TAMRON ADAPTALL-2 MACRO 2.5/90mm

  • Ersteller des Themas sw-labor
  • Erstellungsdatum

sw-labor

Beiträge
1.487
Gefällt mir
36
Das



TAMRON ADAPTALL-2 MACRO 2.5/90mm (MOD EDIT: Tamron statt Tokina)


Frei Hand an Sony alpha 77, f=5.6


1.-








2.-








3.-
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

sw-labor

Beiträge
1.487
Gefällt mir
36
Das Objektiv mit 1:1 Konverter

Hier drei Aufnahmen vom



TAMRON ADAPTALL-2 MACRO 2.5/90mm

mit angesetzten Konverter.




4-








5-








6-
 

sw-labor

Beiträge
1.487
Gefällt mir
36
Fleißige Bienen

Emsige Bienen beim Nektar sammeln.




7-






Frei Hand Aufnahme.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.125
Gefällt mir
154
Klasse (sind IMHO aber H:daumen::klatschen::klatschen:Hummeln:D).

Grüße und schöne Makros

Klaus
 

sw-labor

Beiträge
1.487
Gefällt mir
36
Hallo Klaus,
Danke für die Änderungen, Daumen hoch und Hinweis zu den Stechimmen (auch Wehrimmen genannt).
Hier
https://de.wikipedia.org/wiki/Hummeln
kann man alles nachlesen.
Zitat aus wikipedia
"Die Hummeln (Bombus) sind eine zu den Echten Bienen gehörende Gattung staatenbildender Insekten."
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.125
Gefällt mir
154
Das kann ich immer wieder nur bewundern: Freihand-Aufnahmen von Makros bzw. nahen Nahaufnahmen gelingen mir persönlich nie so richtig, und wenn ausnahmsweise doch mal, dann nur mit sehr hohen Ausschuss-Quoten. :daumen:
Also da kann ich Dich beruhigen! Das Ganze ist sooo hibbellig, dass 'ne Menge Ausschuss ganz normal ist.
Ich schätze, dass bei mir nur jede 5. Aufnahme technisch o.k. ist und vielleicht jede 15. ein Bild, das mir dann gefällt.

Grüße

Klaus
 

sw-labor

Beiträge
1.487
Gefällt mir
36
Danke für Deinen Besuch Robert und Anmerkungen.
Wie Klaus schon schrieb ist da auch bei mir der Ausschuss sehr hoch, vor allem wenn da noch Wind geht.


Hier




8-








9-




war es natürlich nicht ganz so problematisch.
Bei Aufnahme 9. ging es mir um Farbe und Struktur der Wand.