ST. Bonifatius

11.02.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ST. Bonifatius . Dort wird jeder fündig!
Janni

Janni

Beiträge
8.719
Warum sind die Farben fahl und der Kontrast so flau, schau Dir mal das Histogramm dazu an, keine Schwarzwerte und kaum Weisswerte ?
Sieht doch aus als wäre zu dem Zeitpunkt sonniges und strahlendes Wetter, da müsste doch der Himmel knallig blau, Rasen und Bäume schön grün sein.....aber das Bild wirkt völlig anders, im blass-blaugrauen Himmel erkennt man sogar Bildrauschen 😳

Dir Kirche ist zwar schön gerade und frontal aufgenommen, aber das Denkmal im VG stört dann doch ein wenig, besser vor dem Denkmal gehen und dort die Perspektive wählen...oder wenigstens leicht versetzt sodass dieses Denkmal nicht den rechten Kirchturm verdeckt 😉
 

Gast11423

Guest
Hallo Janni, das kommt daher weil ich das Pseudo-HDR entsättigt habe .
Das Denkmal wollte ich mit drauf haben und habe deshalb diese Perspektive gewählt.
Danke für Deine Anmerkung.
Gruß aus Wiesbaden
 
dj69

dj69

Beiträge
4.407
Hi Otti,
ich war im Sommer in Wiesbaden und die Kirche ist wirklich schön, aber dein Bild ist leider totbearbeitet, wenn ich das mal so sagen darf.
Das Pseudo HDR hat nicht gut getan, es Rauscht wie bei einem Schneesturm, du hast Tonwertabrisse im Himmel und die Farben sind, wie Janni es schon sagte, flau und fahl.
Die Hecken im VG sind viel zu hell, besonders im Vergleich zum Himmel.
Das Denkmal ist in diesem Bild auch nicht dem Motiv zugehörig, es ist ein Störfaktor, vor allem weil es Farblich nicht absticht sondern irgendwie in der Kirche aufzugehen Scheint.
Hier erscheint mir ein Fokus auf eines der beiden Objekte sinnvoller. Kirche oder Denkmal.

Mich würde mal das Originalbild interessieren.
 

Gast11423

Guest
Hallo Dirk, mag sein...
Das Original finde ich leider nicht , hab mal ne neue BEA gemacht.
Nochmal , die Pespektive ist so von mir gewählt weil ich die Kirche frontal mit dem Denkmal wollte.
Mich stört das jedenfalls nicht.
Näher rangehen hätte mangels passendem Superweitwinkel nichts gebracht .

neue BEA.jpg

lG-OTTI
 
Janni

Janni

Beiträge
8.719
Also die letzte Version ist noch gruseliger weil es noch düsterer und fahler erscheint, es hat noch weniger Kontrast und von Farben kann man kaum noch sprechen, eher Grautöne ...wenn ich das mal so sagen darf 😟
Wenn Du dieses Denkmal genauso haben wolltest, dann soll es Dir auch so gefallen. Viele andere Fotografen wären zumindest 5 Schritte nach links gegangen damit das Denkmal dann rechts neben der Kirche steht und nicht den Kirchturm verdeckt, aber jeder so wie er möchte 😉
 

Gast11423

Guest
Offenbar ist es schwierig für außenstehende die Situation vor Ort nachzuvollziehen , von der BEA mal ganz abgesehen und wie Du ganz richtig bemerkst ist die Perspektive so wie ich mochte .
Du oder viele andere hätten es anders gemacht , auch gut. Der Vielfalt der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt und das es nicht jedermann gefällt ist von vorneherein klar. Danke für Deinen Komentar.
lG-OTTI
 
Harald

Harald

Beiträge
1.596
Ich habe die gleichen Probleme mit dem Bild. Das Denkmal hebt sich nicht sehr ab von der Kirche (ist halt 2D und nicht 3D wie wenn man davor steht). Und bei der Entwicklung hast du scheinbar einen Verlauf drüber gelegt, oder? Weil es oben dunkler ist als unten, was der Erwartung widerspricht.
Wenn es so sein soll, dann ist es so. ;)
Ansonsten wäre das ev. ein Foto, dessen Raw man zur Bearbeitung mal freigeben könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast11423

Guest
Hallo Harald , leider finde ich die Originaldatei ohne BEA nicht auf meinem PC .
Ich weiß auch nicht mehr mit welchem HDR-Programm ich das machte , jedenfalls ist es nicht mittels einer Belichtungsreihe gemacht sondern ein HDR aus einem Foto. Weil mir das damals zu krass war nahm ich Sättigung raus weil das noch unnatürlicher aussah , da kamen zwar Farben (und wie) aber das gefiel mir nicht. Sollte mir das Original nochmal unterkommen füge ich das mal hier ein.
Danke für Deinen Kommentar , Gruß-OTTI
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Harald

Gast11423

Guest
Bevor mich noch irgendjemand für entstandenen Augenkrebs verklagt hab ich vor ner Stunde nochmal Fotos der Kirche gemacht--andere Kamera und anderes Objektiv . Ich hab mal so wie viele Fotografen fotografiert 🤣🤣

DSC03503.jpg

DSC03504.jpg

DSC03505.jpg

DSC03506.jpg

und ganz ohne HDR-Effekt ...
lG-OTTI
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Janni

Janni

Beiträge
8.719
Von der Bildaufteilung sagt mir das letzte Bild am ehesten zu, nur ist hier jetzt im VG ein Abfallkorb der auf den ersten beiden "HDR-Look" Bilder nicht war 😆
Der Sonnenstand mit dem starken Schattenwurf am Boden is ja nun auch nicht grad förderlich oder optimal, aber immerhin ist zu erahnen welch schöne Farben (so ganz ohne Pseudo-HDR) zu einer anderen Uhrzeit hier zustande kommen würden ?! 😉
Und schöne Mikrokontraste könnte man wenn man möchte auch noch herausarbeiten ohne das man gleich die Bilddatei durch eine Touhnmepping-Verwurstung verschlimmbessert 👍

Nochmal am Rande bemerkt :
Wenn Du das Denkmal in Deinem Bild unbedingt vor dem Kirchturm platzieren möchtest dann mach es so, die Bilder müssen allein Dir gefallen, dann brauchst Du auch kein Bild nachschieben was "anderen" gefällt !
Hier können Dir nur "anderen Fotografen" sagen wie auf auf den Betrachter (in dem Falle auf mich) wirkt und was einem auffällt, was Du mit den unterschiedlichen Meinungen machst bleibt Dir überlassen, keiner wird gezwungen sein Bild so zu gestalten das es anderen gefällt, ich kann Dir nur Tips geben und Dich auf Dinge aufmerksam machen die Du evtl. nicht gesehen oder nicht beachtet hast, bzw. wie man es "anders" machen könnte 😉
 

Gast11423

Guest
Jaja, irgendwas ist immer...
Anders machen kann man es auch immer...
Wenn ich Tips brauche frage ich danach gezielt.
schönen Abend dann-OTTI
 
dj69

dj69

Beiträge
4.407
Bevor mich noch irgendjemand für entstandenen Augenkrebs verklagt hab ich vor ner Stunde nochmal Fotos der Kirche gemacht--andere Kamera und anderes Objektiv . Ich hab mal so wie viele Fotografen fotografiert 🤣🤣
Hier kommen die Farben doch deutlich besser raus :)

Viel besser :)

Mal ganz ehrlich, wichtig ist doch zunächst einmal, das Dir deine Bilder gefallen.
Nun sieht aber jeder die Welt durch seine Augen und urteilt anhand seiner Erfahrung und seines Geschmacks, was also durchaus dazu führen kann das Andere die Dinge komplett anders wahrnehmen als man selbst.
Wenn man ein Bild in einem Forum im Bereich Bildbesprechung postet dann erwartet man doch Feedback, oder nicht? Man möchte doch wissen was die Betrachter von diesem Bild halten und was sie eventuell anders machen würden, Bildbesprechung eben.
Hier wurde Dir viel konstruktives Feedback gegeben, mir hat das immer sehr geholfen mich weiter zu entwickeln, meine Art der Bildgestaltung und Bildbearbeitung zu verändern, vielleicht sogar ein wenig besser zu machen ;)
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.072
Sodele, noch meine kleine Meinung dazu....

zu den Bildern ist ja schon alles gesagt, wie ich finde zurecht 👍 👍

Zur Kritik, ich habe hier schon Bilder gepostet und war davon mehr wie überzeugt davon.....dann kam Kritik, was mache ich daraus ?? denke ich leck mich oder geh mal kurz ums Haus und hole tief Luft und mach mir darüber Gedanken, mit dem Ergebnis....eigentlich haben die Recht....UND ich versuch es mal umzusetzen.

Mit dieser Einstellung bin ich für mich weit gekommen und ich muß immer wieder sagen, ich lerne jeden Tag noch gerne dazu....weil genau wie du schreibst, ja ja irgendwas ist immer.........
 

Gast11423

Guest
Hier kommen die Farben doch deutlich besser raus :)


Viel besser :)

Mal ganz ehrlich, wichtig ist doch zunächst einmal, das Dir deine Bilder gefallen.
Nun sieht aber jeder die Welt durch seine Augen und urteilt anhand seiner Erfahrung und seines Geschmacks, was also durchaus dazu führen kann das Andere die Dinge komplett anders wahrnehmen als man selbst.
Wenn man ein Bild in einem Forum im Bereich Bildbesprechung postet dann erwartet man doch Feedback, oder nicht? Man möchte doch wissen was die Betrachter von diesem Bild halten und was sie eventuell anders machen würden, Bildbesprechung eben.
Hier wurde Dir viel konstruktives Feedback gegeben, mir hat das immer sehr geholfen mich weiter zu entwickeln, meine Art der Bildgestaltung und Bildbearbeitung zu verändern, vielleicht sogar ein wenig besser zu machen ;)
Hallo Dirk , selbstverständlich interessieren mich andere Meinungen dazu !
Deshalb darf ich aber doch auch meine Meinung und besonders die Umstände erklären , oder?
Das Pseudo-HDR war halt eine Spielerei und mir hat es damals so gefallen , das ist schon alles.
Und wieso ich das damals so fotografierte hab ich doch auch dargelegt.
lG-OTTI
 

Gast11423

Guest
Danke an alle für die eindeutigen Meinungen 👍
Da ich bisher die Freunde satterer Farben vernachlässigte hab ich noch ein Foto bearbeitet :

DSC03506 1.JPG

Man mag es so mögen oder nicht....Gruß-OTTI
 

Neueste Beiträge