 
Zuletzt bearbeitet:
uwedd

uwedd

Beiträge
1.397
Sehr besondere Fotos. Nicht alle sprechen mich an, aber einige sind sehr eindrücklich und ausdrucksstark. BTW: Fotografieren im Wald ist alles andere als einfach. Respekt!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klaus-R
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.119
Hallo, meine verspäteten Reaktionen , haben etwas mit meiner jungen Mitgliedschaft zu tun.:) Aber unsere geliebte Kunst, überdauert ja die Zeiten, kann also auch jederezeit beurteilt werden. DONNERWETTER, Deine chinesische Freundin ist ja klasse. Ich vermute mal. anhand der Bilder, dass auch das Mattscheibenbild hervorragend ist. Ich wollte zu Beginn meiner "Rolle rückwärts" , angeregt durch den Artikel einer Fotografin über eine Pragreise, diese Erfahrungen mit einer Flexarett machen. Um es kurz auszudrücken, ich bin gescheitert und habe mich ergeben. Keine Zweiäugige mehr.(In meinem Finanzrahmen) Dein Spiel mit den Schärfen allerdings lässt mich aber vielleicht doch noch mal schwach werden. Ich habe schon mal nach dem "Chinesenschrott" .:) Ausschau gehalten. Natürlich nach einer 4A. Eine Frage die nur zum Teil hierher gehört, wie sehen eigentlich die Ergebnisse beim Cassar, sagen wir mal bei Blende 5,6 aus? Einen angenehmen Vatertag.
Sorry .... habe den beitrag erst jetzt gesehen ,,,,,,

Also die Seagull 4A ist einfach nur klasse .... ganz ehrlich nichts, was die Bezeichnung "Chinaschrott"
verdient hätte. Die ist wirklich nicht billig, sondern sehr preiswert für das, was sie ja nunmal kann.

Wieder mal mit Film unterwegs .....
Burg Linn ..... mit der alten TLR- 6x6 Kamera ....

Sie ist, wie ja beschrieben, eine der wenigen TLRs mit Parallaxenkorrektur und einem Mindestfokus von nur
80cm. ..... einfach eine schöne Kamera!

Meinst Du mit "dem Cassar" meine ADOX Golf mit der Optik?!

Das ist ein sehr gutes scharfes Objektiv .... schönes weiches Bokeh .... ich zeige ja Aufnahmen im ADOX
Faden:

Bild - 8.jpg
Bild - 9.jpg
Bild - 11.jpg
Bild - 12.jpg

Die beiden Nahaufnahmen sind Offenblenden ..... ich bin damit sehr zufrieden ... kann ich empfehlen!

Grüße und rettet Film

Klaus
 
manne

manne

Beiträge
50
Interessante Bilder. Kompliment.

Ich habe den Schwarzwald direkt vor der Haustür.

Morgen möchte ich eine Radtour unternehmen, ich hoffe, es klappt den es ist nicht so lange her, als mich ein Fremder vom Fahrrad geworfen hat. Hatte innere Blutungen und mein Knie macht noch Probleme.
Vielleicht kann ich das ein oder andere Bild machen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klaus-R
dj69

dj69

Beiträge
4.391
Klasse Klaus!
Das ist wirklich stark, der Look der BNilder ist sehr schön und wenn Du es nicht geschrieben hättest, mir wäre das mit dem Nachkolorieren nicht aufgefallen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Frank Andree

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge