Sucherrahmen Kodak SLR/c (SD10) gebrochen

  • Autor des Themas Bibergeorges
  • Erstellungsdatum
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Hallo

Ich habe eine Kodak DCS PRO SLR/C , wo das Gehäuse von Sigma abstammt.

Nun ist am Sucher, wo die Augenmuschel aufgesteckt wird, an einer Seite der Steg abgebrochen.

Dieses Teil müsste mit SD9 SD10 identisch sein.

Der Sucher scheint mit zwei Schrauben befestigt.


DSCF1200_1.JPG



Hat jemand an seiner SD9 / SD10 das Teil schon mal ausgebaut?

Möchte ungern gleich daran rumschrauben.:eek:

Vielleicht kann man das Teil ja tauschen.

LG

Georges
 

Anhänge

07.04.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sucherrahmen Kodak SLR/c (SD10) gebrochen . Dort wird jeder fündig!
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Nachtrag :

Hat die SA5 den gleichen Sucherrahmen, wie die SD9 / SD10?

LG

Georges
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Nabend Georges!

Ich habe mal eine SD9 komplett zerlegt.
Um besagtes Teil auszubauen, muss man die halbe Kamera auseinander bauen.
Mit den zwei besagten Schrauben ist es nämlich nicht getan.
Bei meiner SD10 ist der Rahmen ebenfalls gebrochen und ich dachte an einen Austausch. Als die SD9 zerlegt vor mir lag,
habe ich das als sinnlos angesehen.
Augenmuschel und/oder Zubehör halten aber noch relativ gut daran,
sofern der Klemmrahmen des Zubehörs einstellbar ist.
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Danke

Danke !

Dann lasse ich lieber die Finger davon.

LG

Georges
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
hej Georges,
es gibt von "LOCTITE" einen Speziellen Kleber für Kunststoffe aller Art. Nennt sich LOCTITE 406 damit sollte es gehen. Achtung der wirkt wie ein Sekundenkleber:ausrufezeichen:. Also vorher einen schönen Brandy trinken damit die Hand mit der Pinzette nicht zittert;).
Vielleicht hilft dir der Tipp?

LG Norbert
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
p-mobil Die Zukunft des Sigma SLR Systems Sigma Digitalkameras 73
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge