(Tiere) Unterwegs mit dem 18 -105 VR

  • Autor des Themas kruegchen
  • Erstellungsdatum

kruegchen

Beiträge
1.302
Hallo,

mal wieder mußte mein Hund für ein paar Aufnahmen herhalten.
Das Objktiv als Kit verschrien macht auf mich einen sehr guten Eindruck.

So langsam komme ich mit der D90 zurecht.

Die Bilder wurden nur etwas nachgeschärft nach dem verkleinernDSC_0059_klein.jpgDSC_0055_klein.jpg.

Gruß Sven
 
05.03.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Unterwegs mit dem 18 -105 VR . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Ob Kit-Linse oder teures Objektiv -
wenn die Bilder so gut werden ist es doch kein Thema.:klatschen:

Ich finde beide Bilder sehr gut, wobei das zweite imho aufgrund des tieferen Blickwinkels besser "rüberkommt".

Und beim Hauptdarsteller (oder ist es eine Darstellerin?) kann ich Gabi nur beipflichten: schönes Tier.

Viele Grüße
Harald
 

kruegchen

Beiträge
1.302
Ob Kit-Linse oder teures Objektiv -
wenn die Bilder so gut werden ist es doch kein Thema.:klatschen:

Ich finde beide Bilder sehr gut, wobei das zweite imho aufgrund des tieferen Blickwinkels besser "rüberkommt".

Und beim Hauptdarsteller (oder ist es eine Darstellerin?) kann ich Gabi nur beipflichten: schönes Tier.

Viele Grüße
Harald
Hallo Harald, dass ist ein Kerl.

Gruß Sven
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
>> Bei den Canoniern (zu denen ich sowohl analog als auch digital ja
>> auch mal gehörte) fand ich diese Haltung sehr viel ausgeprägter...

Scheint wohl so.
Warum sonst hat das alte Kit-Objektiv (Bspw. von der 300er) den
bitterbösen Spitznamen "Flaschenboden" bekommen......?
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Weil in Flaschenboden ein L drin ist,

und bei Canon ist das L gaaanz wichtig,

der Rest ist egal..... :D :psst: smiley_emoticons_flucht.gif


:eek: ich hör ja schon auf... :rolleyes: ;)

lg.
Pitt
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo zusammen,

Bild zwei ist sehr schön gestaltet.:klatschen::klatschen: Bei Tierphotos ist es immer eine gute Idee, sie aus niedriger Perspektive abzulichten.

Billigobjektive: Mit der "Exklusivität" der jeweiligen Photoausrüstung kann man nur ganz bestimmte "Experten" beeindrucken ... mich konnte man damit noch nie hinter dem Ofen weglocken. Ich habe wirklich brillantes sehr preiswertes Glas ... ob nun neu oder sehr alt ...

Ich habe deshalb den ganz guten Vergleich, weil sich im laufe der Jahre dann doch auch mehrere SIGMA EX (Exklusivserie) Objektive auch bei mir eingeschlichen haben.
Bei so manchem "Billigglas" (abfällig oft KIT-Linsen genannt) könnte man ebensogut EX draufschreiben.

Wer sich erinnert ... ich hatte mal einem Kollegen, der das Adlerauge für Bildqualität zu haben glaubte, angeboten, er solle doch mal meine Testbilder (selbes Motiv und selbe Blende und Brennweite) den einzelnen Objektiven zuordnen. Ich habe ihm dann die Aufnahmen in voller Auflösung (mit gelöschten EXIFs:D:D:D) gemailt. Mehrmals habe ich dann nachgefragt ... nie wieder etwas davon gehört. Man kann den Kaufpreis eben doch nicht immer "sehen".

Wer "preiswert" unterwegs ist ... oder sein möchte ... der findet hier im Forum reichlich Anregungen, wie man mit LOW-Budget Hardware endschöne Photos machen kann.

Man muss es den Bildergebnissen NICHT ansehen, wie wenig die Photoausrüstung gekostet hat.

Ich habe die Tage mal ein EF 28-80mm für meine CANON-Zweitausrüstung gekauft. Billigteil mit Plastikbajonett. Unbenutzt und neuwertig ... kann ja nicht taugen?!

32,- Euro habe ich dafür bezahlt ... und ich bin superzufrieden damit. Ist zwar nicht lichtstark ... aber knackscharf.

Grüße und schöne "KIT":cool: Photos

Klaus
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Ich hatte mal nen Ford Escort, das hatte sogar *GL Ausstattung!:eek::D
*GL = Großer Luxus :rolleyes:

Und meine Hemden/T-Shirts sind auch im Format XL :D:D

Klaus hat aber Recht, solange die Ergebnisse eines Objektives einen selbst zufriedenstellen, sollte die Preisklasse zweitrangig sein, einzig das Ergebnis zählt.
Was nützt mir ein teures, hochwertiges Spezialglas wenn ich nicht damit umgehen kann und es somit auch nicht ausnutzen kann?

Also, take it easy

Gruß und schöne Fotos
Harald
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Aber an der Geschichte mit dem L ist schon was dran-

das zeigen meine schönen alten SoLigore! :D:D:D

---

Ich muß sagen, seit ich mit dem "Altglas" umgehe,

macht mir das Fotografieren wieder einen unbändigen Spass -

und es war vorher schon schlimm... :rolleyes: :D ;)

Was den Preis angeht, ein mit günstigen und einfachen Mitteln gelungenes Bild erfreut mich noch mehr als eines, wo teuerste Technik im Einsatz war -
denn daran wird nur umso klarer, wer das Bild macht

lg.
Pitt
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
magician76 (Reise) Unterwegs in Koblenz Nikon Bilder besprechen 7
Ähnliche Themen