Testschuss mit dem CZJ-Sonnar 2,8-200mm

  • Autor des Themas Robert_R
  • Erstellungsdatum

Robert_R

Beiträge
330
Das Bild zeigt eine durch den Frühfrost zufrierende Wasserpfütze, mit etwas Phantasie könnte man einen zerbrochenen Spiegel erkennen.
Freundliche Grüße
Robert_R
th_0.jpg
 
24.01.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Testschuss mit dem CZJ-Sonnar 2,8-200mm . Dort wird jeder fündig!

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo,

die Aufnahme gefällt mir, auch der Schärfeverlauf bis hin zu knack scharf.

Gruß
Hanning
 

Robert_R

Beiträge
330
Hallo Hanning,

danke für Deinen Kommentar ! Wie`s der Zufall will kamen mir nämlich gerade Deine "Eis"-Bilder in den Sinn beim Betrachten der Wasserpfütze vor der Aufnahme.
Gruß
Robert_R
 

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo Robert_R,

Deine Antwort finde ich nett und cool zugleich, ja was es für Zufälle gibt...aber so können wir uns ergänzen!

Gruß
Hanning
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.879
Hallo Robert,

eindrucksvolles Beispielphoto! Ist das Offenblende?

Ich habe gerade Deine EXIFs eingesehen und festgestellt, dass die Referenzblende der SD9 nicht "stimmt".

Für Zeitautomatik muss der Belichtungsmesser wie folgt kalibriert werden

Referenzblenden:

SD14: 1,0
SD10: 2,8
SD9: 5,6 (oder, wenn als Standardbelikorrektur die angeratenen (+0,5) eingestellt sind, dann Blende 4,5

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

Robert_R

Beiträge
330
Hallo Klaus,

Aufnahme ist mit Offenlende 2,8 ,habe aber die EXIF`s mit dem Tool "Reveal" entsprechend zum Objektiv umgeschrieben (Brennweite 200mm und Blende 2,8) Aufnahme-Einstellung an der SD9 war aber 5,6 +1 Referenzblende . Betreff SDxx-Referenzlenden würde ich gerne wissen wer dieselben ermittelt hat und damit das Fotographieren mit den SDxx + Fremdobjektiven so richtig auf den Weg gebracht hat? Könnte doch ein Thema für einen neuen Thread sein da doch momentan der Trend zum "Altglas" richtig hochkommt.
Gruß
Robert_R
 
mopsymops

mopsymops

Beiträge
221
hmmmm als Referenzblende bei der SD9 bevorzuge ich eigentlich eher 3.5 bzw. 4. Oder liege ich da jetzt ganz falsch? Bei +0.5

Grüße
M.
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Ein Testschuss, diesmal mit dem CZJ-Triotar f: 4 -135mm Sigma Objektive 3

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge