(Panorama) Spitzbergen Panorama mit DP3M

  • Autor des Themas Dirk124
  • Erstellungsdatum

Dirk124

Beiträge
677
pano_modred.jpg

Aus zehn einzelnen Merrillaufnahmen zusammengesetzt. Leider hier in der notwendigen kleinen Auflösung.

Dirk
 
13.10.2015
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Spitzbergen Panorama mit DP3M . Dort wird jeder fündig!

Dirk124

Beiträge
677
DP3M trifft Rolleiflex 2,8F

DP3M0317 modred.jpg

DP3M trifft Rolleiflex 2,8F in Longyearbyen, Spitzbergen.
 

Dirk124

Beiträge
677
DP3M Impression in Longyearbyen am Fjord

DP3M0265red.jpg


Impression in Longyearbyen, Spitzbergen, am Fjord
 

Dirk124

Beiträge
677
DP3M und der frühe Abendnebel

DP3M0332red.jpg

DP3M und der frühe Abendnebel in Longyearbyen, Spitzbergen
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
"Ungeschminkte" Einblicke in einen ganz anderen Aspekt der Welt! :)
Was hat Dich denn dort hingeführt, Dirk?
Touristisch mal gucken, oder beruflich längerer Aufenthalt?
 

Dirk124

Beiträge
677
"Ungeschminkte" Einblicke in einen ganz anderen Aspekt der Welt! :)
Was hat Dich denn dort hingeführt, Dirk?
Touristisch mal gucken, oder beruflich längerer Aufenthalt?
Man beachte, dass die alten Holzbauten seit rund 100 Jahren nicht mehr benutzt oder gepflegt wurden. Aufgrund der niedrigen Temperaturen dort ist die Luft praktisch keim- und insektenfrei. Daher verrottet dort nichts.

Aufenthalt...per Schiff für einen Tag.
Ansonsten, am beruflichen Aufenthalt könnte ich mal arbeiten....:daumen:

Dirk
 
Martin

Martin

Beiträge
114
Sehr ansprechende Aufnahmen Dirk.
Hattest du die DP3M als einzige Kamera dabei?
Nutzt du sie mit Sucher?
 
Towy

Towy

Beiträge
2.372
Wirklich interessante Aufnahmen. Ob ich dort jemals sein werde - vermutlich nicht. Danke fürs Zeigen.
 

Dirk124

Beiträge
677
Sehr ansprechende Aufnahmen Dirk.
Hattest du die DP3M als einzige Kamera dabei?
Nutzt du sie mit Sucher?
An dem Tag hatte ich noch eine DP1M umhängen, eine Olympus E-M1 sowie eine als IR-Kamera modifizierte Sony. Die Merrills ohne Zusatzsucher. Ääh, und natürlich war die Rolleiflex 2,8F dabei. Die beste Kamera, die jemals gebaut wurde.
So als dämlicher Tourist behängt, ist mir natürlich die Olympus hingefallen mit der Folge eines gesprengten Displays. :psst::confused::confused::(:(
Die IR-Aufnahmen sind auch sehr geil geworden, weil sie zeigen, wo dort noch Vegetation war, obwohl es nicht danach aussah.
Und dann als letzes hatte ich noch die treue SD1 dabei, aber nicht an diesem Tag. Das wäre dann zuviel des Guten gewesen. .:daumen:

Ich muß da auf jeden Fall wieder hin, und zwar mindestens für ein paar Tage.

Viele Grüße

Dirk
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Och, na sowas! Hättste mir lieber vor dem Missgeschick schenken können. ;)
Aber sieh es doch mal so: Du warst in Spitzbergen! ? :daumen: Du bist gesund!
So eine Kamera ist nur ein lebloses Werkzeug, und (bei Bedarf) ersetzbar.

Die IR-Aufnahmen musste uns noch zeigen! ?

Schönes Wochenende Dir
wünscht der Waldschrat :)




_
 

Dirk124

Beiträge
677
IR zum Beispiel

Siehe hier.
Kein Schnee, sondern
lebende Vegetation mit Photosynthese :daumen:

DSC00141red.jpg