(W)eit(W)inkel(W)arnung

  • Autor des Themas ThomasRS
  • Erstellungsdatum
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
Nachdem ja hier im Forum so enthusiastisch über die Möglichkeiten
des Samyang (oder auch Walimex) 8mm Weitwinkels diskutiert wurde,
gibt es da auch noch etwas, das man meiden sollte wie der Teufel
das Weihwasser.
Für relativ teures Geld (meist so zwischen 50 und 70 Euronen) werden
allenthalben trickreiche Vorsatzlinsen verkauft, die die Brennweite
eines Objektives halbieren und einen Fischaugeneffekt hervorrufen.
So sieht so ein Ding aus.

Adapter1.jpg

Adapter2.jpg

Vorab gesagt, genau das tun die Dinger auch.
Die Frage ist nur, wie sie das tun.
Und das kann haarsträubend sein.

Die Schtorry.
Durch Zufall, wie so vieles in meinem FotoFuhrpark, ist mir vor einiger
Zeit und für 10 Euronen so ein Gerät "zugelaufen". 58mm Filtergewinde,
passt also genau. Wenn man das Weitwinkelelement abmontiert, bleibt
eine Macrolinse mit +10 Dioptrien übrig. Also doppelter Nutzen?
Fangen wir mal mit der Macrolinse an.
10 Dioptrien sind schon heftig, und genauso sehen die Ergebnisse aus.
Verzerrungen, Vignetten und Farbsäume. Je weiter man aus der Mitte
des Bildes herauskommt, desto Haarsträubender wird die Wirkung.
Der Schwindeleffekt wird gleich mit geliefert :)

MacroEfeu1.jpg

MacroEfeu2.jpg

Weiter also mit dem eigentlichen Zweck des Gerätes, also der versprochenen Weitwinkelerweiterung.
Hier setzt sich dann fort, was mit der Macrolinse angefangen hat.
Mein 14-42er sollte also am unteren Ende zu einem 7er Weitwinkel werden.
Das wiederum entpricht durch den CropFaktor von 2 bei der Oly einem 14er.
Und das hier kommt dabei heraus. Die schwarzen Vignetten sollte man nicht beachten,
denn die sind schon bei 1mm Brennweite mehr verschwunden.....

WWDelphi1.jpg

WWDelphi2.jpg

Wenn man bedenkt, wie die Dinger beworben werden, was sie kosten und
schliesslich, was sie leisten, wird einem genauso schwindelig wie bei
den Preisen und den Efeu-Bildern.
Wem das Samyang/Walimex immer noch zu teuer ist, kann versuchen, ein
8mm Peleng mit M42-Adapter ist um die 150 Euronen zu bekommen. Wenn
man etwas wartet oder Glück hat, geht es sogar preiswerter.
DAS wäre eine Lösung für Weitwinkelfreunde.
DIESER VORSATZ IST GARANTIERT KEINE!!

Und ja, das Ding wohnt noch bei mir.
Und nein, ich werde es nicht abgeben.
Das Teil wird immer wieder für irgendwelchen Unfug und als negatives
Beispiel eingesetzt :)
 
21.01.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: (W)eit(W)inkel(W)arnung . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
1000 Dank für den umfassenden Bericht ;)

Auch ich habe so ein Teil in meiner Sammlung, von Hama.
Schön schwer und ebenso nutzlos,
aber man kann damit wunderbar spielen, denn am 18-50 Kit
passt es ganz gut.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
Jepp, dürfte derselbe Schmonzes sein.
Und Spielzeug ist wohl der richtige Ausdruck.
Darum bleibt es auch zu Hause in der Kiste.