(Tiere) Überraschung bei St. Alban

  • Autor des Themas Raphael
  • Erstellungsdatum

Raphael

Beiträge
1.872
Hallo zusammen,

gibt`s sowas? Ein nettes kleines Wallfahrtskirchlein direkt in der Nähe, hundertmal vorbeigefahren und nie reingegangen. Gestern war das Wetter durchwachsen, also dann mal hin. 2 Bilder und ein Link zur Beschreibung der Kirche, die eigentliche Überrraschung wartete aber draußen.

http://212.118.216.171/index.php?id=3403

St. Alban 17.JPG
St. Alban 12.JPG

und jetzt die Überraschung:

St. Alban 01.JPG
St. Alban 02.JPG
St. Alban 03.JPG
St. Alban 04.JPG

ich bin ja wirklich viel in der Natur unterwegs, aber sowas ist mir noch nicht passiert. :eek:

Gruß, Ralph
 
27.09.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Überraschung bei St. Alban . Dort wird jeder fündig!
Kuschelfischer

Kuschelfischer

Beiträge
47
Glückwunsch, da hast du die Herde im vollem Galopp erwischt.
Sauber abgeschossen, würde ich sagen.
Auf so eine oder andere Situation mit unseren freilebenden Tiere warte ich auch immer, bisher erfolglos.
Und wenn, dann braucht meine Kamera zu lange um scharf zu stellen. (Bridgekamera - Fuji s100fs)
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Raphael,

Glückwunsch zu den Bildern :klatschen::klatschen::klatschen:

.... und die Wallfahrtsort habe ich mir schon mal vorgemerkt für nächstes Jahr!
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Wow,
ein ganzes Rudel, bei uns sieht man höchstens 2 oder 3 in einer Gruppe!:klatschen::klatschen:

Haben die jetzt Dr. Alban heilig gesprochen, die schrecken aber vor gar nix zurück!:D
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Waidmanns Heil kann man da wohl sagen. Einzeln oder in kleinen Gruppen bekommt man sie ja mal zu Gesicht, aber in so einer großen Gruppe, da hast Du richtiges Glück gehabt und einen ruhigen "Schuss" gesetzt.;)
 

ultraprimel

Beiträge
719
zur herde-wie alle...

mir fällt aber der kircheninnenraum sehr angenehm auf! tolles licht udn schöne ausstattung.ich meine, es würde sich nochmals lohnen das richtig aufzunehmen. also entweder mehr weitwinkel, oder panoramastitch. jedenfalls so, daß man die ganze greite und höhe hineinbekommt. und auch so daß die schatten zwar schattig aber noch besser durchgezeichnet sind.

lg
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.794
:klatschen::klatschen::klatschen:

Zur rechten zeit am rechten Ort!

Das Vorletzte gefällt mir am Besten!
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.325
Wirklich toll getroffen, drinnen wie draußen :klatschen::klatschen::klatschen:

Welche(s) Objektiv(e) hattest Du denn an der Sony?
 

Raphael

Beiträge
1.872
Welche(s) Objektiv(e) hattest Du denn an der Sony?
drinnen Minolta AF 2,8/28 mm ( bewußt kein Weitwinkel wegen der Verzeichnungen ), draussen Minolta AF 4,5 -5,6/75-300 mm ( großes Ofenrohr ).

Vielen Dank für die netten Antworten. Ich hab`s mal statistisch betrachtet: es hat 45 Jahre gedauert, bis mir so etwas passiert ist. Beim nächsten mal wäre ich also 90. Da kann ich nur hoffen, das Bildstabilisatoren, High Iso und Medizintechnik weiterentwickelt werden; tatter, tatter, tatter! :eek::D

Gruß, Ralph
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Glückwunsch, zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Sooo zahlreich gibt's Bambis bei uns auch nur sehr selten. Das große Ofenrohr ist bei mir fast immer dabei und im Tierpark oder Zoo ein Muss!