Vergleich 50mm/70mm

  • Autor des Themas rotweintrocken
  • Erstellungsdatum
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Vergleich 50mm/70mm

Für alles die es vielleicht interessiert, habe mal versucht meine 2 Objektive zu vergleichen, hmm … nicht das Ideale Motiv, egal.

Bilder wurden nicht bearbeitet, in SPP alle Regler auf 0 und CS3 verkleinert.


Sigma 50/1,4 EX DG HSM mit Blende 2.8
SDIM6612_50mm_1 Kopie.JPG




Sigma 70/2,8 EX DG Makro mit Blende 2,8
SDIM6613_70mm_1 Kopie.jpg


Sigma 50/1,4 EX DG HSM mit Blende 5,6
SDIM6617_50mm_5-6_1 Kopie.jpg


Sigma 70/2,8 EX DG Makro mit Blende 5,6
SDIM6615_70mm_5-6_1 Kopie.jpg
 
06.12.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Vergleich 50mm/70mm . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Wolfgang,
danke für die Gegenüberstellung.
Ich sehe das 50mm 1,4 vorn.
Gruß
Uwe
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Wolfgang,
wurden die Aufnahmen Freihand fotografiert?

Von der Schärfe her sollte das 70mm nach den Test ja eigentlich etwas, aber kaum bemerkbar, besser sein.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
ja Werner alle Freihand

nach welchem Test?
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
ja Werner alle Freihand

nach welchem Test?
Freihand mit 1/40 bei dem 70mm kann auch keine super Schärfe zeigen. Die Brennweite für Crop ist dann schon 119mm und das ohne Stativ.

Natürlich nicht an einer Sigma, photozone.de.

Wenn ich mein 50er Makro so mit dem 70er vergleichen würde hätte das 50er 2.8 Makro bei dieser Auslösezeit auch eine Chance. Erst ab 1/125 bekomme ich mit dem 70er knackig scharfe Bilder Freihand hin und die sind dann Welten besser als die mit dem 50er Makro.

So fing ja im alten Forum meine Bekanntschaft mit Klaus an. Ich hatte mir das 100-300mm F4 gekauft und bekam einfach keine scharfen Bilder hin, obwohl es mit das schärfste Zoom in dieser Preisklasse von Sigma ist. Klaus erklärte er mir das mit dem Crop Faktor und das ich als Einsteiger mit dieser Brennweite unter 1/500 s keine scharfen Bilder erwarten kann.

Seitdem komme ich mit diesem Objektiv wunderbar zurecht und benutze ein Stativ bei kurzen Verschlusszeiten.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
OK, Werner hat recht sind keine optimalen Bedingungen für einen Vergleich.


Wenn ich mein 50er Makro so mit dem 70er vergleichen würde hätte das 50er 2.8 Makro bei dieser Auslösezeit auch eine Chance. Erst ab 1/125 bekomme ich mit dem 70er knackig scharfe Bilder Freihand hin und die sind dann Welten besser als die mit dem 50er Makro.
Aber hast du gesehen das ich vom Sigma 50/1,4 EX DG HSM rede und nicht vom 50mm Makro
 

leporinus

Guest
OK, Werner hat recht sind keine optimalen Bedingungen für einen Vergleich.

Aber hast du gesehen das ich vom Sigma 50/1,4 EX DG HSM rede und nicht vom 50mm Makro
Hallo Wolfgang,

das Du ja zu den Glücklichen gehörst, die das Sigma 1,4/50 EX besitzen, würde ich mich über eine Aufnahme bei Offenblende und bei f2.8 aus einer deutlichen Entfernung freuen. Es können ruhig langweilige Häuserzeilen o.ä. sein.

Leider findet man immer nur Aufnahmen aus der Nähe. Ich denke, das Objektiv hat seine richtigen Stärken in der Distanz.

Viele Grüße

Ingo
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Hallo Ingo,

hier habe ich noch auf die schnelle zwei mit etwas mehr Entfernung und bei F1,6, bzw bei F4 aber natürlich nicht was du meist, werde bei Gelegenheit eins machen.



F1,6

SDIM6439_1-2_hf Kopie.jpg


F4

SDIM6591_1-1 Kopie Kopie.jpg
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533


Aber hast du gesehen das ich vom Sigma 50/1,4 EX DG HSM rede und nicht vom 50mm Makro
Ja, ich habe gesehen das Du die Traumlinse für FF hier vorstellst.
Die Werte dieser Optik sind aber dem 70er Makro gleich zu stellen. Nur Freihand bei dieser Verschlusszeit erzeugt halt etwas Unschärfe.

Die Freistellmöglichkeit und die Schärfe schon ab Blende 1.4 kann das Makro natürlich nicht bieten.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
@Ingo hier nochm mal 100% mit CS3 ohne bearbeitung

SDIM6591.jpg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.828
Hallo zusammen,

ich finde die Aufnahmen allesamt sehr überzeugend. Ich kann da keine Abbildungsfehler oder -schwächen erkennen.

Mich würde ja ein 30mm 1,4 ... faszinieren ...:eek::eek: ... zumal ich genau da keinen M42 Ersatz (lichtstärkehalber) bekomme.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge