The Way of Curry :)

  • Autor des Themas ThomasRS
  • Erstellungsdatum
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.116
Irgendwann heisst es immer: nix wie weg hier.
Und schön, stark und mutig wie wir nun mal sind hatten wir
uns vorgenommen, auf dem Weg Richtung Martique und Marseille
noch in Rustrel vorbei zu schauen.

Das ist ein Ocker-Steinbruch, so wie Roussillon, nur viel schöner.
Sehr viel schöner.

Erstmal war es brüllheiss und unsere Klimaanlage im Auto hatte
den ICE gemacht. Schande auch. Auf den paar Kilometern von Isle
s.l. Sorgue bis Rustrel wurden wir also richtig gut im eigenen Saft
durchgeschmort.

Vom (baubmestandenen und dadurch schattigen!!!) Parkplatz aus gibt es
mehrere Wege, die alle von einem Punkt starten, dann ich verschiedene
Richtungen abgehen und sich alle irgendwo im Verlauf wieder an einem
bestimmten Punkt treffen. Ziemlich gut ausgewiesen und erklärt,
selbst für nichtfrankophone :)
Wir haben uns dann, weil wir ja noch ein paar Kilometer Fahrt vor uns
hatten für den mittleren ca. 5 Kilometer langen Weg entschieden.

Interessant ist, dass man zuerst durch den Wald eiert, immer nach oben,
immer ziemlich steil und ohne wirklich zu wissen oder zu sehen, was auf
einen zu kommt.

1.jpg

Dann tun sich recht unerwartet zwischen den Bäumen immer wieder kleine
Fenster auf und man kommt sich vor wie in einer anderen Welt.
Sowas eben:

2.jpg

3.jpg


Das artet dann immer weiter aus bis man das hier in aller Pracht bekommt:

4.jpg


Dann gehts oben über den Steinbruch weg, durch eine heideähnliche
Landschaft in die man sich schneller verliebt, wie man sie sich angucken
kann. Ich hab' teils schlicht vergessen zu fotografieren........tststs.
Das ist aber noch eine neue Geschichte.

Dann geht's durch ein altes Bachbett schnell wieder nach unten.
Mitten rein in einen grünen Wald mit grellrotem Boden. Das ist kaum zu
erfassen und tut stellenweise fast in den Augen weh, weil das Grün
dadurch ab und an wirkt wie vom anderen Stern.
(wobei das später im Weg noch extremer wird)

5.jpg

Dann gehts raus aus dem Wald und man sieht die Ockerklippen von unten.

6.jpg
 
28.07.2014
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: The Way of Curry :) . Dort wird jeder fündig!
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.116
Weiter gehts.

Irgendwie haben die es bei der Streckenführung hinbekommen, dass man,
egal welchen Weg man geht, immer auf die gleiche, atemberaubende Stelle
aufläuft wo man das Gefühlt hat, man wäre von einem Augenblick zum
Anderen auf dem Mars.
(So denn auf dem Mars Kiefern wachsen.....)

7.jpg


Nach dem Ring of Kerry (kennt schliesslich jeder) findet man hier dann
den Way of Curry.

9.jpg


Die Struktur dieser Felsen ist ultrafein.
Das macht richtig Spass da rumzukrauchen und sich die einzelnen Schichten
mal länger und von nahem anzusehen.

9a.jpg

Verblüffend ist, wie viele verschiedene Schattierungen dieses Gestein
annehmen kann und wie es sich schichtet.

9b.jpg


Und wer dann gaaaanz lieb unsere Schuhe putzt.........

9c.jpg

.......der kriegt auch ein Rieseneis!!
Fürst Pückler Art, bitte.

9d.jpg


Nur zur Info:
Wer da mal hinkommt wenn's warm ist bekommt Durst. Auf's Heftigste.
Wir sind mit 1,5 Litern Wasser losgezogen und waren verdammt schnell
trocken.
Im ganzen Parkbereich gibt's keine Restauration. Nur am Anfang/Ende, aber
da gibt's keinen Schatten. Von den Brüchen hoch ins Dorf sind höchstens
2 Kilometer, da auf den Dorfparkplatz stellen und die Strasse hoch im
Dorf die erste "Kneipe" links nehmen. Preiswert, gutes Essen wenn man
mag, und die Inhaber sind....na ja....Typen. Richtige Typen. Kann man
echt nicht erklären. Aber klasse :)


Noch eine Info:
Ich habe in diesem Beitrag nicht einmal über irgendwas gemeckert, mich
lustig gemacht oder sonstige despektierliche Äusserungen getan. Das hat
durchaus den Grund, dass das ganze Areal voll von netten Leuten zu sein
scheint. Die, die da arbeiten sind tiefenentspannt und hilfsbereit. Die,
die da durchlaufen sind ob der unglaublichen Kulisse so geplättet, dass
ihnen das Stänkern scheinbar vollständig abgeht.
 
GuidoAustria

GuidoAustria

Beiträge
1.170
Hey Thomas.

Merci für den Bildbericht.
Schon wieder ein Stück mehr Landschaft wo ich gerne mal hinfahren würde.
 
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Ein wirklich schöner Bildbericht. Vielen Dank!
LG Jens
 
muezin

muezin

Beiträge
3.485
Beeindruckende Landschaft mit tollen Farben!
Danke fürs Mitnehmen!
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.544
Starke Landschaft ... "RED PLANET" wäre da mein Titel ...:klatschen::klatschen::ausrufezeichen::ausrufezeichen:

(...)
und unsere Klimaanlage im Auto hatte
den ICE gemacht. (...)
Ich brüll mich wech .... cooler Spruch!

So schön und wichtig diese KFZ Klimaanlagen ja sind, so wartungsintensiv und raparaturanfällig sind sie leider auch ... ganz egal, welche Automarke ... die gehen alle ständig ICE!:eek::eek:
Und die gehen natürlich immer im heißen Urlaub ICE .... darf gar nicht an meinen festgefressenen Klimakompressor in Südspanien denken .... Worst Case! Weiterfahren war nicht möglich gewesen ... auch ohne Klimaanlage nicht.:mad:

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Ich habe es gewußt! Es gibt doch Leben auf dem Mars.:D

Klasse Doku-Serie, die du uns von dort mitgebracht hast.:klatschen::daumen:
 
Foto-Floh

Foto-Floh

Beiträge
723
Da scheint sich die körperliche Anstrengung gelohnt zu haben.

Du zeigst uns tolle Eindrücke.

LG Floh
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.116
Die kleine Marsianerin mit den dreckelichen Schuhen hab' ich gleich mitgenommen. :)

@Klaus
Sch...kompresser. So, dem hamm'wer's gegeben :)
Ist ja leider echt so, wenn Du's brauchst, geht's kaputt.

@Reinhold
Na so "schlimm" wird's nicht gewesen sein :)
Und wahrscheinlich ein Vielfaches der Gesamtbevölkerung
Islands lief allein durch die Currywüste.

@Alle netten Leutchen hier
Jepp, eine richtig schöne, beeindruckende Ecke ist das da.
Und wenn wir in ein/zwei Jahren wieder in der Gegend sind
ist der lange Weg dran.
 

Mr.Wulf

Beiträge
458
Moin Thomas.

Da hast du aber wirklich eine beeindruckende Landschaft mit tollen Farbspielen aufgetan.

Klasse Bilder :daumen:

Gruß
Holger
 
Seebär Harry

Seebär Harry

Beiträge
5.659
Moin Thomas,
ich sag mal wieder Wow! Deine Bilder sind einfach Faszinierend und man
schaut länger hin, da ein richtiger Augenschmaus! :klatschen: :daumen: :klatschen:
 
Lichtblick

Lichtblick

Beiträge
742
Da hast du ja mal wieder was Interessates zu sehen gekriegt...! Wir aber auch - besten Dank auch fürs Dranteilhabenlassen....
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Hallo Thomas!

Das ist ja mal wieder ein wunderbarer Reisebericht! :klatschen:
Diese Farben und Formen, traumhaft!
Und dass Du dann noch Eure Schuhe zeigst, setzt das i-Tüpfelchen. :D
Lieber die Schuhe bepudert, als den Pudel begossen,... (oder so ähnlich.) ;) :D

Kann mir vorstellen, dass die auch ein Ort wäre, paar Tage zu verweilen.
Wahrscheinlich wollen "die" das aber nicht, dass dort Zelte rumstehen?

Danke für's Mitnehmen
sagt der Waldschrat... :)




PS: Kiefern auf dem Mars? Bisher wurden dort nach meinem Wissen keine gefunden. ;)
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.116
Lieber die Schuhe bepudert, als den Pudel begossen,...
......Kann mir vorstellen, dass die auch ein Ort wäre, paar Tage zu verweilen. Wahrscheinlich wollen "die" das aber nicht, dass dort Zelte rumstehen?
Besser die Schuhe bepudert als selbige vom Pudel begossen?

Und die Übernachtung ist da auf einem Zeltplatz direkt an den
Ausläufern der Ockerklippen machbar. Von da aus sind es nur
ein paar hundert Meter Waldwege zu den Rundgägnen.

Direkt auf dem Parkplatz sollte problematisch sein.
Aber hey, Fragen kost' nix.
 

Werner

Beiträge
755
Toll!
Erinnert mich an den Südwesten der USA (Bryce Canyon, Painted Desert, ...), ist aber doch eher leichter zu erreichen. Danke für den interessanten Bericht!

Werner