Hinweis Therapie (oder auch "Why so serious")

  • Autor des Themas ThomasRS
  • Erstellungsdatum
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.204
Nee, nee, nich' dass ich im Augenblick meine Zeit im Sanatorium verbringe,
auch wenn ich ab und an das Gefühl habe, das wäre dringend notwendig :)
So heisst die 4. CD meiner Söhne und ihres Kumpels.

Freitag Abend, 18.30 Uhr.
Guckt einer von den Verrückten um die Ecke und meint :"Papaaaa,
kannstemal eben gucken........."
Klardoch, immerdoch, was hätt ich sonst zu tun :(

Irgendwann nach 23.00 waren wir dann "fertig".
So eine Art Fotosession unter erschwerten Umständen :)
Warum erschwert?
Schon mal mit 3 grenzverrückten, hyperenthusiastischen HipHoppern
mit einer Überdosis M&Ms zusammengearbeitet? Nee? Mahlzeit.

Dann schnell "mal eben" die Sachen zusammengefrickelt......

Sohn 1 (ältererwelcher)


Sohn 2 (jüngerereiner)


Kumpelchen mit schrägen Ideen :)


So etwa wird der Cover-Grundaufbau


So etwa der CD-Druck
 
12.04.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Therapie (oder auch "Why so serious") . Dort wird jeder fündig!

k/x

Guest
Gefällt mir und geile Idee sowieso und Umsetzung fabelhaft.
Nur beim Cd-Druck bitte das Loch in der Mitte einplanen,sonst werden sie skalpiert.

mfg Lutz
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Ja ganz der Pappi :psst: :D :p,
klasse Idee und gut umgesetzt, ein bisschen Textur anstatt des schwarzen HGs wäre evtl. ne Überlegung!?
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich finde die Bilder absolut klasse :klatschen::klatschen:

Auch der schwarze HG sagt mir sehr zu,
weil die Farben sehr gut leuchten und man durch nichts abgelenkt wird.
Bezüglich der Scheibe hat Lutz richtig erkannt.
Ich würde die Köpfe so platzieren, dass das Mittelloch so haarscharf
die Haare nur ankratzen.
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.204
Alle so voll des Lobes?
Heiderzack aber auch. :)
Dankeschön.

Der Hintergrund ist und bleibt schawarz. Vorgabe der Auftraggeber :)
Und die CD wird wohl mit genau diesem Bildchen gemacht werden,
die Bilder sind so geschossen, sonst müsste man sie zerschnippeln.
Wenn man die Jungs insgesamt "formatfüllender" aufzieht, sollte das
Mittelloch schon in die Haare passen :) Sonst kommt auch Mal Luft
ans Hirn :)
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Also ich würde auch die Köpfe etwas mehr nach außen versetzen.
Wenn ich eine CD/DVD bedrucke (Canon Pixma 5200) bleibt in der Mitte immer ein doch recht großes Loch, mehr als bei einer normalen CD.

Ansonsten recht cooles Cover, Kiss lässt grüßen.
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Der schwarze Hintergrund / die Freistellung - gut gelungen.
Die hervorquellenden Augen und spitzen Zähne im ersten Photo sind sehr eindrücklich.
Das "Servieren" der Köpfe auf einem Tablett wie beim letzten Photo halte ich für eine sehr kreative Idee.

An Psychotherapie denke ich dabei aber nicht. Es ist für mich eher "Acting Out" (mal präventiv "die Sau rauslassen").

Ich assoziiere mit den Photos auch "Afrika", "Voodoo" oder "Fauvismus". :cool:
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Das tut gut, junge kreative Leute auch noch gut ins Bild gesetzt.
Das macht Hoffnung