Biete "The Squaire"

  • Autor des Themas rotweintrocken
  • Erstellungsdatum
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
ob ich für dieses Objekt irgendwann die richtige Position zum Fotografieren finde :cool:

SDIM8195_1-1 Kopie-1.jpg

SDIM8102_1-1 Kopie-1.jpg

AirRail Center Frankfurt am Main, noch in Bau

650m x 65m (länge x breite)

•• 94.500 m2 Bürofläche
•• 34.500 m2 Hotelfläche
•• 5.900 m2 Einzelhandels- und Gastronomiefläche
•• 4.200 m2 Lager- und Archivfläche
•• 13.000 m2 begrünte Atrien
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
08.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: "The Squaire" . Dort wird jeder fündig!

Werner

Beiträge
756
Hallo Wolfgang!

Ich glaube, Du hast schon die richtige Aufnahme-Position gefunden ...
Die Zahlen, die Du da angibst, sind ja auch sehr beeindruckend.
Auf Deinem ersten Bild erinnert mich das Bauwerk an einen gestrandeten Wal. :rolleyes:
Aber ..., ein 650m langer Wal? Jedenfalls interessant und ziemlich "gigantomanisch"!

Werner(2)
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Wat für ein Gebäude!!!!
Mich erinnert dieses eher an einen Luxusschiff.
Hinten die Rundung, das passt.
 
sigkon

sigkon

Beiträge
269
Hallo Wolfgang,
insbesondere Bild 1 ist fabelhaft, macht Erklärungen zum Bauwerk fast überflüssig und setzt alles gelungen in Szene :ausrufezeichen::klatschen:.

Vielen Dank...
Grüße Jens
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Wolfgang,
Bild 1 sieht doch fantastisch aus und kann nur durch ein Foto kurz nach der Fertigstellung verbessert werden.
Architektonisch sehr gelungen, aber so ein Objekt in Frankfurt? Sieht ja wirklich fast wie ein Schiff oder gestrandeter Wahl aus.
 

k/x

Guest
@Wolfgang mein erster Gedanke war,ein Luxusliner im Trockendock.
Bild ein zeigt ja schon fast das ganze Bauwerk und ist somit fast der beste Standpunkt.

mfg Lutz
 

heross

Beiträge
429
Hallo Wolfgang,

bei Bild 1 hast du schon eine sehr gute Position gefunden. :klatschen: Toppen lässt sich dies sicherlich erst nach Fertigstellung.
Aber, was mich etwas traurig stimmt, warum muss Alles immer gigantischer werden? Der alte Bahnhof hätte es sicher weiterhin genau so gut und vor allem kostengünstiger getan. In Stuttgart ist ja ein vergleichbarer Gigantomanieauswuchs in Planung, "Stuttgart 21". :eek:
Muss sowas wirklich sein? Wer soll das bezahlen?


Gruss Mario
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Mario, am Bahnhof hat sich nicht verändert, das Gebäude wird ja auf den Bahnhof gesetzt und ist Privat Finanziert.

Die Hiltongruppe und die Wirtschaftsberatung KPMG habe ja zusammen schon fast die hälfte des Gebäudes gemietet.
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Hallo Wolfgang,
wirklich beeindruckende Bilder bei deren Anblick ich mich Mario's Frage über Sinn o. Unsinn anschliesse. Aber die Bahn hat's ja.
 

heross

Beiträge
429
Mario, am Bahnhof hat sich nicht verändert, das Gebäude wird ja auf den Bahnhof gesetzt und ist Privat Finanziert.

Die Hiltongruppe und die Wirtschaftsberatung KPMG habe ja zusammen schon fast die hälfte des Gebäudes gemietet.
Klingt ein wenig beruhigend. Wobei "Privat finanziert", da hängt sicher die Bahn mit drin und somit auch der liebe Staat. :psst: Und "fast die Hälfte" ? Was wird wohl mit dem Rest? Man wird sehen.:D

Gruss Mario
 
-GABY-

-GABY-

Beiträge
1.324
Wow: Imposant!
...wie es aus der Vogel Perspektive aussehen würde???

[SCHILD]Liebe Grüße von mir,
Gaby[/SCHILD]
 

heross

Beiträge
429
Hui,

die Perspektive gefällt. :klatschen: a frag ich mich, besteht auch für Fussgänger die Möglichkeit den Bahnhof zu erreichen? :eek:

Gruss Mario
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Wolfgang, danke für die Mühe, so wirkt es noch besser.:klatschen:
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Ein Wahnsinns Gebäude!

Danke für's zeigen.