Smalltalk Wabi

  • Autor des Themas L*A*B
  • Erstellungsdatum
09.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wabi . Dort wird jeder fündig!
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
ja.... ?

sieht aus wie eine tee- oder kaffeekanne...

ach ist das schwer... werter L*A*B... es wäre soooooo schön, wenn du dazuschreibst, was du jetzt erwartest.....

ich hab extra nochmal hochgescrollt, um zu sehen, dass wie hier im thread "bilder besprechen" sind...

also... was möchtest du hören??

was bedeutet "wabi" ????? bitte hilf... ich weiss sonst nicht, was ich dazu sagen soll...

denn bis jetzt sehe ich nur eine verschwommene aufnahme einer kanne....
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
Klasse Photo, das beste, welches ich seit Jahren gesehen habe, gehört unbedingt in die Sammlung des Museum of Modern Art oder noch besser in die Tate Gallery!!!!


:D
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Na also, et get doch... ;)

Besonders erfreulich finde ich das "!!!!". :)
 
Jacobi

Jacobi

Beiträge
381
Wenn Du das brauchst ...... grins

Klasse Photo, das allerbeste, welches ich seit Jahrzehnten gesehen habe, gehört unbedingt in die Sammlung des Museum of Modern Art oder noch besser in die Tate Gallery
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.001
Ganz im Ernst: "Sabi" ist mehr nach meinem Geschmack - im Sinne von schön & minimalistisch :klatschen:
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
@Robert: "Wabi" und "Sabi" sind beide minimalistisch.

Die Begriffe stammen übrigens aus der klassischen japanischen Ästhetik.
Sie sind ohne den kulturellen Hintergrund (Zen / Dao) zu kennen schwer zu übersetzen.

Sie stehen für "Schlichtheit", "Natürlichkeit", "ungekünstelte Würde" (Beispiel: strohgedeckte Holzhütte) etc. und sind somit eine ganz spezielle Form des Minimalismus.


Zu den Photos:

Beide Begriffe sind auch eng mit der Tee-Zeremonie verknüpft und von daher eignet sich die Wahl von Tee-Utensilien für diese Still-Leben.

Wabi ist irgendwie etwas "stiller" und komplentativer ("Verlorenheit" / "Einsamkeit" / "Eremitendasein"), daher die Weichzeichnung.
Sabi ist "künstlerischer" und "Vintage" ("Antik" / "Patina" / "klassisch erlesen"), daher das Krakelee (Muster) auf dem grünen Porzellan.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.764
Klasse Photo, das beste, welches ich seit Jahren gesehen habe, gehört unbedingt in die Sammlung des Museum of Modern Art oder noch besser in die Tate Gallery.:klatschen::klatschen::klatschen:

Sabi gefällt mir besser ....

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Vielleicht entdeckt ihr übrigens die beiden Utensilien in meiner Eremitage:


 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.764
Gar kein Thema ...

Roland, Du bist ein ordentlicher Mensch ... wenn ich mich hier so umgucke ..... nur meine Photosachen sind ordentlich.:eek::eek::eek:

6_stitch-2.jpg

Grüße

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.764
Eremitage ....???

... Du hast doch Sabi und Wabi ..... Gesellschaft genug!;)

So gesehen sind beide Aufnahmen Portraits.:D

Grüße

Klaus
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
mein gott :eek:
was für eine ordnung!!! :eek:

also... bei wabi kann ich mich nur wiederholen:

Klasse Photo, das beste, welches ich seit Jahren gesehen habe, gehört unbedingt in die Sammlung des Museum of Modern Art oder noch besser in die Tate Gallery!!!!

(copy&past-zauberspruch:D )

aber bei sabi..
sabi ist grüner, aber nicht so weich... sabi sabt.. ähh... sagt mir nix...
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
@winterhexe: Ist doch in Ordnung. Ich will ja gerade wissen, wie solche Photos außerhalb meiner mentalen Inzucht auf Andere wirken. :)
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
aha ....

jedenfalls hat das foto deiner eremitage eine ungeheure wirkung auf mich... *schluchz*
ich müsste mal wieder aufräumen...

aber ansonsten... mit minimalistischen bildern kann ich ja eigentlich ne menge anfangen... aber nur wenn sie gemalt sind... bei fotografierten hab ich so meine schwierigkeiten...

z.b. würde sabi mich auf diese art viel viel mehr ansprechen... es war nämlich einfach noch zu viel drauf...

sabi.jpg
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
@winterhexe:
z.b. würde sabi mich auf diese art viel viel mehr ansprechen... es war nämlich einfach noch zu viel drauf...
Vielen Dank für die Anregung. :klatschen:

Du hast recht: wenn minimalistisch, dann aber auch wirklich Konzentartion auf den Kern der gewünschten Aussage.
Der Rest des Colorkey-Photos ist tatsächlich redundant ("l’art pour l’art").