Suche Sunset-Beach....

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo zusammen,

ich wühle jetzt mal das Canon Forum auf:cool:

Alle Bilder EOS 1000D + REVUENON 50mm/1,9 Alle offenblendig

Leitbild: "ES KANN NUR EINEN GEBEN"

sample 13.jpg

sample 15.jpg

sample 14.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
04.01.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sunset-Beach.... . Dort wird jeder fündig!

Eyvindur

Beiträge
202
Grins..... Klaus, seit wann benutzt Du Rahmen ?

Ernsthaft, irgendwas an den Bildern wirkt auf mich "seltsam komisch" und ich weiß jetzt nicht ob es an der Canon, dem Revuenon, der EBV oder der Verkleinerung liegt? Hast Du ähnliche/vergleichbare Bilder mit einer Canon/Sigmascherbe ?
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo Wolfgang,

ich gehe gerade mal -etwas zögrerlich aber doch- an das Thema digitale Bilderrahmen heran, nachdem mich mehrere Ansätze zu dem Thema hier neugierig gemacht haben. Ich finde z.B., dass Ulli da ein Händchen für hat, habe mich auch von ihm ein bischen beraten lassen.
Ein Rahmen sollte (wenn schon) schlicht und einfach sein, das Bild nicht erdrücken.... dann kann ich mich damit evtl. doch anfreunden. Weniger ist IMHO mehr.

Wir entwickeln uns Wolfgang.:rolleyes:

Tja, mit "seltsam komisch" kann ich ehrlich nix anfangen Wolfgang. Sonnenuntergänge habe ich ja nun schon unzählige photographiert mit den unterschiedlichsten Objektiven. Speziell diesen habe ich nur so photographiert, wie gezeigt ... alles aus der Hand übrigens ...daher das lichtstarke 50er. Offen ist es immer noch prima scharf, zeichnet aber etwas weicher als abgeblendet.

CANON original Verglasung habe ich auch ... 18-50mmEF / 28-80mmEF / 75-300mmEF. Das solls dann auch erstmal sein.;)

Du weißt ja, wie gern ich mit Altglas mache;) .....

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

MartinB82

Beiträge
330
Ich glaube mit 'seltsam komisch' sind die Farben gemeint, Klaus. Mit Sigma gelang dein Weißabgleich viel besser! :D

Hat jemand deinen Monitor dekalibriert? :rolleyes:

Grüße Martin ;)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo Martin,

ich hoffe mal, das soll ein Scherz sein?!

Weißabgleich?
Wozu dient ein WB?
Du photographierst ein Objekt/Motiv, das Licht reflektiert, das vom einer Lichtquelle ausgeht.
Die Lichtquelle emittiert Licht mit einer bestimmten Farbtemperatur, das dann vom Motiv reflektiert wird.

Damit nun das MOTIV in sog. neutralen Farben wiedergegeben werden kann, gleicht ein WB die Farbtemperatur der Lichtquelle aus, damit die Summe aller (reflektierten) Farben von einer Graukarte neutralgrau wiedergegeben wird.

Wer einen Sonnenuntergang ablichtet, der photographiert die Lichtquelle selber. Für einen Sonnenuntergang kann es folglich keinen WB geben ...den muss man so gestalten, wie man ihn wahrgenommen hat, bzw. wie's gefällt.

Oder Martin, nimmst Du dann Deine SIGMA oder Pentax oder einfach Kamera und machst eine Weißabgleich? Wenn ja, dann würde mich schon interessieren, wie?

Ich fand mal ein Photo von Wolfgang "seltsam" bei welchem der Himmel grün gezeichnet ist. Nun er hat mir glaubhaft versichert, dass dem so war.

Ich habe hier einen ausgezeichneten Monitor und denke eigentlich, dass wir hier so ziemlich das selbe sehen.

Grüße

Klaus

Wenn jetzt einer meint, die Angel, die vom Licht der blauen Stunde blau gezeichnet wird, hätte 'nen Blaustich, dann wird's aber albern.:eek:
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.993
Nun ja - es wirkt auch auf mich schon arg bunt ... ;)
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
WB ist Quatsch. Diese Farben stimmen schon, die gibt es wirklich!

Aber irgendwie war mein erster Gedanke:
Huch, ist ja alles so schön bunt hier!
 

hookhook22

Beiträge
571
hi,
@klaus
das letzte ist ja der hammer...:klatschen:
super zeichnung an der anglerspule....klasse optik
die anderen sind auch nicht schlecht und gefallen mir gut.
ich finde du entwickelst dich, wie du ja selber bemerkt hast, und beschreitest aktiv und offen neue wege ganz so wie es hier im forum von anfang an gedacht war.
das du jetzt am anfang deiner "canonkarriere" immer wieder freundlich darauf hingewiesen wirst....sigma...farben...komisch...wie jetzt...aber klaus...usw.
nun ja.........

lg
joerg

p.s.:
die rahmen passen ausgezeichnet zum motiv und der stimmung
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Klaus,

muss sagen, interessante Bilder und Farben.

Aber gerade bei Sonnenuntergängen gibt es diese "Falschfarben" ja wirklich. Bei meinen Aufnahmen vom Winter an der Ruhr (http://www.bilderforum.de/t1426-winter-an-der-ruhr.html) wäre der Himmel (der tatsächlich so aussah) auch nicht ins gelbliche gewandert, wenn ich da nicht etwas nachgearbeitet hätte.
Ob ein Bild die Stimmung so wiedergibt, wie es der Fotograf gesehen und erlebt hat, kann letztendlich nur der Fotograf sagen.

Also haben Deine Bilder in diesem Sinne doch keine "Falschfarben".

Viele Grüße

Harald
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge