Erledigt Unsere Nachbarn; M31

  • Autor des Themas Anderl
  • Erstellungsdatum
Anderl

Anderl

Beiträge
218
Die Andromedagalaxie.

Hallo zusammen,

seit Samstag hab ich eine elektrisch nachgeführte Teleskopmontierung.
Nach den trüben Nächten der letzten Tage war heute Abend nach nem einstündigen Schneefall endlich mal für ne halbe Stunde freier Himmel.
Bis das Teil dann richtig aufgestellt und "eingenordet" war, verging nochmal ein wenig Zeit, aber knapp 15 Minuten blieb noch zum Photographieren bis sich der Himmel wieder zuzog.
Aus den 6 brauchbaren Aufnahmen hab ich dieses Bild unserer Nachbargalaxie zusammengezimmert:
m31.jpg

Objektiv war das Canon FD 2.8/300 bei Offenblende, um mehr Licht zu haben hab ich den Staubschutz aus der SD14 rausgenommen, allerdings ist der Infrarotfokus bei dem Objektiv nicht an gleicher Stelle wie der Fokus des sichtbaren Lichts, die hellen Sterne mit hohem Infrarotanteil sind "fette Flecken" geworden.
Mit Staubschutz dran brauch ich das nächste Mal noch n paar mehr Aufnahmen um das Rauschen gering zu halten.

Viele Grüße,
Andreas
 
13.10.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Unsere Nachbarn; M31 . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.321
Donnerwetter, das ist ja wirklich gelungen, selbst die kleine Nachbargalaxie der Andromeda ist gut zu erkennen :klatschen::klatschen::klatschen:[SCHILD]Respekt!![/SCHILD]

Wie können wir uns eine elektrisch nachgeführte Teleskopmontierung vorstellen?
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
:klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::klatschen:

Mehr sag ich nicht!;)
 
frenk

frenk

Beiträge
189
kannst du nicht auch mal so ein tolles Bild vom Saturn machen:D

Gute Nacht!
:cool:
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Hollo ... kolla ... holla,
das is ja gigantisch!!!!
:klatschen::klatschen::klatschen::klatschen::klatschen:
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Andreas,
super Aufnahme.
Was man bei solchen Aufnahmen auch alles bedenken muß,Respekt.
Ist ja ein völlig anderes Sachgebiet.
Gruß
Uwe
 
Anderl

Anderl

Beiträge
218
Vielen Dank, Robert, Ulli, Frank, Rainer und Uwe!

Die wichtigsten Infos hatte ich gestern vor lauter Müdigkeit vergessen,
die 6 Einzelaufnahmen waren schon mit ISO 800 bei 30 sec Belichtungszeit gemacht, dunklere Himmelsobjekte dürften also schwieriger bis unmöglich werden, mal sehen, vielleicht gehen bei klirrender Kälte auch mal ISO 1600 Aufnahmen mit 2 min Belichtung, das Rauschen mittelt sich irgendwann raus, wenn man genug Einzelaufnahmen hat.

Ne Montierung ist halt ein Stativ für (normalerweise) Teleskope, da gibt's viele verschiedene Ausführungen, die die ich hab ist ein Dreibein, obendrauf zwei senkrecht aufeinander stehende Achsen, eine wird so ausgerichtet, das die Verlängerung eines Endes genau auf den Himmelsnordpol zeigt. Daran ist ein Motor mit Getriebe angeschlossen, so dass sich diese Achse in 24 Stunden genau einmal um 360° dreht.
Da Getriebe nicht 100%ig genau sein können, verwenden Profis bei Langzeitbelichtungen und/oder langen Brennweiten noch ein zweites Teleskop mit ner Rechnerverbundenen Kamera dran, der PC überprüft das Bild der zweiten Kamera und steuert bei Abweichungen nach (auch die zweite Achse hat einen Motor dran). So weit will ich aber gar nicht gehen, für Brennweiten <= 300mm muss es auch ohne Regelung funktionieren.

Den (Planet) Saturn werd ich sicher auch mal testen, nur mehr als 500mm Brennweite hab ich nicht, wenns was wird, wirds halt recht klein sein:).

Viele Grüße,
Andreas
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Mit dem Saturn und Mars kann ich dienen.
Damals mit Webcam gemacht und die Bilder mit Giotto zusammengefügt

Die Plejaden und Jupiter habe ich auf Dia,
aber mangels gutem Diascanner leider nicht zeigbar.


saturn.jpg

mars.jpg
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Wow,
nicht übel, neh eher grosse Klasse!!!:D:klatschen::klatschen::klatschen:
 
Anderl

Anderl

Beiträge
218
Ulli,

irgendwann hatte ich die schonmal gesehen (vielleicht auch nur ähnliche, sieht ja fast immer gleich aus:), wenn man nicht grad senkrecht auf die Ringe schaut), nichtsdestotrotz Hammer-Aufnahmen :klatschen: :klatschen: :klatschen:!!

Hattest Du da Deine Sternwarte vor der Webcam?

Viele Grüße,
Andreas
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ulli,

irgendwann hatte ich die schonmal gesehen (vielleicht auch nur ähnliche, sieht ja fast immer gleich aus:), wenn man nicht grad senkrecht auf die Ringe schaut), nichtsdestotrotz Hammer-Aufnahmen :klatschen: :klatschen: :klatschen:!!

Hattest Du da Deine Sternwarte vor der Webcam?

Viele Grüße,
Andreas
Ich habe den Mars in der FC
und ich glaube, im dunklen auch schon mal gezeigt.
Der Saturn sieht, mittels Webcam fast nur so aus, auch ich finde immer
wieder ähnliche Bilder :ups:
Der Mars ist schon uralt, (das Bild)
und wurde gemacht, als er vor der Tür stand (50 Millionen Kilometer)

Die Webcam habe ich an mein LX200 gesteckt, mit einer Selbstbauhülse,
kein Okular mehr dazwischen. Angeschlossen an meinen alten Schlepptop.


Ich habe mal eben Google angeworfen und finde das so was hier,
wie ähnlich die Aufnahmen doch sind............

http://www.avgoe.de/Beobachtungen/P...files/20070204_Saturn_Astrograph_Registax.jpg

http://www.wdr.de/themen/_images_/i...leskop/monate_im_all/saturn_weselowskiJPG.jpg

http://www.binoviewer.at/galerie/saturn/images/saturn20050404_80l.jpg
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Ulli,
danke für die ausführliche Erklärung. Ich dachte schon, Du bist dort vorbei geflogen um ein neues W-Lan zu testen.

[SCHILD]Duck und weg[/SCHILD]
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Hallo!

Fred gerade entdeckt. :) Lieber nach zweieinhalb Jahren - als nie... :D

Nur so zum Vergleich hier ein Foto der Andromeda-Galaxie ganz minimalistisch:

feststehende, das heißt mit der Erde mitrotierende ;) Kamera
SD14, ISO1600, 16sec, M42 Pentacon 1,8/50mm bei Offenblende


2011_09_23_Bogensee_Andromeda_M31_SD14_ISO1600_16sec_CZJ_1k8_50mm_SDIM0004_1024pix.jpg


In Farbe war dieser Schuss wegen des bekannten grobfleckigen blau-grün-Rauschens der Sigma nicht der Hit. Daher SW-Ausarbeitung.
Immerhin: Auch Foveon-Sensoren können Sternenlicht aus anderen Galaxien einfangen. :)


Gruß vom Waldschrat! :)
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Andreas, Du hast auch mit einer SD14 gearbeitet! Wow! :klatschen:
 
mitch

mitch

Beiträge
188
Booooo ehhhhhhh wat für Bilders..... Daumen ganz hoch...
 
Gefisa

Gefisa

Beiträge
1.214
Wow super Aufnahmen :klatschen::klatschen::klatschen:.... ich sitze wahrscheinlich total auf der Leitung, aber ich kann mir wirklich beim besten Willen nicht richtig vorstellen wie man solche Bilder hinbekommt. Ausser das von Harry ;) das hap ich kappiert.
Wäre toll mal ein Foto zu sehen so im Stil .... "So habe ich diese Aufnahme gemacht".

Schöne Grüsse

Dan
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
othello8 Mit der SD-15 in unserem Garten, bei schlechtem Wetter(!) Sigma Bilder besprechen 14