verblüht

  • Autor des Themas Harald
  • Erstellungsdatum

Harald

Beiträge
723
Mein erster Stackingversuch mit neuem Makroschlitten und Affinity (noch etwas "schnell und dreckig"):

Rose3a.jpg
 
09.09.2018
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: verblüht . Dort wird jeder fündig!
dj69

dj69

Beiträge
3.039
Das ist Dir doch schon gut gelungen :)
:daumen:
Ein kleiner Teil der Rose ist ein wenig Überbelichtet und das Stacking hat merkwürdige Spuren im schwarzen Bereich hinterlassen.

Die sieht man nur in der Vollbildansicht.
 

Harald

Beiträge
723
Danke, Dirk!
Die Überbelichtung hatte ich bemerkt, ich hatte nur die JPGs gestackt.
Den Hintergrund zu überprüfen war es heute zu hell im Raum (und mein Bildschirm nicht sauber genug...:ups:). Das müssen angestrahlte Stäubchen auf dem Hintergrundstoff sein, die durch die Ausschnittangleichung und das Stacken vervielfacht wurden.

Hier noch ein Einzelbild aus RAW mit kleinerer Blende zum Vergleich, das hat in dem Fall auch gereicht wegen des mFT-Sensors, wobei das Rohbild schon nicht mehr so scharf war, vermutlich durch Beugung?


Rose4d.jpg
 
Janni

Janni

Beiträge
7.972
Glückwunsch zum 1. Stack :daumen:

Der Stack selber ist Dir gelungen un die hellen Flecken im Hintergrund sind schnell weggestempelt ;)
Die leichte Überbelichtung bekommt man noch gut in den Griff und ist hier noch verschmerzbar, auch verschmerzbar ist der ver-
trocknete Stengel oben rechts im Bild, der ist bis zum Ende hin leider nicht so scharf geworden, hast vermutlich nicht tief genug
gestackt, fällt aber kaum auf :p

Wenn ich ehrlich bin ist das RAW-Einzelbild mit Blende 16 schärfer und hat mehr Mikrokontraste als die gestackte Version oben :psst:
Wenn man das RAW-Bild noch ein wenig bearbeitet und nachschärft ist das eigentlich sehr gut, sogar der vertrocknete Stengel
oben rechts ist dort gut und scharf abgebildet :)

Hab mich mal dran versucht und das herausbekommen :

x1.jpg








Gruss
JAN
 

Harald

Beiträge
723
Danke für deine Bearbeitung und deine Liebe zum Detail, die mir oft fehlt.
Kontrast und Helligkeit gefallen mir bei meiner Version zwar besser, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Das Stacken werde ich auf jeden Fall noch verstärkt üben, bei größeren Abbildungsmaßstäben muss ich da noch deutlich genauer arbeiten.
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
781
Danke für´s Zeigen. Im Winter will ich mich auch wieder mit Schlitten und Stack beschäftigen. Wieviele Einzelaufnahmen hattest du denn gesteckt und welchen Schlitten hast du da? Bin einfach neugierig.
 

Harald

Beiträge
723
Hallo Helmut,

ich hatte 10 Aufnahmen verrechnet. Die hatte ich aber nicht systematisch, sondern "nach Gefühl" gemacht, ev. hätten weniger gereicht. Mit Affinity ist das aber ein Kinderspiel, egal wie viele Aufnahmen.
Mein Schlitten ist ein Novoflex CASTEL-XQ II, den ich günstig gebraucht erstehen konnte.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
Fokus stapeln mit Affinity geht wirklich sehr gut und klappt insbesondere auch klasse auch bei Freihandaufnahmen, weil Affinity sehr genau ausrichten kann.

Mir gefällt insbesondere, wie einfach und galant sich kleinere Stackingfehler (nicht selten gibt es keine!) mit dem Pinsel ausmaskieren lassen:

https://www.youtube.com/watch?v=TvfZ2EOQzi4

Hier wird das sehr schön gezeigt!

Auf einen kleinen Fehler möchte ich hinweisen ... Die Pinselgröße und -härte wird unter WINDOWS mit gedrückter ALT-Taste und beiden gedrückten Maustasten eingestellt ... alternativ natürlich über die Regler oben.

Grüße

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.607
Hinweis ....

Ich nochmal ... eine Sache noch ....

Zum Ausmaskieren wird das Fenster "Quellen" benötigt!;)

Das ist standardmäßig NICHT vorhanden und muss erst zugeschaltet werden:

Unter ANSICHT/STUDIO/Quellen muss also der diesbezügliche Haken erst gesetzt werden! Auch diesen wichtigen Hinweis hat der Tutor leider vergessen.;)

Grüße

Klaus
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Clara1 Blumen & Pflanzen 2
Ähnliche Themen
Verblühte Sonnenblumen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge